Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Seifenspender Wandmontage Edelstahl


Bestellnummer:  82237

Preis:  78,50 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
zur Zeit nur in geringer Menge vorrätig

Produktinformation

Für Flüssigseifen. Wahlweise neben dem Waschbecken oder in der Dusche an der Wand zu montieren. Der Spender nimmt einen halben Liter Seife auf. Edelstahl, rostfrei und säurebeständig. Mit Drehöffnung an der Oberseite. Ein Spion aus Kunststoff gibt Antwort auf die Frage, ob nachgefüllt werden muß. Aus Spanien.

Volumen 500 ml. Höhe 15 cm, Breite 9,5 cm. Tiefe 11 cm. Gewicht 390 g. Lieferung mit Befestigungsmaterial.

Die Bewertung unserer Kunden – (7)

  • M 07.05.2016 anonym

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Rost, Beimischungen, Totvolumen

    Ich besitze insgesamt 4 von diesen Seifenspendern, die inzwischen 3-4 Jahre alt sind. Positiv: Der Pumpmechanismus funktioniert auch nach Jahren noch gut. Sehen gut aus. Negativ: Inzwischen rosten 2 von 4. Einer davon derart, dass die Seife auslaufen konnte. Aufgrund der Art des Pumpmechanismus gibt es ein hohes Totvolumen, das beim Pumpen nicht erreicht werden kann. Vor allem dort befinden sich dann schwarze Beimengungen in der Seife (Metallabrieb?). Fazit: Nachdem jetzt der zweite rostet (Duschbetrieb, für den sie auch vorgesehen sind laut Produktbeschreibung!) und aufgrund der anderen Nachteile werde ich sie nun entsorgen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 02.12.2013 anonym

    11 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Schwarze Schlieren in der Seife

    Auch bei uns ist die Seife aus dem Spender seit kurzem unübersehbar mit schwarzen Schlieren durchzogen. Es wirkt so unhygienisch, dass man es sich selbst und erst recht keinem Besuch zumuten kann. Ob es gesundheitlich unbedenklich ist, steht noch dahin. Im Gegensatz zu vorherigen Berichten scheint es bei uns eher durch die sich auflösende Gummidichtung verursacht zu sein. Man sieht jedenfalls, dass die Dichtung außen porös ist. Auch kam schon ein größeres Gummiteil mit der Seife heraus. Wir verwenden immer die Nachfüllseife von Manufaktum, daran kann es also nicht liegen. Wir werden uns also, wie empfohlen an die Reklamationabteilung wenden.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 21.01.2012 anonym

    12 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Durchgerostet

    Bei mir ist der Boden des Spenders nach bereits eineinhalb Jahren Gebrauch durchgerostet: Zuerst machte sich dies durch braune Schlieren in der Seife unangenehm bemerkbar, schließlich haben sich drei kleine Löcher gebildet, und alles ist ausgeronnen. Bei diesem Produkt stimmt also das Preis-Leistungs-Verhältnis eindeutig nicht - schade, denn schön und funktionell wäre es ja!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 25.01.2012 von Manufactum

      Nach Rücksprache mit dem Lieferanten stellte sich heraus, daß es in der Vergangenheit bei vereinzelten Seifenspendern einen Produktionsfehler gab. Kunden, bei denen das geschilderte Problem auftritt, sollten sich mit unserer Reklamationsabteilung in Verbindung setzen.

  • MMMMM 08.08.2011 anonym

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Top-Service

    Montagsprodukt! Telefonisch (!) den Umtausch des Seifenspenders vereinbart. War in 2 oder 3 Tagen da. Vom diesem Service war ich echt ergriffen. Das neue Teil spendet nun in kalkulierbaren Portionen Reinigungsemulsion. Nun darf auch - in Frieden - der erste Proband seinen Weg zurück nehmen. Die Dame vom Service hat ihn rausgehauen. Danke!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 03.07.2011 anonym

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Montagsprodukt?

    Der Seifenspender macht einen tollen optischen Eindruck. Die Montage war einfach. Leider spendete er seine Flüssigseife immer wieder nur in winzigen Mengen und sehr oft mit unattraktiven Beimischungen aus dem Inneren des Apparates. Ob es Kupfer-, Messing- oder profane Eisenverbindungen waren, lässt sich nicht sagen. Ich habe verschiedene Seifen, dicke und dünne, probiert. Nichts half. Heute habe ich ihn eine Stunde lang gesäubert, neu befüllt, nun sind seine bis dato kleinen Spenden ganz versiegt. Ein Stückchen Seife spielt Streikbrecher. Wenn die Löcher in den Fliesen nicht wären, würde ich den Schönling kopfschüttelnd dem Materialkreislauf zurück geben.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 04.07.2011 von Manufactum

      Wir bedauern diesen Einzelfall sehr und hoffen daß es dabei bleibt. Natürlich ist eine Reklamation fehlerhafter Produkte jederzeit möglich.

  • MMMMM 15.09.2010 anonym

    8 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Bin begeistert

    Bin begeistert, ein super Teil. Die Montage ist sehr leicht und mit ein paar Handgriffe erledigt. Angebracht sieht er nicht zu klobig aus. Einfach schick.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 20.01.2010 anonym

    20 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    schöner Artikel

    funktioniert prima und sieht gut aus. einziges Manko ist die feststellschraube. Diese ist schlecht zugänglich und kann kaum festgezogen werden. Sonst bisher keine Probleme

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?