Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Mandoline Edelstahl


Bestellnummer:  10364

Preis:  188,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Mandoline Edelstahl mit Holzgriff und Restehalter aus Edelstahl. 4 verschiedene Messer. 40 x 12,5 x 4 cm. Gewicht 1,9 kg.

Allgemeine Informationen

À la française. Die Mandoline. Jetzt verbessert.

Aus unserem Katalog genauso wenig wegzudenken wie aus der französischen Küche, wo sie zur klassischen Ausstattung gehört. Die Mandoline dient dem Vorbereiten und Schneiden jeglicher Gemüse in alle möglichen Formen und Schnittstärken: Sie teilt Schnittkartoffeln in streichholzdicke, Gratinkartoffeln in hauchdünne Scheiben, Karotten oder Zucchini im Waffelmuster. Mehr Stabilität und festen Stand auf der Arbeitsplatte verleiht der Mandoline dabei neuerdings ein Anschlagbügel am Fuß, unterzuhaken an der Kante von Arbeitsplatte oder Küchentisch.

Sonstige Ausstattung.

Die Mandoline ist mit einer doppelseitigen Messerwalze für Stäbchenschnitte von wahlweise etwa 3 oder 10 mm Stärke und mit einer Wellenplatte für Zierschnitte ausgestattet. Für glatte Schnitte läßt sich eine Schnittstärke von ca. 0,3 bis 10 Millimetern stufenlos einstellen. Wir liefern die Mandoline mit einem Schutzschlittengriff aus Holz statt wie üblich aus Kunststoff. Wie jedes professionelle Arbeitsgerät verlangt sie zu ihrer perfekten Handhabung einige Übung. Jedes der 7 Teile der Maschine und ein Satz sämtlicher Schrauben sind als Ersatzteile lieferbar. Besteller erhalten eine Liste.

Hinweis:

Als Profiküchengerät nimmt die Mandoline vergleichsweise wenig Rücksicht auf empfindliche Arbeitsplatten; deshalb empfehlen wir eine rutschfeste Unterlage.

Allgemeine Informationen

Die Bewertung unserer Kunden – (3)

  • MMMMM 31.10.2014 anonym

    23 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Wird wohl ewig halten

    Ich habe meine Mandoline vor fast 25 Jahren hier bei Manufactum gekauft und seit dem regelmässig im Einsatz. Das Gerät funktioniert noch immer genauso gut wie am ersten Tag, allerdings habe ich irgendwann die Messerwalze rausgenommen, da ich sie nie benutzt habe und die Ringe zwischen den Klingen leichten Flugrost ansetzten. Die große Schneide ist ohne bisheriges Nachschleifen noch sehr scharf und ohne Konzentration bei der Arbeit sind die Fingerkuppen schnell gefährdet. Ich kann die Madoline nur empfehlen, sie ist einfach und genau einzustellen, die Arbeit geht rasch von der Hand und kurz abspülen reicht zum Säubern. (Ob da jemals eine Bedienungsanleitung bei war, kann ich nicht mehr sagen, die wird man i.A. auch nicht brauchen.)

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 28.09.2013 anonym

    24 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    irre praktisch

    2 Karotten habe ich natürlich schneller von Hand zu Julienne gezaubert als die Mandoline aufzubauen und einzustellen. Aber größere Mengen Gemüse, oder Kartoffeln für ein ordentliches Gratin für 6-10 Personen sind die Domäne dieses schweren Gerätes. Technophobe Menschen könnten allerdings zu gegenteiliger Einschätzung kommen. Wer sein Kochmesser im Griff hat, wird auch an der Mandoline nicht verzweifeln.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MM 29.05.2011 anonym

    42 von 93 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Schlechte Bedienungsanleitung!

    Ich habe die Mandoline gebraucht gekauft und bin auch ganz froh darüber. 172 Euro ist dieses Gerät meiner Meinung nach nicht wert. Es mag zwar solide verarbeitet sein, aber die Bedienungsanleitung ist einfach nur schlecht: 1) Statt eines (oder mehrerer) Fotos enthält sie nur eine undeutliche und auch falsche Skizze (die Handkurbel ist auf der falschen Seite, der Stützfuß ist in einer falschen Position - sehr verwirrend am Anfang). 2) Im Text werden die einzelnen Teile mit Zahlen benannt - in der Skizze aber nicht. 3) Eine schrittweise Anleitung zum Aufbau der Mandoline mit Fotos, die jeden Schritte genau dokumentieren, wäre schön. So habe ich nur einen Haufen eher unverständlichen Text und eine falsche, unklare Skizze. Und noch eine schlechtere Skizze, die wie 3x kopiert aussieht, darunter. Bei einem Produkt dieser Preisklasse könnte man auch ein Video erwarten.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (3)

    • 12.11.2014 von Ralf Neitzert

      Bedienungsanleitung

      Ich denke, wenn die Mandoline gut ist, sollte die Bedienungsanleitung auch gut sein. Man mag sich über Bewertungen streiten, aber ... Manufactum legt von Anfang an sehr viel Wert auf gute Texte. Die Bedienungsanleitung ist mit Manufactum signiert, also sollte auch hier der Qualitätsstandard aufrecht gehalten werden. Eine gute Bedienungsanleitung ist auch eine Freude, auch Jahre später noch, wenn man beispielsweise ein Stück vererbt oder verschenkt.

    • 14.01.2014 von anonym

      Bedienungsanleitung unwichtig

      Bei so einem Gerät lese ich die Bedienungsanleitung allerhöchstens am Anfang einmal. So ein Gerät muss man durch Nutzung kennen lernen. Und da ist es ein richtig professionelles Gerät!

    • 08.05.2012 von anonym

      Unfair

      Ich finde es nicht fair, nur aufgrund der Bedienungsanleitung, die zugegeben zu wünschen übrig lässt, das ganze Gerät so negativ zu bewerten. Das Gerät ist nämlich super und verdient 5 Sterne.