Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Regenfaß Eichenholz 500 l

Menge


Bestellnummer: 26669

Preis: 348,00 Euro

Verfügbarkeit
Lieferung in 3 Wochen, jetzt bestellbar

Produktinformation – Regenfaß Eichenholz 500 l

Regenfaß aus Eichenholzdauben. Faßreifen aus verzinktem Stahl. Cognac-Faß. Fassungsvermögen 500 l, mehr als ausreichend für den sommerlichen Starkregen. Höhe 1,3 m, Ø 90 cm, Ø oben 75 cm. Gewicht 75 kg.

Das Äußere der Fässer wird von der Abbildung abweichen, d.h. mal ist das Holz etwas heller, mal sehr dunkel.

Regenfässer einmal anders.

Von einer Faßfabrik in der Pfalz beziehen wir diese Regenfässer, die aus Frankreich kommen und dort schon einmal in Benutzung gewesen sind: das kleinere als Barrique-Faß, was man schon daran erkennen kann, daß es innen tiefrot gefärbt ist – im Austausch hat das Eichenholz, aus dem es gemacht ist, in den drei bis vier Jahren, die das Faß im Einsatz war, alle seine Aromen an den Wein abgegeben. Ein größeres Fassungsvermögen hat das Cognacfaß, bei dem die Bereifung unter Umständen einmal oberflächlich angerostet sein kann. Das bedeutet aber keinerlei Qualitätsminderung oder gar Einschränkung in der neu zugedachten Verwendung der Fässer als Regentonnen; im Gegenteil ist es ein sichtbares Zeichen der Herkunft aus dem Cognaclagerkeller – die feuchte Luft dort hat ihren Einfluß, ebenso der hochprozentige Alkohol, der über einen Zeitraum von 20 Jahren oder mehr in den großen Fässern gelagert wurde und das Eichenholz quasi einer Konservierung zugeführt hat. Weitere 20 Jahre halten die Regenfässer mindestens (noch größere bleiben in den Lagerkellern im Cognac oft weit über 100 Jahre „im Dienst“).

Die Regenfässer sind vollkommen wasserdicht und überaus witterungsbeständig – die Eiche liefert ja ein sehr verrottungsbeständiges Holz. Gefertigt sind sie ansonsten in bester Böttchermanier, mit gedübelten Faßreifen aus verzinktem Stahl. Die Spundlöcher, vorher notwendig zum Ablassen des Alkohols, sind durch Holzspunde dicht und fest verschlossen.

Für uns: Regenfaß mit abnehmbarem Deckel.

Die bei solchen Fässern normalerweise fest eingelassenen Deckel werden für uns herausgenommen und mit einem ordentlichen Griff aus Gußstahl versehen – sie lassen sich also abnehmen und die Fässer auch wieder verschließen.
Bei beiden Fässern kann das Äußere variieren, mal ist das Holz etwas heller, mal, wie bei dem Cognac-Faß ohnehin, sehr dunkel. Die alten Barrique-Fässer sind innen vom Wein tief purpurrot gefärbt, dem Holz entströmt ein ganz außerordentlicher Duft nach Rotwein. Von einem intensiven Cognac-Duft durchdrungen ist das Holz bei den großen Fässern.

Hinweis:

Stellen Sie Ihr Regenfaß immer auf eine Fläche aus Stein oder Holz, keinesfalls direkt auf die Wiese oder ins Beet, damit es von unten keine Nässe ziehen kann.

Weitere Produktinformationen

Neu im Internet: Das Manufactum Gartenjahr.

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein an der Praxis und am Jahreslauf orientiertes digitales Nachschlagewerk. Gärtnerisch Tätige finden darin Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit, ganz unabhängig davon, ob sie seit Jahren einen großen Gemüsegarten bewirtschaften oder in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem eigenen Balkon Tomaten anbauen. Nach Gartentyp – Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten – gegliedert werden Monat für Monat alle wichtigen Tätigkeiten als ein eigenes Thema in leicht verständlichen Anleitungen Schritt für Schritt beschrieben. Und im Laufe der Zeit wird die Sammlung von uns kontinuierlich erweitert und so zu einem umfassenden Kompendium ausgebaut. Das Manufactum Gartenjahr

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Passende Produkte
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.