Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Mühle Sport Herrenuhr

Mühle Glashütte


Bestellnummer:  84473

Preis:  1.050,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Aus dem traditionsreichen feinmechanischen Betrieb Mühle in Glashütte.

ETA-Automatikwerk 2824-2. Werkhöhe 4,6 mm, 25,6 mm Ø, 25 Steine, 28800 Halbschwingungen. Kalenderanzeige. Gehäuse Edelstahl, 37,6 mm Ø, Höhe 10,9 mm, Uhrglas kratzfestes Saphirglas. Druckfestigkeit bis 10 bar. Armband Rindleder, Breite 18 mm. Gewicht mit Armband 65 g.

Allgemeine Informationen

Die Mühle Sport. In ihrer ursprünglichen Form.

Die Sport Automatik von Mühle ist nur noch bei uns in ihrer alten Form erhältlich: mit der Datumsanzeige auf der 3. Das satinierte Edelstahlgehäuse ist mit einem auf Hochglanz polierten Gehäuseboden versehen. Er verfügt über ein Vollgewinde, das ebenso wie die verschraubbare Krone eine Druckfestigkeit bis 10 bar gewährleistet. Das bombierte Saphirglas schließt bündig mit der Lünette ab. Obwohl es nicht entspiegelt ist, zeigt es aufgrund des mattschwarzen Zifferblatts keine störenden Reflexionen. Die rautenförmigen Losange-Zeiger aus poliertem Stahl sind wie die Ziffern großzügig mit grünlicher Leuchtmasse versehen – selbst die zentrale Sekunde ist noch mit einem nachleuchtenden Punkt ausgestattet. Das Uhrwerk, das bewährte ETA-Automatikkaliber 2824-2 wird von Mühle modifiziert und vor dem Einschalen in fünf Lagen feinjustiert, was die Gangwerte der Uhr spürbar verbessert.

Mühle. Glashütte.

Seit 1869 gehört der Name Mühle zu Glashütte – und ist damit einer der ältesten eingesessenen feinmechanischen Betriebe des Ortes. Dank der 1994 nach zeitgeschichtlich bedingten Quer- und Rückschlägen erfolgten Neugründung durch Hans-Jürgen Mühle, den Urenkel des Firmengründers Robert Mühle, ist er zugleich formal der jüngste. In dieser letzten Schaffensphase hat sich das Unternehmen seiner Tradition folgend dem Bau hochpräziser nautischer Instrumente (mit denen man sich innerhalb kurzer Zeit einen Namen machte) gewidmet und sich daneben auf mechanische Armbanduhren spezialisiert. Uhren, die sich durch ihre absolut zuverlässige Funktion und klare, gut ablesbare Zifferblätter auszeichnen.

Die Bewertung unserer Kunden – (4)

  • MMM 28.04.2015 anonym

    17 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Schöne Uhr

    aber inzwischen völlig überteuert. Als ich meine M12 in 2007 gekauft habe, betrug der Preis damals ca. 500 Euro. Warum die heute doppelt so teuer sein soll, ist völlig unverständlich. Zudem habe ich mit meinem Exemplar viele Probleme. Kann ein Einzelfall sein, da das ETA 2824-2 als sehr zuverlässig und robust gilt. Seit dem Kauf war die Uhr inzwischen schon dreimal bei Mühle im Werk zur Reparatur. Kostenvoranschlag diesmal: mehr als 500 Euro. Bei gleich hohem Kaufpreis ist das ein wirtschaftlicher Totalschaden. Zudem sehr unfreundlicher Service. Wie ein anderer Käufer ebenfalls kommentierte: Zurückgeschickte Ware ohne nähere Erläuterung, was gemacht wurde und warum die Probleme auftraten. Etwas beharrlicheres Nachfragen beim Hersteller ergab: "Stelenweise verrostet wg Undichtigkeit". In 8 Jahren 3x im Werk und dann angeblich undicht? Habe sie inzwischen vom örtlichen Uhrmacher mit einem anderen Werk ausstatten lassen. Jetzt läuft sie - und Mühle wird die Uhr nie mehr in die Hände bekommen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMM 06.08.2013 anonym

    43 von 51 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Schöne Uhr, mittelmäßige Qualität

    Eigentlich eine sehr schöne Alltagsuhr, die 5 Sterne verdient hätte. Leider ist sie mir nach nicht einmal 3 Jahren kaputt gegangen. Es schien so als wäre der Rotor abgebrochen. Bei einer Uhr die ich nur im Büro und in die Stadt angezogen habe (KEIN Sport oder ähnliche mechanische Belastungen) darf so etwas, meiner Meinung nach, nicht passieren. Für einen Kostenvoranschlag hat sich Mühle 4 Wochen Zeit gelassen und die Reparatur hat dann noch einmal 8 Wochen gedauert. Als ich die Uhr dann nach 3 Monaten zurückbekommen habe war keine Information/Nachweis darüber beigefügt was nun eigentlich repariert wurde und wie sich die Kosten zusammensetzen. Die Uhr war nur lieblos in Luftpolsterfolie eingewickelt. Die Reparatur hat 1/3 des Neupreises gekosten, was nach Aussage von Manufactum schon ein Kulanzpreis gewesen sei. Wie schon gesagt hätte die Uhr eigentlich fünf Sterne verdient. Einen Stern ziehe ich für den Defekt nach nicht einmal drei Jahren ab. Den zweiten Sterne Abzug gibt es für den sogenannten "Service" von Mühle. Von einem Premiumanbieter erwarte ich doch eine deutlich schnellere Bearbeitung von Kundenanfragen und auch ausführlichere Informationen über die durchgeführten Arbeiten. Einzig der Manufactum-Service war gut, der aber leider auch keinen positiven Einfluss auf Mühle nehmen konnte.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 24.12.2008 anonym

    80 von 83 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    stabile Uhr, klassisches Design

    Vor über 10 Jahren (für noch 550 DM) beim örtlichen Juwelier gekauft, verrichtet diese Uhr ohne Wartung bei einer Gangabweichung von unter 5 Sek tgl. ihren Dienst. Sie ist etwas wuchtig, ja, aber das soll gegenwärtig in sein. Beim verwendeten ETA-Werk, der Trecker unter den Automatik-Werken, anders nicht möglich. Ich freue mich über das klassische zurückhaltende Design. Diese Uhr wird mir auch die nächsten 10 Jahre gefallen und man sieht sie nicht so oft wie die Design-Ikonen von Nomos. Kaufempfehlung!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 12.11.2008 anonym

    73 von 75 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Alltagsuhr

    Eine sehr alltagstaugliche Uhr, habe sie mir vor ca. 7 Jahren hier bei Manufactum gekauft. Nach dem Eintragen ist die Ganggenauigkeit sehr hoch (deutlich unter 1 Minute/Woche) und trotz einiger Schläge und einem Sturz läuft sie immer noch prima. Nach 5 Jahren erst war eine Revision fällig, nachdem ich sie fast täglich getragen hatte. Dabei habe ich einen Glasboden montieren lassen - so kann man das schöne Uhrwerk sehen...Das ETA-Automatikwerk und auch das Gehäuse sind sehr robust und so wird diese Uhr sicherlich noch lange halten - schade nur, dass sie recht dick geraten ist. Aber nichts ist perfekt im Leben. Ich kaufe mir sicherlich keine Quarzuhr mehr...

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Andere Produkte aus dieser Kategorie

Passende Produkte