Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Nagelbürste Thermoholz

Bürstenhaus Redecker


Bestellnummer:  83164

Preis:  17,50 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Körper Thermoholz (Esche) geölt, Besatz Schweineborste (Länge 1 und 1,4 cm). Länge 9,5 cm, Breite 4 cm. Gewicht 55 g.

Allgemeine Informationen

Nagelbürsten.

Auch nach Jahren des Gebrauchs kaum Gebrauchsspuren. Kurze Borsten auf der Oberseite, teils schräg angebracht, erlauben eine Reinigung in jedem Winkel.

Hitze statt Chemie: Thermoholz.

Unsere Vorfahren kannten eine extrem simple und naturverträgliche Methode, Holz dauerhaft vor Umwelteinflüssen zu schützen: die thermische Behandlung, die ganz ohne chemische Hilfsmittel auskommt. Das Holz (Esche) wird bei 180–220 °C gezielt verändert und quasi „karamelisiert“, was zum dunkelbraunen Farbton führt. Dabei werden einige Bestandteile der Zellwände (Hemizellulose) abgebaut, umgewandelt und wieder auskristallisiert. Die verbleibenden Elemente schließen die freiwerdenden Hohlräume. Nach dieser Zellumwandlung nimmt das Holz kaum noch Wasser auf. Weshalb es auch dann nicht quillt und schwindet, wenn es starker Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Und es verliert seine Neigung zum Verziehen und Reißen. Thermoholz ist somit ein ideales Material für Dinge, die häufig mit Wasser in Berührung kommen.

Hinweis:

Der Farbton kann variieren.

Die Bewertung unserer Kunden – (5)

  • M 08.06.2014 anonym

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    bekommt Risse

    Ich schließe mich der Kritik hier an: Die Bürste (die anderen Thermoholzprodukte auch?) hat bereits nach wenigen Monaten wirklich große Risse bekommen. Wir verwenden sie eher selten, lagern sie trocken und sicher, aber trotzdem. Sehr enttäuschend.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 12.03.2014 anonym

    6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    keine 5x benutzt und schon ein Riss

    Leider genau wie bei der dazu passenden Toilettemgarnitur: Ein Riss schon mach kurzer Zeit und seltener Benutzung bei optimaler Trockenmöglichkeit

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 21.09.2011 anonym

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    geborsten

    naja, die bürste hat genau das getan, was sie nicht hätte tun sollen, nämlich nach einem halben jahr einen riss bekommen und borsten verlieren. wir haben sie weggeschmissen enttäuschend.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (4)

    • 22.09.2011 von Manufactum

      Das geschilderte Problem ist bisher nicht an uns herangetragen worden. Wir denken, daß es sich hierbei um einen Einzelfall handelt. Natürlich ist eine Rückgabe im Rahmen unserer Geschäftsbedingungen möglich.

    • 22.12.2011 von Roland Fiedler

      Das selbe Problem

      Ich habe die Bürste vor genau 2 Jahren bekommen, nicht oft benutzt, nach Gebrauch abgeschüttelt und so gelagert, dass die Restfeuchtigkeit abfliessen bzw. ungehindert verdunsten kann. Trotzdem haben sich zwei beachtliche Längsrisse gebildet. Seit kurzem fallen auch die ersten Borsten ab.

    • 02.01.2012 von Manufactum

      Natürlich ist eine Reklamation fehlerhafter Produkte jederzeit möglich.

    • 06.10.2012 von Willi Platten

      Bislang keine Risse

      Nach 2,5 Jahren mäßigen Gebrauchs ist kein Riss oder Borstenverlust sichtbar.

  • MMMM 23.03.2010 anonym

    3 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Gute Bürste mit langer Haltbarkeit

    Ich habe schon einige Holzbürsten ausprobiert. Diese ist bislang die Beste. Normalerweise bin ich Gerüchen gegenüber empfindlich. Diese Bürste hat nach meinem empfinden einen leichten, aber keinen unangenehmen Geruch, den ich aber eher dem geölten Holz zuspreche. Die danebenliegende Seife ist in dieser Hinsicht meines Erachtens viel unangenehmer ;-).

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MM 18.03.2010 anonym

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Schweineborsten stinken

    Eine Bewertung der Haltbarkeit ist mir nicht möglich, denn die Borsten dieser Bürste riechen dermaßen nach dem Ursprungstier, daß die Benutzung keine rechte Freude entstehen läßt. Wer den Duft von Schweinekrusten-Chips kennt, weiß, wovon ich spreche.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 22.03.2010 von Manufactum

      Wir haben das Produkt einer eingehend geprüft und konnten keinerlei Mangel feststellen. Wir räumen jedoch ein, daß die subjektive Geruchsempfindlichkeit bei jedem Menschen sehr unterschiedlich ausgeprägt ist, ebenso wie Vorlieben für oder Abneigungen gegen bestimmte Gerüche.