Merz beim Schwanen. Wiederbelebte Tradition

Seit 1911 hatte es die Trikotagenfabrik Merz beim Schwanen auf der Schwäbischen Alb, die einst eine traditionelle Textilregion war, gegeben. In jüngster Zeit haben die Berliner Peter und Gitta Plotnicki die Tradition der Firma wiederbelebt – unter anderem mit den folgenden Trikotagen, deren Entstehen sich ursprünglich einer merkantilen List verdankt. Als nämlich um 1900 die außerordentlich feine und weiche, langstapelige Makobaumwolle aus Ägypten den europäischen Markt eroberte, wollte man auf der Schwäbischen Alb in dieser Liga mitspielen. Man gab dazu der eigenen Baumwollware kurzerhand einen Anteil von 30% Viskose bei und versuchte so erfolgreich, die ägyptische Baumwolle zu imitieren.

Die folgenden Tops mit feingestrickter Baumwollborte sind aus exakt jener vor gut 100 Jahren erdachten Mischung konfektioniert.

Damen-T-Shirt Langarm
Damen Shirt langarm rot gestreiftDamen Shirt langarm weissDamen Shirt langarm rot

Mit V-Ausschnitt. 70% Baumwolle, 30% Viskose. Strickborte 100% Baumwolle. Größe 3–7.

Damen-T-Shirt Langarm 80,00 Euro

Trenner
Damen-Tshirt-halbarm

Mit V-Ausschnitt. 70% Baumwolle, 30% Viskose. Strickborte 100% Baumwolle. Größ3 3–7.

Damen-T-Shirt Halbarm 70,00 Euro

Damen-Top

70% Baumwolle, 30% Viskose. Strickborte 100% Baumwolle. Größen 3–7.

Damen-Top 60,00 Euro

Trenner

Alte Strickmaschinen sind das Herzstück der Trikotagenfabrik Merz beim Schwanen in der ehemaligen Wäschehochburg Albstadt bei Stuttgart. Herrenschneider Peter Plotnicki hat dort vor kurzem die Tradition des ursprünglich 1911 gegründeten Unternehmens wieder aufgenommen und setzt sie erfolgreich fort – mittels reaktivierter historischer Strickstühle, die pro Tag gerade einmal sechs Kilogramm Ware liefern. 

Herrenshirt Jersey 7/8 Arm

Knopfleistenhemden aus Baumwolljersey.
Nahtlos verarbeitet.

Die Knopfleistenhemden (auch „Henleys“ genannt) werden noch auf alten Rundstrickmaschinen hergestellt, wie man sie seit Mitte des 19. Jahrhunderts kannte, und kommen ganz ohne Seitennähte aus. Dem historischen Vorbild des für die Zeit der 1920er und 1930er Jahre typischen Arbeiterunterhemdes entsprechend, sind die Knopfleisten aus einem Baumwollgewebe gefertigt. Die 7/8-Länge der Ärmel ist bewußt so gewählt, daß die Bündchen keinesfalls unter der Manschette des Oberhemdes hervorschauen.

Die breiten Bündchen sind als Flachstrickbündchen am Anfang in Perlfangoptik gearbeitet und zeigen einen Abschluß mit „Mausezähnchen“. Die Etiketten mit dem Originalschriftzug der Firma Merz beim Schwanen im übrigen entstehen auf einem alten Jacquard-Bandwebstuhl. Größen 4–8.

Herrenshirt Jersey 7/8 Arm 89,00 Euro

Trenner

Herrenshirt Jersey 1/2 Arm

Mit Halbarm. Rundgewirkt, also ganz ohne Seitennähte gearbeitet. 1/1-Rippe am Halsausschnitt, an den Ärmeln Flachstrickbündchen in Perlfangoptik. Perlmuttknöpfe. 100% Baumwolle der Garnfeinheit Nm 50/2. Rückenlänge bei Größe 5 = 70 cm.

Herrenshirt Jersey 1/2 Arm

Größen 4–8.

Herrenshirt Jersey 1/2 Arm 79,00 Euro

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Manufactum Warenhäuser

Besuchen Sie uns in unseren Warenhäusern.

Manufactum Kataloge

Kataloge bestellen oder als PDF herunterladen

Unsere Maßtabellen

Unsere Maßtabellen für das Bekleidungssortiment können Sie » hier als PDF-Datei herunterladen.

Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.