Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Merkur Reise-Rasierer

Menge


Bestellnummer: 63653

Preis: 46,00 Euro

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation – Merkur Reise-Rasierer

Zu kleinstem Packmaß (Lederetui: 6 x 5,5 x 2,5 cm) zerlegbare, dennoch uneingeschränkt gebrauchstüchtige Ausführung des klassischen, seit 1931 unverändert hergestellten Merkur-Rasierhobels. Messing, vernickelt und verchromt. In 4 Teile zerlegbar. 1 Klinge liegt bei.

Grifflänge 6,5 cm. Gewicht 60 g. Im Lederetui.

Merkur Rasierer.

Merkur ist eine jener Solinger Schmieden, die sich auf eine Stahlwarengruppe spezialisiert haben; hier sind es die alten, mit Stahlklingen betriebenen Naßrasierer für doppelseitige Klingen. Sie sind einfacher (und sicherer) zu betreiben als Rasiermesser, sind aber schärfer (und unter Einrechnung der Klingenkosten auch billiger) als die Schwingkopfrasierer.

Die Bewertung unserer Kunden – Merkur Reise-Rasierer
(4)

  • MMMMM 26.02.2013 anonym

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Seit 15 Jahren mit auf Reisen

    Der Reisehobel von Merkur ist bei mir seit 15 Jahren im Einsatz, mit diversen Klingen. Ohne blutiges Gesicht und garantiert sauber rasiert. Und wann ein Gerät, in diesem Fall ein Rasierer, auf den Markt kam, spielt bei meiner Kaufentscheidung keine Rolle. Der Nutzwert und die Qualität entscheiden.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MM 15.08.2011 anonym

    15 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Relikt alter Zeiten

    Habe über viele Jahre verschiedene Merkurhobel regelmässig benutzt. Am Schluss unserer gemeinsamen "Reise" hatte ich die einzigen sichtbaren Narben in meinem Gesicht am Kinn und Hals, als Andenken an meine intensiv gelebte Merkur Ära :-). Vor ca 6 Monaten bekam ich dann ein Nassrasurset eines modernen, hochwertigen Nassrasierers, von meinem Bruder geschenkt. Zuerst wollte ich nicht, als damaliger Merkurpurist. Aber dann: Eine Offenbarung!!! Seither KEINE Schnittverletzungen mehr (höchstens mal nen Pickel), keinerlei Hautreizungen (Cremen wird fast überflüssig). Die Rasur fällt gründlicher, sanfter und schneller aus, das Gesicht ist danach spürbar glatter, trotz meines harten Bartes; und selbst die Klingen halten länger. Klingt wie Werbung? Leider nein, denn die Merkur Hobel waren nicht gerade billig. Persönliches FAZIT: Die alten Hobel sind den modernen Nassrasierern heillos unterlegen, und man sollte sie immer zusammen mit Alaunstein kaufen. Die Klingenkosten dieser 1930er Relikte sind aber geringer. Für den Erhalt meiner wieder gewonnenen, "stressfreien Zone" im Bad, bin ich aber gerne bereit ein paar Euros mehr auszugeben. Kein Hobel mehr an mein Kinn!!!...ausser gegen lange Brusthaare, da tun sie wirklich einen guten Dienst.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 08.12.2009 anonym

    33 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    klein, handlich und extrem scharf

    Natürlich muß man bei "echten" Rasierklingen geschickter vorgehen als bei den "hinter Gittern" Plastikschabern. Aber mit etwas Übung ist die Rasur einfach gründlicher und -auf Dauer- auch günstiger als bei den Wegwerfprodukten, die zudem noch den Plastikmüllberg erhöhen. Der Reisemerkur funktioniert einwandfrei, es ist jedesmal ein Freude, auch auf Reisen mit "echten" Klingen den Stoppeln zu Leibe zu rücken.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 24.10.2009 anonym

    33 von 70 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Überflüssig

    Vor einigen Wochen fiel der Merkur-Rasierer im Badezimmer zu Boden : Schraube abgebrochen, nicht mehr reparabel. Totalschaden. Habe mir dann bei Karstadt einen Kunststoffrasierer von Wlikinson für 3,78 Euro gekauft. Mit dem alten "Merkur" muss man höllisch aufpassen: eine kleine Unaufmerksamkeit, und es blutet ! Das ist mir mit dem "Plastikhobel" aus dem Kaufhaus noch nie passiert. Das Zerlegen des Merkur und das Hineinpfriemeln ins Lederetui ist / war immer lästig - und eigentlich auch unnötig, denn so gravierende ist der Platzmangel im Kulturbeutel nicht. Fazit : überflüssig, überteuert, sollte aus dem Katalog gestrichen werden.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.