Warenkorb

Holzspielzeuge von Naseweiss

Bätterpresse

Vorwitzig von Berufs wegen.
Die Holzspielzeuge des württembergischen Herstellers Naseweiss verbinden Freude am Spiel mit der Möglichkeit, Prinzipien aus Natur, Technik und Kultur kennenzulernen – vom physikalischen Prinzip des Pulsarmotors über eine einfache Lupe oder ein Lichtmikroskop bis hin zur Sonnenuhr. Sie laden zur intensiven Auseinandersetzung mit Natur und Umwelt ein, lassen gleichzeitig Raum für eigene Ideen und Entdeckungen und fördern kreatives Spielen. Achtung: Die Artikel dieser Seite sind nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.

Bätterpresse

Botanisieren und pressen. Bätterpresse.

Um ein echtes Herbarium anzulegen, dafür ist diese kleine, handliche Pflanzenpresse von Naseweiss nicht ausgelegt, doch lassen sich mit ihr einzelne Blätter, Gräser und Blüten trocknen.

Zwischen den beiden Holzdeckeln können die Pflanzenteile auf Pappe oder dem mitgelieferten Wellkarton getrocknet werden, mit dem sie die Wellenform annehmen und auch behalten.

Ab 6 Jahre. Grund- und Deckplatte, Knebel und Plattenhalterung Buchenholz lackiert. Mit 9 Papp-
karten, Leporello aus Wellkarton und Hanfseil.
H 4,5 x L 12 x B 7 cm. Gewicht 170 g.

14,50 

Trenner
Mikroskop

Betrachtung des Kleinen. Mikroskop.

Der Blick durchs Mikroskop (vom griechischen micron = klein und skopeĩn = betrachten) eröffnet neue Welten und Perspektiven. Dem Mikroskop verdanken wir die Entdeckung kleinster Pflanzen- und Tierarten, als berühmtes Beispiel sei Petrophaga lorioti im Jahre 1976 erwähnt.

Dank der Identifizierung dieses scheuen Nagers, der sich von Steinen ernährt, konnten unzählige Gebäude gerettet werden, die Steinlaus läßt sich mittlerweile, nach Ausführungen des Pschy-
rembels, auch zur Therapie von Gallen- und Nierensteinen einsetzen.

Mikroskop

Da der possierliche kleine Kerl nur schwer zu finden ist, wird er ver-
mutlich nicht den Weg unter unser Mikroskop schaffen, doch gibt es auch allerlei andere Dinge – so sie auf den Objektträger passen – zu entdecken. Das Mikroskop besteht aus einem Halter und einer optischen (hier bikonvexen) Linse. Fokussiert werden kann durch die unterschiedliche Plazierung der Linse in der Halterung. Wird statt der papiernen Objektträger eine transparente Folie verwendet, kann das Objekt durch das Loch im Sockel von unten durchleuchtet werden.


Ab 6 Jahre. Mikroskopständer Buchenholz, Höhe 15 cm, Ø 7,5 cm.
Mit einer Glaslinse (Ø 6 cm, 2fach vergrößernd), 10 Objektträgern aus Papier und 2 Halteklammern aus Metall. Gesamtgewicht 100 g. Eine Anleitung liegt bei.

14,50 

Trenner
Zauberstempel

Zauberstempel.

Zeichnen ist nicht jedermanns Sache, Stempeln hingegen ist nicht nur kinderleicht, sondern ermöglicht auch dem Untalentiertesten, kleine Kunstwerke zu schaffen – das dabei unter Umständen doch ein schlummerndes Talent weckt.

 

Die acht Stempel, in Tortenstückform, mit ver-
schiedenen Motiven lassen sich sowohl einzeln verwenden als auch miteinander kombinieren. Zu einem Kreis gestempelt, ergeben sie ein Mandala zum Ausmalen, aber auch Spinnennetze, Blumen-
blüten und Muster.

Nebeneinander zu einer sich schlängelnden Linie gestempelt, lassen sich mit ihnen Rahmen und Dekorbänder auf Papier, Servietten oder Tischkarten kreieren und nach Belieben kolorieren.

Zauberstempel

Die gestempelten Motive können vervollständigt oder zu Bildern mit eigenen Motiven erweitert werden, zahlreiche Ideen hierzu gibt die beiliegende Anleitung.

Ab 6 Jahre. 8 Stempel, aus Holz und Gummi (H 3 x L 4,5 x B 3,5 cm, Gewicht 7 g), mit unterschiedlichen Motiven. Ein Stempelkissen aus Kunststoff wird mitgeliefert. Mit einer ausführlichen Anleitung und vielen Beispielen.

23,00 

Trenner
Lupenbecher

Betrachtung unterwegs. Lupenbecher.

Mit dem Lupenbecher lassen sich Insekten, Pflanzen, Steine und was sich sonst im Freien findet, bei fünffacher Vergrößerung im wahrsten Sinne des Wortes unter die Lupe nehmen. Die kleinen empfindlichen Tiere können schonend gefangen werden, indem der Zylinder vorsichtig über dem Tier plaziert wird. Die eingehende Betrachtung ist an Ort und Stelle möglich: Wird der plane Schieber behutsam unter den Zylinder geschoben, kann der Becher samt Tier hochgenommen werden.

Der Deckel mit Linse läßt sich zum Scharfstellen etwas herausziehen; zum Beobachten von Tieren, die für den Becher zu groß sind oder nicht gefangen werden sollten wie Schmetterlinge, kann der Deckel vollständig abgenommen werden.

Lupenbecher

Da der Becher nicht dauerhaft verschließbar ist, können und sollen die Tiere nach dem Betrachten sogleich an den Fundort zurückgebracht und wieder in die Freiheit entlassen werden.


Ab 6 Jahre. Zylinder Acrylglas, Deckel Buchenholz. Glaslinse mit 5facher Vergrößerung. Höhe 6,5 cm, Ø 6 cm. Gewicht 70 g. Eine Anleitung liegt bei.

14,50 

Trenner
Sonnenuhr

Wer hat an der Uhr gedreht? Sonnenuhr.

Drehen läßt sich an dieser Uhr nichts, lediglich die Kompaßnadel dreht, angetrieben vom Magnetfeld der Erde. Mit ihrer Hilfe läßt sich die Sonnenuhr ausrichten, um die Uhrzeit abzulesen und nebenbei das dahinterstehende Prinzip zu verstehen.

Beachtet werden muß allerdings, daß Sonnenuhren immer die sogenannte wahre Ortszeit anzeigen, die von der Mitteleuropäischen Zeit je nach Standort differiert: Je weiter man sich westlich des 15. Längen-
grades befindet, desto mehr geht die Sonnenuhr nach. Zudem entstehen Abweichungen in Richtung Norden und Süden, weil die Sonnenstrahlen nicht überall im selben Einfallswinkel auftreffen.

Sonnenuhr



Unsere Sonnenuhr ist für die geographische Breite von 51° berechnet, also ungefähr die Mitte Deutschlands (auf dieser Breite liegen zum Beispiel die Städte Köln oder Dresden), so daß die Abweichung nur gering ist. In der Sommerzeit ist natürlich eine Stunde hinzuzuzählen.

Ab 6 Jahre. Sonnenuhr aus Buchenschichtholz, mit Kompaß. Scharnier Stahl. 2 x 6 x 6 cm. Gewicht 50 g.

17,00 

Trenner

Dampfschiff. Nicht nur für Bade­wannenkapitäne.

Dieses faszinierende kleine Dampfschiff wird von einem Pulsarmotor angetrieben. Was im ersten Moment klingt wie Zukunftstechnologie vom Raumschiff Enterprise, ist in Wahrheit ganz handfeste und leicht zu begreifende Physik. Kernstücke des Motors, der gänzlich ohne bewegliche Teile wie Kolben, Ventile oder Räder auskommt, sind eine Messingröhre und ein Teelicht. Um ihn in Betrieb zu setzen, wird zunächst die Röhre mittels der mitgelieferten Pipette mit Wasser gefüllt.

Wird das Teelicht entzündet, erhitzt die Flamme einen Teil des Wassers in der Röhre bis zum Siedepunkt – worauf es schlagartig verdampft und ausgestoßen wird. Dabei entsteht in der Röhre ein Unterdruck, der wiederum dazu führt, daß frisches Wasser angesaugt wird. Weil der Impuls durch den Dampfausstoß stärker ist als der beim Ansaugen des Wassers, bewegt sich das Schiff zwar langsam, aber stetig vorwärts – bis die Kerze gelöscht wird oder von selbst erlischt.

Ab 6 Jahre. Korpus Kork unbehandelt, Motorblock Carolina-Pine-Holz lackiert, Wendel Messing. Höhe 7,5 cm, Breite 7,5 cm, Länge 17 cm. Gewicht 90 g. Lieferung mit 2 Teelichten, einer Pipette und einer ausführlichen Bedienungsanleitung.

19,50 

Trenner

Von Sonne, Mond, Sternen und Motoren. Kartonbausätze von Astromedia

Wie ein Sextant oder ein Spiegelteleskop funktioniert und wie sich die Planeten auf ihrer Bahn um die Sonne bewegen und dabei die Sonnen- oder Mondfinsternis entsteht, dies veranschaulichen die Kartonbausätze für astronomische und optische Instrumente vom Würzburger Astromedia-Verlag. Sogar Dampfmaschine und Stirling-Motor lassen sich aus Karton nachbauen. Der Zusammenbau braucht je nach Bausatz etwas Zeit, belohnt jedoch mit einem schönen Erfolgserlebnis („Es funktioniert!“) sowie ungeahnten Erkenntnissen („Ach, so funktioniert das!“).
Astromedia