Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Laacher Refektoriumsschüssel


Bestellnummer:  66838

Preis:  16,00 Euro

Verfügbarkeit
Vorrätig. Standardbestellungen bis 22.12., 18 Uhr werden bis Heiligabend geliefert

Produktinformation – Laacher Refektoriumsschüssel

Aus Westerwälder Feinsteinzeug, gegossen, transparent glasiert.
Volumen 470 ml. Durchmesser 17,5 cm, Höhe 5,5 cm. Gewicht 410 g.

Klostergeschirr. Aus der Eifel.

Ausgangspunkt dieser kleinen Serie von Klostergeschirr ist die Laacher Suppenschüssel, die im Refektorium der Mönche zu den Mahlzeiten verwendet wird. Diese schlichte Steingutschüssel wird in der dortigen Keramikwerkstatt produziert, und zwar traditionell in Gipsformen gegossen mit Westerwälder Ton. Die transparente Glasur bringt die Eigenart des Tons klar zur Geltung, selbstredend ist sie lebensmittelecht und darüber hinaus für die Spülmaschine geeignet. Das gilt auch für die anderen Stücke des Sortiments. Allerdings sind Teller und Becher nicht gegossen, sondern werden auf der Scheibe gedreht. Das Dekor in klassischem Laacher Blau wird von Hand aufgebracht.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Passende Produkte
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.