Warenkorb

Spaliere und Klettergerüste ausbessern

Spaliere und Klettergerueste ausbessern

Die Mehrzahl der Kletter- und Schlingpflanzen haben jetzt komplett ihr Laub abgeworfen, so daß nun ein günstiger Termin ist, um Spaliere und Klettergerüste auf Schäden zu überprüfen und gegebenenfalls auszubessern.

Anleitung

  • Bei Holzspalieren schadhafte Latten reparieren oder einzelne Latten ganz austauschen.
  • Bei Drahtspalieren lockere, durchhängende Drähte nachspannen und beschädigte Drähte ersetzen.
  • Bei Wandspalieren die Verankerung in der Wand überprüfen und gegebenenfalls erneuern. Gelockerte Dübel ersetzen oder eine neue Verschraubung setzen.
  • Um zu verhindern, daß Krankheiten oder Schädlinge an den Kletterhilfen den Winter überdauern, alle noch anhaftenden Pflanzenteile sorgfältig entfernen und die Spaliere und Gerüste mit einer Wurzelbürste grob abbürsten.
  • Stark beschädigte Spaliere oder Klettergerüste ganz entfernen und durch eine neue Konstruktion ersetzen.
holzspalier_1

Bei einjährigen Pflanzen das Spalier nach der Saison reinigen

pergola-montieren_2

Stark beschädigte Spaliere oder Klettergerüste durch eine neue Konstruktion ersetzen

Es wird benötigt:

Werkzeug: Säge, Hammer, Zange, Schraubendreher, Wurzelbürste. Zubehör: Befestigungsmaterial (Schrauben, Dübel, Nägel), Ersatzlatten, Ersatzdrähte, Leiter, Behältnis für noch anhaftendes Pflanzenmaterial, Arbeitshandschuhe.

Zubehör für das Ausbessern von Spalieren

Rankhilfen. Überbordende Pflanzen halten und stützen

Rankgerüste und Spaliere für den Garten können aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein und verschiedenste Formen haben – idealerweise zieren sie im Garten oder am Haus auch ohne Bewuchs. Bei den Rankhilfen aus unserem Sortiment finden sie auch geschmiedete Konstruktionen, die Kletterrosen und Kaskadenrosen einen stützenden Rahmen bieten, ihre Blütenpracht voll zu entfalten. Für rankendes Gemüse, Beerensträucher und blühende Stauden, Dahlien etwa oder Pfingstrosen, bieten wir viele weitere Stützen und Spaliere an. Sie lassen sich zum Teil auch in Töpfen und Kübeln verwenden. Rankhilfen