Liegen und liegen lassen. Liegestühle

Adirondack Gartensessel

Der Adirondack Gartensessel. „Liege zum Sitzen“.

Der Adirondack Sessel mit den markanten Armlehnen und der ungewöhnlich niedrigen Sitzposition ist in den Vereinigten Staaten beinahe allgegenwärtig, was nicht zuletzt daran liegt, daß der traditionell einfach verarbeitete Sessel ein perfekter Ruhesessel ist. Auf den breiten Armlehnen lassen sich im Gebrauch Speisen und Getränke abstellen, oder es läßt sich die Lektüre ablegen.


Das Manufactum-Modell. Aus Sachsen und aus Tannenholz.

Um auf authentischer Grundlage eine Manufactum gemäße Version zu entwickeln, hatten wir uns mit dem wohl letzten Hersteller aus den Adirondack Mountains, der Ur-Heimat des „Adirondack Chair“, zusammengetan und gemeinsam eine Version des Adirondack-Sessels entwickelt, die sich gestalterischer Verzärtelung entzog und mehr als andere Modelle den Charakter des Möbels als „Liege zum Sitzen“ betonte. Dieser Hersteller produziert nicht mehr, doch die Frucht der gemeinsamen Anstrengung konnten wir bewahren, indem wir in Sachsen eine Behindertenwerkstatt fanden, die unseren Adirondack Gartensessel nun produziert – wie gehabt einfach, aber solide verarbeitet und mit dem charakteristischen und bewährten Klappmechanismus ausgestattet.

War unser Gartensessel allerdings ursprünglich aus dem Holz der amerikanischen Weißzedern gefertigt, besteht er nun – folgerichtig – aus unbehandeltem heimischem Weißtannenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Für die Verarbeitung zum Sitzmöbel zusätzlich von Interesse: Das Holz der Weißtanne harzt nicht.

Adirondack Gartensessel

Tannenholz, Steckbolzen (zum Sichern des Klappmechanismus) Eschenholz, Beschläge Edelstahl. Höhe 99,5 cm, Breite 86 cm, Tiefe 90,5 cm. Sitzhöhe vorne 36,5 cm. Klappmaße 118 x 86 x 37 cm. Gewicht 15,1 kg.

Hinweis: Das unbehandelte Holz benötigt keine Pflege, erhält dann jedoch mit der Zeit eine silbergraue Patina. Wer diese nicht mag, kann es mit handelsüblichen Produkten entweder ölen, lasieren oder deckend lackieren. In jedem Fall sollte der Sessel nicht dauerhaft auf feuchtem Untergrund stehen.

Adirondack Gartensessel 345,00 Euro

Trenner
Deckchair Eschenholz

Erstklassig. Deckchair aus Brauneschenholz.

Den eigentlich zur Kategorie der Liegestühle zählenden Deckchairs ist das Flair der Erstklassigkeit eigen: im Hinblick auf den Komfort und auf eine geradezu unverwüstliche Haltbarkeit – sie hatten rauhe See auf einer mehrwöchigen Reise ohne Schaden zu überstehen.

An ebendieser Erstklassigkeit orientieren wir uns mit unserem Modell, wobei das Augenmerk weniger auf der im Garten und auf der Terrasse eher selten benötigten Seefestigkeit, sondern vielmehr auf dem Komfort ruht. Auch aus diesem Grund haben wir statt Teak massives Brauneschenholz ausgewählt, das zwar nicht die tropentaugliche Witterungsfestigkeit von Teak aufweist, dafür aber äußerst elastisch und zudem bei uns heimisch ist.

Sitzfläche, Rückenteil und Fußgestell sind ergonomisch ausgeformt, so daß Sie gleichermaßen bequem und rückenfreundlich zu liegen kommen. Alle Holzteile sind sorgfältig verarbeitet und miteinander verdübelt, die Beschläge sind aus gelb verzinktem Stahl.

Besonders stolz sind wir auf die konstruktive Lösung des Fußteils: Es kann dank der Nuten, in denen es befestigt ist, bei Nichtgebrauch vollständig unter die Sitzfläche geschoben werden.

Deckchair Eschenholz

Braunesche geölt, Stahl verzinkt. Höhe 110 cm, Breite 62 cm, Tiefe 70 cm. Sitzhöhe max. 44,5 cm. Fußteil: Breite 43 cm, Länge 54 cm. Klappmaße 62 x 97 x 27 cm. Gewicht 16 kg.

Deckchair Esche 595,00 Euro

Trenner
Liegestuhl Buchenholz

Liegestuhl luxuriös. Aus Buchenholz.

Mit seinem opulenten Gestell und seiner Bespannung aus schwerem Segeltuch nimmt dieser Liegestuhl eine Ausnahmestellung ein. Denn er ist gleichermaßen bequem wie belastbar, im Gegensatz zu vielen klapprigen Konkurrenten. Man beachte zum Beispiel die Jute-Sitzgurte; eine Ausstattung, wie sie heutzutage kaum noch zu finden ist. Man hängt eben nicht im Stuhl wie in einer Hängematte, sondern sitzt und liegt entspannt, und man steht auch ganz erheblich leichter auf.

Die Breite der Armlehnen sowie das einfach anzuhängende Fußteil und die dreifache Höhenverstellung sind weitere Indizien für den Komfort dieses außergewöhnlichen Gartenmöbels.

Für das Gestell verwendet der Hersteller aus dem Weser-
bergland heimisches Buchenholz aus der direkten Nachbarschaft – die hevorragenden statischen Eigenschaften dieses Holzes kommen hier buchstäblich zum Tragen. Wir lassen die Holzoberflächen mit einem ökologischen Möbelöl auf Leinölbasis behandeln, der Stuhl ist trotzdem nur bedingt witterungsfest, was bei einem stoffbespannten Möbel allerdings zu verschmerzen ist.

Liegestuhl Buchenholz

Das Tuch wird im mittelhessischen Schlitz gewebt und ist von so enormer Festigkeit, daß der Hersteller es liebevoll einen „Prügel“ nennt. Halbleinen (45% Leinen, 55% Baumwolle) in Panamabindung und 520 g/ qm schwer! Der Bezug kann zur Reinigung abgenommen werden; er ist über einen Rundstab oben und unten fest eingeklemmt, aber leicht zu lösen.

Gestell Buchenholz, Verbindungselemente aus verzinktem Stahl. Bespannung Segeltuch. Höhe max. 85 cm, Breite 68 cm, Tiefe max. 176 cm. Sitzhöhe max. 30 cm. Klappmaße 165 x 68 x 8 cm (Fußteil 59,5 x 46 x 8 cm). Gesamtgewicht 10,5 kg. Lieferung ohne Nackenkissen.

Liegestuhl Buchenholz 198,00 Euro

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Manufactum Warenhäuser

Besuchen Sie uns in unseren Warenhäusern.

Manufactum Kataloge

Kataloge bestellen oder als PDF herunterladen

Die Manufactum iPad-App

Die guten Dinge.
Auch auf dem iPad.

Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.