Warenkorb

Leuchten von Kaiser idell

Kaiser Idell Scherenwandleuchte

Kaiser idell. Der Arbeit zu Nutz, den Augen zum Schutz.

Der Ruhm der Kaiser idell-Arbeitsleuchten aus Neheim-Hüsten gründete neben der herausragenden Verarbeitung auf einem technischen Konzept, das die seinerzeit neuesten Erkenntnisse über Lichtlenkung und Ergonomie einschloß. Die Entwürfe stammten von Christian Dell, der von 1922 bis 1925 Metallwerkmeister des Weimarer Bauhauses war und von 1926 bis 1933 die Metallwerkstatt der Frankfurter Kunstschule leitete. Diese Zusammenarbeit spiegelte sich auch im Namen „Kaiser idell“ wider, der für Leuchten von Kaiser nach einer Idee von Dell steht. Seit einigen Jahren werden sie in Dänemark wieder hergestellt – in der gleichen Gestaltung, Qualität und handwerklichen Fertigung. So werden die Reflektorschirme – und bei den Tischleuchten auch die Füße – sorgfältig von Hand naßlackiert und poliert.

Trenner

Typ 6631 R: Leuchte für Leitende.

Dieser Entwurf von 1931 war das Flaggschiff der Büro-Tischleuchten von Kaiser idell. Wer sie auf seinem Schreibtisch stehen hatte, deutete damit dezent seine gehobene Stellung in der Unternehmenshierarchie an. Der asymmetrische Reflektorschirm mit dem ehemals von Kaiser patentierten Kugelgelenk ermöglicht in Verbindung mit dem Kippgelenk am Leuchtenarm eine ausgereifte Lichtlenkung.

Schirm Stahlblech, von Hand naßlackiert, Ø 28,5 cm. Fuß Stahlblech, von Hand naßlackiert, Ø 19,5 cm. Druckschalter, Stecker und Fassung (E 27, max. 75 W) Duroplast, Schaltermanschette Messing, poliert und verchromt. Arm und Kippgelenk Messing, silbergelötet, geschliffen, poliert und verchromt. Höhe 36,5– 43 cm.
Gewicht 4 kg. Schwarzes Textilkabel, Länge 1,9 m. Ohne Leuchtmittel.

637,00 

Energieeffizienz: A++

Trenner

Plaziert ausleuchten: im Halbkreis mit Reichweite. Kaiser idell Scherenwandleuchte.

Diese Arbeitsleuchte mit Scherenmechanik ist die Wiederauflage eines Entwurfs aus den 1930er Jahren.

Im soliden Gelenk an der Wandbefestigung läßt sie sich um 180° schwenken und – in Kombination mit der um satte 50 Zentimeter variierbaren Ausladung – präzise am gewünschten Ort plazieren. Anders als das Original ist dieses Modell mit Druckschalter und Stecker ausgestattet.


Schirm (Ø 16,2 cm) Stahlblech lackiert, außen Schwarz, innen weiß. Scheren und Wandbefestigung Stahlblech schwarz lackiert.

Ausladung 40–90 cm. Gewicht 1,8 kg. Schrauben, Hebel und Schaltermanschette aus verchromtem Messing. Fassung (E 27, max. 60 W), Druckschalter und Stecker Duroplast schwarz. Schwarzes Textilkabel, Länge 1,85 m.

543,00 

Energieeffizienz: A++

Trenner
Pendelleuchte Kaiser idell
Pendelleuchte Kaiser idell

Zur Ehrenrettung des Derivats: Hängeleuchten von Kaiser idell.

Daß ein Derivat (lat. für Ableitung, Abkömmling) – in diesen Tagen spontan mit x-mal durchgereichten und im Wert permanent schwindenden Finanzprodukten assoziiert – durchaus eigenständig und werthaltig daherkommen kann, belegt Kaiser idell mit dieser Pendelleuchte: anders als die Tischleuchten ist dies keine Neuauflage eines historischen Kaiser idell-Modells; dennoch, die Formensprache ist unverkennbar, was daran liegt, daß ihr Schirm dem der Tischleuchte 6631 R entspricht, mit einem ins Zentrum gerückten Lampendom. Wie die 6631 R ist sie von überragender Qualität, und insbesondere die Naßlackierung der Oberflächen, die Kaiser idell all seinen Modellen angedeihen läßt, sucht ihresgleichen erst gar nicht. Einzeln oder in Reihe gehängt, gibt die Kaiser idell-Pendelleuchte eine formidable Tischleuchte ab.

Schirm aus naßlackiertem Stahl, innen weiß lackiert, Ø 28,5 cm, Höhe 14,5 cm. Baldachin aus verchromtem Stahl (Ø 8 cm). Gewicht 940 g. Das schwarze Textilkabel (Länge 2,8 m) kann gekürzt werden. Fassung E 27 (max. 60 W). Lieferung ohne Leuchtmittel.

Elfenbein, Rot und Schwarz.

320,00 

Energieeffizienz: A++

Trenner
Tischleuchte Kaiser idell 6556

Typ 6556: Leuchte für Tätige.
Tischleuchte Kaiser idell.

Diese jüngst wiederaufgelegte Tischleuchte – eben-
falls ein Entwurf der frühen 1930er Jahre – hätte man eigentlich als erste Neuauflage einer Kaiser idell erwartet. Schließlich stand sie seinerzeit aufgrund ihrer Erschwinglichkeit auf unzähligen Schreibtischen – was sich noch heute auf dem Markt für anti-
quarische Leuchten zeigt.

Nun gibt es sie wieder, und obgleich sie unternehmenshierarchisch unter der 6631, der Leuchte für Leitende, steht, wird sie in der gleichen überlegenen Qualität produziert.

Arm, Schirm (Ø 21,5 cm) und Fuß (Ø 18,5 cm) aus Stahlblech, von Hand schwarz naßlackiert. Innenlackierung weiß. Druckschalter, Stecker und Fassung (E 27, max. 60 W) aus Duroplast. Schaltermanschette aus poliertem und verchromtem Messing. Höhe 48 cm. Gewicht 2,5 kg. Schwarzes Textilkabel, Länge 1,67 m.

507,00 

Energieeffizienz: A++

Trenner

Leuchte für Liegende. Nachttischleuchte Kaiser idell.

Von Kaiser idell, nach altem Entwurf in Dänemark gefertigt. Das Modell 6722 R ist die perfekte Nachttischlampe: Das Kugelgelenk und die Form des Schirms ermöglichen eine optimale Lichtlenkung – in Richtung des Buches, um unangestrengt lesen zu können, oder auf den Boden, wenn man nachts einmal aufstehen möchte, ohne geblendet zu werden. Der solide Fuß verleiht der Leuchte sicheren Stand.

Nachttischleuchte Kaiser idell 6722 R

Schirm (Ø 14,5 cm) und Fuß
(Ø 13,5 cm) aus Stahlblech, von Hand naßlackiert. Innenlackierung weiß. Druckschalter, Stecker und Fassung (E 27, max. 75 W) aus Duroplast. Schaltermanschette aus poliertem und verchromtem Messing. Arm aus Messing, silbergelötet, geschliffen, poliert und verchromt.

Höhe 25,5 cm. Gewicht 1,7 kg. Schwarzes Textilkabel,
Länge 1,75 m.

465,00 

Energieeffizienz: A++