Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Manufactum Schreibtinte

Tintenmanufaktur Jansen


Bestellnummer:  83427

Preis:  9,20 €

Grundpreis: 26,29 €/100ml

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Schreibtinte in verschiedenen Farben für Füllfederhalter.

35-ml-Glas mit Duroplastverschluß.

Allgemeine Informationen

Manufactum Füllhaltertinten.

Die Zubereitung einer wirklich guten, nämlich farbbrillanten, fließfähigen und lichtbeständigen Schreibtinte für Füllhalter ist – vor allem dann, wenn man sie nicht nur in den Standardfarben herstellen will – eine fast alchemistische Kunst, denn jeder Farbton erfordert eine ganz eigene Prozedur. Die alten Pigmenttinten, (z.B. Ruß- oder Kanzleitinten) enthalten dispergierte, feststoffliche Bestandteile; die machen zwar das Geschriebene überaus lichtbeständig, führen aber – im Füllfederhalter verwendet – zu Ablagerungen und zu Verstopfungen des Tintenleiters und kommen demnach nicht in Betracht. Nur Tinten, in denen Farbstoffe vollständig gelöst sind, eignen sich uneingeschränkt als Füllfederhalter-Tinten. Solche lassen wir in einer rheinland-pfälzischen Manufaktur für uns herstellen: In kleinen Chargen (max. 5 l) werden die Tinten aus in Wasser gelösten, erstklassigen Farbstoffen zubereitet. Sie zählen zum Besten, was der Markt hergibt, und Sie als Nutzer werden das bemerken – am ungewohnt gleichmäßigen und stetigen Tintenfluß (im Tintenleiter, in der Feder und auf dem Papier) – daran, daß die Tinte auf dem Papier sehr schnell trocknet und – daran, daß der Füller auch nach längerer Ruhepause nicht völlig ausgetrocknet ist, sondern sich ungewöhnlich schnell und problemlos „wiederanschreiben“ läßt. Alle angebotenen Tinten können unbesorgt in allen Füllfederhaltern mit Konverter, Kolben-, Hebel- oder anderen Füllsystemen eingesetzt werden.

Mit Tinte schreiben.

Der Weg zur Schriftlichkeit führt ja auch bei Grundschülern mehr und mehr über die Computertastatur. Dementsprechend sehen die Handschriften aus, und ums Sprachgefühl steht es kaum besser. Wo noch geschrieben statt getippt wird, entwickelt sich zwanglos eine weitaus tiefere Beziehung zum verschriftlichen Inhalt. Der regelmäßige Griff zu den alten Kulturwerkzeugen rund um die Tinte kann dazu beitragen, dem richtigen Schreiben wieder mehr Genuß abzugewinnen.

Gute Füllhaltertinten zeichnen sich durch ein komplexes Wechselspiel verschiedener Faktoren aus. Der Tintenstrom darf beim Schreiben nicht abreißen, die Tinte darf am Füllhalter nicht zu schnell eintrocknen, sie darf aber auch nicht auf dem Papier verlaufen. Die folgenden Schreibtinten werden handwerklich in acht brillanten Farbtönen jeweils in kleinen Chargen hergestellt. Zwei davon verströmen aufgrund ihrer Zusammensetzung einen leichten, aber angenehmen Duft.

Hinweis:

Vor einem Wechsel der Farbe empfehlen wir, den Füllfederhalter mehrfach und gründlich mit (idealerweise destilliertem) Wasser auszuspülen.

Die Bewertung unserer Kunden – (5)

  • MMMMM 19.06.2012 anonym

    16 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Genial

    Diese Tinte ist mit weitem Abstand die beste Schreibtine, die mir je in die Hände gefallen ist. Versucht habe ich zunächst die Farben Schwarz und Nachtblau. Unglaublich gutes Fließverhalten, sattes Schwarz und ein tiefes Dunkelblau lassen das Herz des Schreibers höher schlagen. Der Füller trocknet nicht mehr ein. Und zu guter letzt ist die Tinte auch noch handgeschöpft in einem kleinen Betrieb im Westerwald und keine fernöstliche Massenware. Solange diese Tine zu haben ist, werde ich nie wieder eine andere Tine versuchen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 21.03.2012 anonym

    11 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Die beste Tinte!!!

    Ich bin absolut begeistert von dieser Tinte! Die Deckkraft ist erstaunlich, der Farbton tief und edel, und das Anschreibverhalten ist auch nach einiger Zeit der Vernachlässigung des Füllers gut. Diese Tinte werde ich immer wieder kaufen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 24.01.2011 anonym

    16 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Hält, was der Text verspricht!

    In meinem Kolbenfüller ist dies in der Tat die beste Tinte, mit der ich je geschrieben habe. Sehr satter, gleichmäßiger Fluß. Das Nachtblau ist ein sehr schön dunkles Schwarz-Blau, dunkler als auf den Farbbeispielen. Die Tinte ist zwar teuer, aber ihren Preis wert - also "preiswert" im eigentlichen Sinn!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 28.08.2009 anonym

    18 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Pantha rei - alles fließt!

    Ganz außerordentlich - die wunderschön anzuschauende und gut lesbare ockerne Tinte fließt regelmäßig und scheint, ist der Federhalter erst mal eingetunkt, ewig vorzuhalten! Statt mehreren Worten kommt nun in relativ enger Schrift ohne Neuansetzen eine A5-Seite zustande, und längere Pausen scheinen kein Problem darzustellen. Selbst problematischen Federn, die nur unter Druck und dann zumeist klecksend Tinte freigeben, ist noch eine zumindest passable Schrift zu entlocken. Als nicht ganz so überragend, aber immer noch gut empfand ich die Kaffee-Tinte.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 22.01.2009 anonym

    38 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Kein Vergleich zu Pelikan und Montblanc

    Ich schreibe seit 15 Jahren mit einem Pelikan Souverän und muss sagen : Diese Tinte übertrifft die etablierten Marken in puncto "Wiederanschreiben" und der Trocknungszeit deutlich.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Andere Produkte aus dieser Kategorie

Passende Produkte