Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Sardellenfilets in Olivenöl


Bestellnummer:  42049

Preis:  9,90 €

Grundpreis: 4,95 €/100g

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Vor dem Verzehr sollten Sie die Sardellenfilets abtropfen lassen.

200-g-Glas.

Allgemeine Informationen

Sizilianische Sardellenfilets.

Von Agostino Recca: filetierte, in Olivenöl eingelegte Sardellen. Konsistenz und Geschmack sind nahezu so fein wie bei den im Ganzen konservierten – fest, fleischig und aromatisch. Die Füllmenge des Glases mag zunächst etwas großzügig erscheinen, vollständig von Öl bedeckt, sind die Filets jedoch nahezu unbegrenzt haltbar.

Zutaten und Hinweise:

Sardellenfilets in Olivenöl.
Zutaten:
53% Sardellenfilets, 43% Olivenöl, 4% Salz. Hinweis:
Kühl lagern und nach dem Offnen im Kühlschrank aufbewahren.

IT P9K64 CE

Ursprung / Herkunft:
Italien

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Agostino Recca Conserve Alimentari
C. da Santa Maria
92010
Sciacca
Italien

Die Bewertung unserer Kunden – (2)

  • MMMMM 12.02.2016 anonym

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Mit Abstand die besten!

    Diese Sardelleen sind mit den üblicherweise angebotenen nicht zu vergleichen. Sie sind mit Abstand die besten, die man in unseren Gegenden kaufen kann. Ich habe vor einigen Jahren in Collioure (sozusagen der Hauptstadt der franösischen Sardellen) eingekauft. Die waren auf jeden Fall nicht besser. Nach dem Oeffnen im Kühlschrank aufbewahren und dann vor dem Essen eine Weile ausserhalb des Kühlschranks stehen lassen. Halten sich problemlos mehrere Monate. Sehr zu empfehlen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 20.12.2012 anonym

    16 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Unschlagbar!

    Von allen (in Deutschland erhältlichen) Sardellenfilets sind die hier absolute Spitzenklasse! Mit ihrem komplexem Geschmack nach Meer, Fisch und Salz (in exakt dieser Reihenfolge) sind sie weit, ja Lichtjahre entfernt, von den Produkten, die man gemeinhin (und auch beim sehr guten "Italiener" um die Ecke) auf einer Pizza Napoli erhält. Eine Scheibe frisches Ciabatta oder Toskanisches Weißbrot, im Raum München ist auch das "Andalusische" der Hofpfisterei zu empfehlen (ob geröstet oder pur spielt weder bei der einen, noch der anderen Brotsorte eine Rolle), darauf ein paar dicke Tropfen gutes Olivenöl und zuletzt diese herrlichen (gut abgetrockneten) Sardellenfilets darüber... Und ich versichere ihnen, liebe Leser, ihr Blick geht nur in eine Richtung: Gen Himmel!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Andere Produkte aus dieser Kategorie