Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Sonnenleder Einkaufstasche rotgegerbt

Sonnenleder


Bestellnummer:  30608

Preis:  359,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Rindleder, vegetabil gegerbt (Lederstärke 2 mm). B 47 x H 29 x T 14 cm. Gewicht 1,1 kg.

Allgemeine Informationen

Für den Einkauf.

Eine Tasche aus rotgegerbtem, robustem Rindleder, die durch ihre Größe ein echter Transporter ist (man beachte das Ladevolumen von etwa 10 Litern). Alle Lederteile werden eingeschlagen verarbeitet, der Boden der Tasche ist nochmals lederverstärkt (also nicht von Pappe), am Rand von Hand gekedert, biegsam und gibt der Tasche sicheren Stand. Die Trageriemen sind innen verstärkt, sie behalten auch bei hohem Gewicht und nach längerer Benutzung ihre Form. Innen ist die Tasche mit einem strapazierbaren Köpergewebe (65% Polyester, 35% Baumwolle; Gewebegewicht 245 g/qm) abgefüttert und mit einer Tasche mit Metallreißverschluß ausgestattet. Das Hauptfach wird ebenfalls mit einem Metallreißverschluß verschlossen.

Leder aus der Grube. Rotgegerbt.

Von Sonnenleder aus Bodman-Ludwigshafen am Bodensee. Das akribisch arbeitende Unternehmen pflegt traditionelle Verfahren bei der Lederherstellung und steht für eine konsequent zweckmäßige, pure Gestaltung. Häute süddeutscher Rinder werden nach einem traditionellen Verfahren vegetabil gegerbt und anschließend luftgetrocknet. Die Gerbstoffe enthalten vor allem Sude aus Rinden, Wurzeln und Früchten. In 12 Gruben mit leicht ansteigend konzentrierten Gerbbrühen wandeln sie die Eiweißfasern der Rinderhäute über 6–12 Wochen in Lederfasern um. Nach der Gerbung werden die Häute luftgetrocknet und in einem Schmierfaß nach einem gut gehüteten Rezept gefettet. Ungefärbt besitzt das fertige Leder einen charakteristischen, leicht hellbraun-rötlichen Farbton (daher auch die Bezeichnung „rotgegerbt“), der bei jeder Partie anders ausfällt. Gebrauch, Sonne und Regen verändern den Farbton, und mit der Zeit bildet sich ein natürlicher Schutz, die Patina, die dem Leder ein unverwechselbares Erscheinungsbild gibt. Auch das schwarze, im Faß durchgefärbte Leder erhält im Gebrauch eine glänzende Patina.

Die Leder. Überlegen im Gebrauch. Optisch wie haptisch überzeugend.

Funktionale Aspekte bestimmen neben der Haptik und Optik die Auswahl der Leder für Gürtel, Taschen und Kleinlederwaren. Dabei finden unvergleichlich festes und widerstandsfähiges Ochsenleder, klassisches, hochwertiges Rindleder, äußerst feinporiges Kalbleder, gleichermaßen robustes wie weiches Elchleder und ewig haltbares, dabei jedoch sehr feines und glänzendes Pferdeleder Verwendung; ebenso das weiche Leder von Ziege und Hirsch.

Allgemeine Informationen

Passende Produkte