Sonnenschutz. Hüte für den Sommer

Langhalmiges Seegras. In seltener Qualität. Damen-Seegrashut.

Langhalmiges Seegras von der Qualität, wie sie Scha in Köln für diesen luftigen Sommerhut verarbeitet, ist selten. Kein Wunder also, daß bereits ein Gutteil der Arbeit auf die Auswahl der geeigneten unter den feinen Blattfasern entfällt, die hochwertigsten kommen in diesem Fall aus China. Kleine Unregelmäßigkeiten in Farbe und Struktur sind gewünscht.

Damen-Seegrashut

Form und Funktion. Der Clou dieses luftigen Seegrashutes von Scha ist der in die recht weite Krempe eingearbeitete feine Draht. Mit seiner Hilfe läßt sich die Krempe mit elegantem Schwung individuell formen. In jedem Fall ist sie breit genug gearbeitet, um auch den Schultern Schatten zu spenden. 100% Seegras. Metalldraht. Ohne Innenband. Größen S (Kopfumfang 54/55 cm), M (56/57 cm), L (58/59 cm), XL (60/61 cm).

Damen-Seegrashut 179,00 Euro

Trenner
Seegrashut

Leichtes Geflecht, kühler Kopf. Seegrashut Herren.

Die Krempe des federleichten Huts ist doppellagig, was ihm Halt gibt, jedoch einen großen Stum-
pen verlangt. Beim Tragen erweist sich das Geflecht als luftdurch-
lässig und schattenspendend zugleich – man bewahrt also stets einen kühlen Kopf.

100% Seegras. Größen S (54/55 cm), M (56/57 cm), L (58/59 cm), XL (60/61 cm).

Seegrashut 162,00 Euro

Trenner

Klassische Strohhüte. Aus der Toskana.

Wegen der Feinheit ihres Materials und ihrer besonderen Flechtarbeit sind toskanische Strohhüte seit jeher unangefochten. Eine eigene, besonders langhalmige Sorte Sommerweizen, Marzolano genannt, wird dafür angebaut – wurde, muß man eigentlich sagen, denn die entsprechende bäuerliche Kultur samt der dazugehörenden, traditionell winterlichen Handarbeit stirbt aus. Wir konnten uns einen Restbestand dieser luftigen Sommerhüte zu einem guten Preis sichern.

Florentiner Damenhut

100% Flechtweizen. Klassische Form mit breiter Krempe (11 cm). Innenband und Garnitur aus schwarzem Baumwoll-Rips (Breite 3,8 cm). Der goldgelbe Farbton kann variieren, da es sich um ein Naturprodukt handelt. Einheits-
größe 57 cm. Ohne Hutband.

Florentiner Damenhut
169,00 Euro

Blütentraum. Individueller Hutschmuck.

Hutbänder gibt es in Endlosschleife, doch sind sie es eigentlich, die einen Hut zu etwas Persönlichem oder Festlichem machen.

Hutband Seidenrosen

Von der Aachener Gestalterin Erika Wienholdt kommt unser Hutband mit Blüten aus reiner Seide. Weil sie in Handarbeit aus Seidentaft entstehen, variieren die Blüten in der Größe und müssen bei jedem Band individuell und farblich harmonisch plaziert werden. Da jedes Band etwas anders ausfällt, kann es zu leichten Abweichungen von der Abbildung kommen.

100% Seide, Seidentaft. Unterbau gedoppelter schwarzer Seidentaft. Breite 3,7 cm. Gesamtlänge 110 cm, Blütenpartie ca. 50 cm. Lieferung ohne Hut.

Hutband Seidenrosen 229,00 Euro

 

Trenner
Cloche Weizenstroh

Cloche Weizenstroh.

Die glockenförmige Cloche hatte ihre erste große Zeit in den „Roaring Twenties“ und erlebt seither eine Renaissance nach der anderen. Diese hier wird in der Toskana geflochten, aus dem Weizenstroh der besonders langhalmigen Sommerweizensorte Marzolano. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann der goldgelbe Farbton variieren.

100% Flechtweizen. Schleife aus schwarzem Baumwollrips (Breite 3,8 cm). Einheitsgröße 57 cm.

Cloche Weizenstroh 165,00 Euro

Trenner
Damen-Häkelhut Ripsschleife

Aus Palmfasern gehäkelt. Damen-Häkelhut Ripsschleife.

Bei diesem Modell aus in Handarbeit gehäkelten Fasern der Toquilla-Palme wird die Außenseite der Krempe mit dem gleichen schwarzen Ripsband gefaßt, das in der hinteren Mitte des Hutes als aufwendige Zierschleife appliziert ist. Damen-Häkelhut Rip sschleife Legerer, formstabiler Sonnenhut aus 100% Palmfaser, Krempe mit schwarzem Ripsband(100% Baumwolle) eingefaßt. Hutband, Breite 3,5 cm. Farbe Natur. Größen S, M, L.

Damen-Häkelhut Ripsschleife 108,00 Euro

Trenner

Der Panama-Hut für Damen.

Der Panama-Hut müßte eigentlich ganz anders heißen. Denn sowohl die Toquilla-Palme (Carludovica Palmata) als auch die Arbeiter, die die jungen Triebe der Pflanze aufzufasern und kunstvoll zu flechten wissen, findet man in Ecuador. Der Hut bekam seinen Namen, weil ihn die Arbeiter während des Kanalbaus in Panama trugen, um sich vor der Sonne zu schützen. Danach kannte und trug ihn alle Welt. Für den Damen-Hut werden die Palmfasern längere Zeit in Wasser gekocht – so kommen sie zu ihrer weißen Farbe.

Panamahut Damen

Nach dem Trocknen werden sie in etwa acht bis zehn Stunden Handarbeit zu Hutrohlingen,
den sogenannten Stumpen, geflochten. Sind diese dann erst einmal durch Dampf und Druck in die richtige Form gebracht, kann man die Hüte (vorsichtig) rollen, sie kehren immer in ihre ursprüngliche Form zurück. Lichtecht, klassisch mit breiter Krempe. Das Hutband ist aus schwarzem Baumwoll-Rips. Größen S, M, L.

Panama-Hut Damen
74,00 Euro

Trenner
Panama-Hut Herren

Panama-Hut Herren.

Klassischer „Flat Crown“ mit gebogener Krempe und Delle. Lichtdicht. Das innere Hutband aus Baumwolle kann durch Einnähen einer kleinen Falte noch an die Kopfweite angepaßt werden.

Größen: S (55/56 cm), M (57/58 cm), L (59/60 cm),
XL (60/61 cm).

Panama-Hut Herren 136,00 Euro

Trenner

Entdeckerhut. Panama-Hut Modell Dumont.

Für dieses Modell werden die Fasern der Toquilla-Palme weniger fein aufgefasert als für unseren Flat-Crown-Hut. Wenn man ihn gegen das Licht hält, erkennt man: Die Flechtung erfolgt in zwei bis drei Ringen. Die handwerkliche Herstellung benötigt dafür auch nur die Hälfte der Zeit – das sind immerhin noch zwei ganze Tage.

Panama-Hut Dumont

Die Bezeichnung „Dumont“ trägt der Hut zu Ehren des als „Vater der Luftfahrt“ berühmt gewordenen süd-
amerikanischen Pioniers Alberto Santos Dumont, der im Jahre 1906 in Frankreich mit seiner eigenen Maschine den ersten Motorflug unternahm.

Die Hutform ist auch als „Ententeich“-Form bekannt. Äußeres Hutband Baumwoll-Rips. Inneres Hutband Baumwolle; durch Einnähen einer kleinen Falte kann es noch der Kopfweite angepaßt werden.

Für Herren und für Damen. Größen S (für Kopfumfang 53/54 cm), M (55/56), L (57/58), XL (59/60).

Panama-Hut Modell Dumont 69,00 Euro

Trenner
Damen-Häkelhut Palmfaser

Aus Palmfasern gehäkelt.

Für dieses Modell werden die Fasern von der Toquilla-Palme nicht verflochten, sondern in Handarbeit gehäkelt. Eine Arbeit, die die ecuadorianischen Frauen für sich eingenommen haben, denn das Flechten ist traditionell Sache der Männer.

Legerer Sonnenhut mit breiter Krempe, formstabil. Ohne Hutband. Größen S, M, L.

Damen-Häkelhut Palmfaser 69,00 Euro

Trenner
Damen Häkelhut

Aus Palmfasern gehäkelt. Damen-Häkelhut.

Auch für diesen Reisehut werden die Palmfasern nicht verflochten, sondern in Handarbeit gehäkelt. Das Hutband in Form einer Baumwollkordel läßt sich in seiner Länge je nach Bedarf verstellen, dies mittels einer Steinnußkugel von der Tagua-Nuß, dem Samen einer in Ecuador wachsenden Palme.

Tagua-Produkte, ob als Schmuck, als Würfel, Schachfiguren, Stockknäufe oder Knöpfe, galten im 19. und frühen 20. Jahrhundert als luxuriös und nützlich; der Seehandel machte das Material weltbekannt, bis die Erfindung von Kunststoffen den Markt zusammenbrechen ließ. Größen S, M, L, XL.

Damen-Häkelhut 64,00 Euro

Trenner
Gartenhut geflochten

Gartenhut geflochten.

Der Name täuscht: dank seiner sorgfältigen Ver-
arbeitung ist dieser Hut über den Garten hinaus ohne weiteres als straßentauglich zu bezeichnen.

Das Material ist ungewöhnlich und entspringt fernöstlicher Huttradition. Ein Seidenfaden wird mit Reispapier versponnen und das so entstandene Garn mit einer Bandflechtmaschine zu schmalen Bändern verarbeitet, die zusammengenäht diesen sehr haltbaren, weichen und körperklimatisch günstigen Gartenhut formen.Das Hutband ist aus reinem Leinen. Größen S, M, L, XL.

Gartenhut, XL 59,00 Euro

Trenner
Tilley Freizeithut Hanf

Tilley Hat. Der Freizeithut schlechthin.

Seit mehr als 20 Jahren wird der Tilley in Kanada so gefertigt, daß der Hersteller lebenslange Garantie gewährt: „The best-made and most practical hat in the world.“ Der Tilley schützt optimal vor Sonne (UV-Strahlung bis UPF 50+) und Regen. Eine herausnehmbare, zusätzlich schützende Einlage im Hutdeckel hält ihn zur Not über Wasser. Ins Hutfutter eingenäht ist eine Geheimtasche mit Klettverschluß (für Geld oder Kreditkarte). Alle Belüftungslöcher sind mit robusten Messingösen versehen. Zwei verstell- und im Hut verstaubare Sturmkordeln für Kinn und Nacken halten den Tilley fest. Wir bieten ihn in zwei unterschiedlichen Materialien und Farben an.

Die Variante aus besonders luftdurchlässigen Hanfgewebe, weich im Griff, aber quasi unzerstörbar, da Hanf zu den unverwüstlichsten natürlichen Fasern zählt. Bei dieser Ausführung läßt sich die Krempe nicht umklappen. Eventuell auftauchende Falten können Sie einfach mit der Hand glätten. Dem Hut bekommt es gut, wenn er regelmäßig an der Luft getrocknet wird. 100% Hanf. Farbe Braungrün. Größen 55-62.

Tilley Freizeithut Hanf 85,00 Euro

Trenner
Freizeithut Tilley Baumwolle

Freizeithut aus Baumwolle.

Der „Urtyp“: aus kräftigem, regendichten Baumwoll- Segeltuch, mit einer Krempe, die umgeklappt und mittels Druckknöpfen fixiert werden kann. 100% Baumwolle (Gewebegewicht 280 g/qm). Verriegelte Nähte. Druckknöpfe und Ösen Messing. Krempenbreite vorn und hinten 7 cm, seitlich 6 cm. Farbe Khaki. Größen 55-62.

Freizeithut Tilley Baumwolle 95,00 Euro

Trenner
Filson Wetterhut Tin Cloth

Wasserabweisend. Filson Wetterhut Tin Cloth.

Der robusteste Stoff, der sich denken läßt: „Tin Cloth“, engl. „Zinn-Gewebe“ oder „verzinntes Tuch“. Der 12,5 oz. schwere, dicht gewebte Baumwollstoff wird noch wie ehedem mit einer speziellen Öl-Wachs-Emulsion auf Paraffinbasis getränkt, die das atmungsaktive Gewebe dauerhaft imprägniert und überaus wind- und regenabweisend macht.

Härtesten Wetterbedingungen hält dieser Stoff ebenso unbeeindruckt stand wie Abnutzungserscheinungen durch häufigen Kontakt mit Unterholz und Dornenhecken. Beim ersten Anziehen wird es sich noch steif anfühlen – mit jedem Tragen wird das geölte Gewebe aber weicher und paßt sich mit der Zeit der Körperform an: „It gains character over the years.“ Größen S, M, L, XL, XXL.

Filson Wetterhut Tin Cloth 48,00 Euro

Filson Packer Hat oliv

Filson Packer Hat Oliv.

Wasserabweisender Wetterhut aus „Shelter Cloth“ (einer gewachsten 8,5-Unzen-Baumwollware) mit verstärkter, mehrfach, gesteppter, dennoch formbarer Krempe von 6 cm Breite.

100% Baumwolle, innen mit ungewachster Baumwolle unterlegt. Farbe Oliv.
Hutband aus Rindleder, Schweißband aus Baumwolle. 4 Belüftungsösen aus Metall je Seite. Höhe vorn 9,5 cm, hinten 8,5 cm. Größen S, M, L, XL, XXL.

Filson Packer Hat Oliv 55,00 Euro

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Manufactum Warenhäuser

Besuchen Sie uns in unseren Warenhäusern.

Manufactum Kataloge

Kataloge bestellen oder als PDF herunterladen

Die Manufactum iPad-App

Die guten Dinge.
Auch auf dem iPad.

Unsere Maßtabellen

Unsere Maßtabellen für das Bekleidungssortiment können Sie » hier als PDF-Datei herunterladen.

Unsere Maßtabellen

Unsere Maßtabellen für das Bekleidungssortiment können Sie » hier als PDF-Datei herunterladen.

Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.