Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Regentonne Stahlblech


Bestellnummer:  99359

Preis:  448,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Sie kann über eine runde, ca. 10 cm Ø große Öffnung im Deckel befüllt werden und muß zu diesem Zweck direkt am Fallrohr plaziert werden.

Tonne mit Überlauf, Deckel und Sockel (Höhe 33,5 cm); Stahlblech, feuerverzinkt und grün pulverbeschichtet. Messinghahn mit Schlauchtülle in 39 cm Höhe. Gesamthöhe 1,17 m, 52 cm Ø. Fassungsvermögen 150 l. Gesamtgewicht 23 kg. Lieferung ohne Kanne.

Hinweis: Diese Regentonne ist für den Anschluß an alle Arten Fallrohre – ausgenommen solche aus Kupfer – geeignet.

Allgemeine Informationen

Regentonne mit Wasserhahn.

Aus dieser 150 l fassenden, sockelerhöhten Regentonne wird das angesammelte Wasser durch einen Messinghahn direkt in Gießkanne, Eimer oder auch einen angeschlossenen Wasserschlauch geleitet. (So ist auch eine schnelle und einfache Komplettentleerung der Tonne vor den ersten starken Frösten möglich.) Wir haben zwei Versionen: die erste mit einem in der Außenwandung installierten Stecker (zum Schlauchanschluß und Betrieb mit unseren Regensammlern) und eine weitere, die über eine runde Öffnung im Deckel befüllt werden kann. Zum sicheren Schutz vor Rost wird die Tonne im Tauchbad komplett feuerverzinkt.

Das Manufactum Gartenjahr.

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein an der Praxis und am Jahreslauf orientiertes digitales Nachschlagewerk. Gärtnerisch Tätige finden darin Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit, ganz unabhängig davon, ob sie seit Jahren einen großen Gemüsegarten bewirtschaften oder in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem eigenen Balkon Tomaten anbauen. Nach Gartentyp – Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten – gegliedert werden Monat für Monat alle wichtigen Tätigkeiten als ein eigenes Thema in leicht verständlichen Anleitungen Schritt für Schritt beschrieben. Und im Laufe der Zeit wird die Sammlung von uns kontinuierlich erweitert und so zu einem umfassenden Kompendium ausgebaut. Das Manufactum Gartenjahr

Die Bewertung unserer Kunden – (4)

  • MMMM 26.03.2012 anonym

    8 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Tonne nach 4 Jahren i.O.

    Wir haben diese Tonne im April 2008 an einem Fallrohr installiert und seither in regem Gebrauch. Im Herbst lassen wir das Wasser ganz ab und lassen die Tonne draussen vor Ort stehen (in der Schweiz). Am vergangenen Wochenende (im März) haben wir die Tonne wieder in Betrieb genommen. Alles i.O. (kein Rost)! Die Tonne funktioniert (und sieht gut aus). Die genannten Probleme mit undichten Stellen können wir nicht nachvollziehen. Hingegen hatten wir schon geringfügige Probleme mit dem Gewinde des Hebels am Hahnen (wenn man zu stark zudreht gibt es Probleme - die sich aber lösen lassen).

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 15.03.2012 anonym

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Regentonne

    Auch bei uns ist die Regentonne nach nur 3 Jahren unbrauchbar. Der Boden ist abgerostet und nicht zu reparieren

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 27.03.2012 von Manufactum

      Um die Ursache für die zu kurze Lebensdauer der Regentonne zu ermitteln, haben wir uns mit dem Verfasser dieser Bewertung in Verbindung gesetzt und um Präzisierung des Problems gebeten.

  • MMMMM 12.02.2010 anonym

    27 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Kein gutes Erlebnis

    Bei mir wurde der Wasserhahn (der in meinen Augen eh zu klein ist) während des ersten Sommers undicht. Die Dichtung ist in Ordnung. Zumindest diese, an die heranzukommen ist. Es liegt also an etwas anderem, dem mit "haushaltsüblichen" Mitteln nicht beizukommen ist. Nun müsste ich das Teil zur Reparatur zum Spengler bringen - schon seit über einem Jahr...und nehme lieber in Kauf, dass die Tonne ohne Nutzen da steht. Beides keine guten Optionen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 03.09.2009 anonym

    26 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Tonne taugt nichts

    Nach nur drei Jahren ist diese sündteure Regentonne bereits kaputt. Der Boden ist eingerissen, das Wasser läuft aus und die Tonne kann man nicht reparieren. Sie macht sich nur noch auf dem Sperrmüll gut. Der Satz, es gäbe sie noch, die guten Dinge, trifft auf dieses Mängelexemplar nicht zu. Ich bin jedenfalls nicht mehr guter Dinge.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (2)

    • 03.09.2009 von Manufactum

      Bei der Regentonne ist (wie bei allen wasserführenden Gegenständen im Außenbereich) zu berücksichtigen, daß rechtzeitig vor dem ersten Frost das Wasser vollständig aus der Regentonne abgelassen werden muß, um einen Frostschaden zu vermeiden. Bewahren Sie die Regentonne in der kalten Jahreszeit am besten an einem trockenen und frostsicheren Ort auf, um Materialermüdung vorzubeugen.

    • 04.11.2009 von anonym

      Gut und teuer

      Also ich habe die Tonne auch ca. 3 Jahre im Garten stehen. Sündhaft teuer ist sie in der Tat, aber ich bin mit der Qualität zufrieden. Vor dem ersten Frost wird das Wasser komplett abgelassen - auch der kleine Rest - der unterhalb des Wasserhahnes verbleibt. In geleertem Zustand verbleibt sie im Winter draußen an dem Ort, an dem sie immer steht, ohne weiteren Schutz und weder trocken noch frostsicher. Bis jetzt gibt es weder Risse noch sonstige Beanstandungen.

Passende Produkte