Warenkorb

Netzwerk Klosterland

Gutes aus Klöstern 2014
Netzwerk Klosterland

Klöster prägen ihre Umgebung und sind wichtiger Bestandteil regionaler Identität. Das gilt nicht nur für die aktiven Klöster, sondern auch dort, wo das Ordensleben selbst schon seit Jahrhunderten erloschen ist, prägen sie ihre Region noch wesentlich und sind auf je eigene Weise Teil des kulturellen Lebens. Der aufmerksame Besucher findet auch dort noch vielfältige Spuren der Lebensweise von Mönchen und Nonnen.

Der gemeinnützige Verein Klosterland wurde 2013 von den Partnern des deutsch-polnischen Klosternetzwerks gegründet. Er. hat sich zum Ziel gesetzt, ehemalige und aktive Klöster zu vernetzen und ihre Zusammenarbeit zu fördern.

Unter der gleichnamigen Dachmarke präsentieren die Mitgliedsklöster ihr individuelles Programm und Verbundangebote wie Märkte, Veranstaltungen und Informationsmedien. Zu den Gründungsmitgliedern gehören z.B. die Klöster Chorin und das polnische Marienwalde (Bierzwnik) – zwei grandiose Zeugnisse der Backsteinarchitektur – aber auch das Barockwunder Neuzelle.

Wir haben uns dem Netzwerk partnerschaftlich verbunden. Die Homepage fonden Sie hier: www.klosterland.de