Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Limburger Decken- und Wandleuchte Edelstahl

Glashütte Limburg

Energieeffizienz:  A++


Bestellnummer:  35116

Preis:  218,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Diese robuste, vor Spritzwasser und gegen Korrosion geschützte Decken- und Wandleuchte ist für Innenräume und Badezimmer gleichermaßen geeignet wie für den Außenbereich.

Opalüberfangener, glänzender Glasschirm (12 cm Ø) mit Gewinde und Gummidichtung. Armatur Edelstahl gebürstet. Gesamthöhe 20 cm. Gewicht 800 g. Porzellanfassung E 27 (max. 60 W). IP 64.

Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen A++ bis E.

Allgemeine Informationen

Glashütte Limburg. Fürs Bad.

Die Glashütte Limburg ist eine der bedeutendsten Leuchtenglas-Manufakturen in Europa und bekannt für ihr mundgeblasenes Qualitätsglas, das aus einer hauchdünnen Schicht Opalglas besteht, die zwischen zwei Schichten Kristallglas eingeschmolzen ist. So entsteht ein hochtransparentes, aber undurchsichtiges Glas, das Licht besonders gleichmäßig verteilt.
Die in Grundformen gehaltenen Opalglaskörper dieser Leuchten sorgen für gleichmäßiges und blendfreies Licht. Ergänzt werden Sie von weiß lackierten Metallarmaturen zu einer für den Naßbereich geeigneten Gesamtverarbeitung – von der im Bad- und Sanitärbereich üblichen Schutzklasse IP 44 bis zum für Außenleuchten hohen Schutzwert von IP 64.

Quadratische Form.

Als Wind- und Wetterschutz für Leuchtmittel haben Leuchten dieser Form eine lange Geschichte. In Material und Anmutung folgt unsere ganz der Tradition handwerklicher Fertigung: Die Gehäuseteile bestehen aus Aluminiumguß, Aluminium bzw. Edelstahl, die in den Rahmen eingeschobenen Glasscheiben aus Kristallglas. Zum einfachen Wechsel des Leuchtmittels läßt sich das Gehäuse oben aufklappen.Ideal geeignet als Außenleuchte an Standorten, an denen aus technischen oder gestalterischen Gründen eine Leuchte mit geringer Ausladung gewünscht ist. Den je möglichen Einsatzbereich verdeutlicht die IP-Kennzeichnung: Ihre zwei Ziffern geben die Grade an, in denen eine Leuchte vor Staub (erste Ziffer) und Nässe (zweite Ziffer) geschützt ist – je höher die jeweilige Ziffer, umso größer die Schutzwirkung. Eine Leuchte mit dem IP-Wert 20 ist für den Wohnraum geeignet; mit dem IP-Wert 44 ist sie staub- und spritzwassergeschützt und damit auch in Waschbeckennähe und im Außenbereich einsetzbar.

Die IP-Kennzeichnung:

Die zwei Ziffern der IP-Kennzeichnung geben an, inwieweit elektrische Betriebsmittel vor Berührung und Fremdkörpern wie Staub (erste Ziffer) und gegen Wasser (zweite Ziffer) geschützt sind. Je höher der Wert, desto höher der Schutz. Eine Leuchte mit dem Schutzgrad IP 20 ist für trockene Innenräume geeignet. IP 44 (üblich im Bad- und Sanitärbereich) bedeutet einen Schutz gegen das Eindringen von Werkzeugen, Drähten und Fremdkörpern ab 1 mm Ø und einen Schutz gegen Spritzwasser. IP 54 (empfehlenswert für Außenleuchten, die dauerhaft im Freien montiert werden) umfaßt darüber hinaus einen vollständigen Berührungs- und Staubablagerungsschutz, IP 65 außerdem den kompletten Schutz gegen Staubeintritt und Wasserstrahlen.

Allgemeine Informationen

Andere Produkte aus dieser Kategorie