Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Küchen-Allzweckschere

Zwilling J. A. Henckels


Bestellnummer:  32840

Preis:  91,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Edelstahl, rostfrei. Mit Kapselheber und Öffner für Schraubverschlüsse. Länge 8 Zoll (= 20,9 cm; preußischer Zoll), Schnittlänge 6,5 cm. Gewicht 140 g.

Allgemeine Informationen

Mehr als nur eine Schere.

Die »Original Küchenhilfe« wurde in den 1930er Jahren von der Solinger Traditionsschmiede Zwilling J. A. Henckels entwickelt und patentiert. Die ganz aus rostfreiem Spezialstahl geschmiedete und eisgehärtete Schere hat trotz ihrer ungewöhnlichen Stärke - die Blattstärke beträgt 3,5 mm - und ihrer massiven Körperlichkeit einen seidenweichen Gang und »singt« dabei jenen feinen, sauberen, auch mit ungeübtem Ohr wahrnehmbaren Ton, mit dem sich jede gute Schere von ihrer klappernden Billigverwandtschaft abhebt. Mit ihren sehr fein gezahnten Blättern »faßt« die Schere das Schneidgut sofort, der Scherengang ist mittels einer Stahlschraube justierbar.

Scherenkunde.

Heute eine gute Schere erwerben zu wollen, bedeutet Schatzsuche. Ihr erster Blick sollte der Verbindung zwischen den beiden Blättern gelten. Sind sie genietet, so ist die Schere zum alsbaldigen Verbrauch bestimmt. Man kann sie nämlich nicht nachschleifen. (Vorsicht: Manche Nieten werden einseitig als Schrauben verkleidet.) Aber das Nachschleifen von 2-Mark-fuffzig-Scheren wäre ja auch Unsinn: Es kostet mehr als die Schere selbst, und die würde es ohnehin nicht überleben. Und so gibt es einen Wegwerf- und Schundartikel mehr: Scheren, die nicht funktionieren, dafür aber auch nicht lange leben, dafür aber auch nichts kosten. Nur eines haben unsere Scheren mit solchen gemeinsam: Sie kosten soviel, wie sie taugen. Hier kommen Berufs- und Haushaltsscheren aus renommierten Schmieden, die vor der Billigflut noch nicht resigniert haben: von Robuso in Solingen etwa, oder von Dovo. Die Qualitätsansprüche in diesen traditionell orientierten Betrieben werden nicht von DIN-Normen oder Solingen-Gesetzen bestimmt, sondern vom Stand der Kunst, und die mußte sich hier nie unter die Gesetze der Massenproduktion beugen. Scheren werden dort warmgeschmiedet und weitgehend in Handarbeit gemacht. Die überragende Qualität unserer Scheren kann man übrigens auch hören: Sie singen ganz fein, wenn sie sich bewegen, weil sie sich tatsächlich nur in einem Punkt berühren.

Pflegetipps.

Schneiden Sie mit Ihren Scheren nur das Material, für das sie gemacht sind. Damit sie ihre Feingängigkeit behalten, müssen sie im Gebrauch hin und wieder leicht eingefettet werden: Es genügt, kurz mit dem Handballen über die Blätter zu fahren. Wenn Sie ihre Schere ab und an nachschleifen lassen, haben sie eine fast unbegrenzte Lebensdauer bei gleichbleibender Funktionstüchtigkeit.

Allgemeine Informationen

Die Bewertung unserer Kunden – (1)

  • MMMMM 07.06.2014 anonym

    12 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Perfekt, zeitlos, elegant, SCHARF!

    Dass hier noch niemand eine Lanze für dieses Produkt gebrochen bzw eine Bewertung abgegeben hat! Seit gut zehn Jahren begleitet mich dieses High-End-Produkt und sieht - etwas Pflege vorausgesetzt - aus wie am ersten Tag. Im Gebrauch ein Genuss, zweckmäßig, pflegeleicht, SCHÖN, SCHARF(!), schnitthaltig und auch vom Design her wenig zu verbessern, insbesondere in der Version in Edelstahl. Einzig die Scherenarme dürften etwas länger sein. Ein wenig teuer ist sie vielleicht, aber auf die voraussichtlich lebenslange Dauer des Gebrauchs ist letztlich der Anschaffungspreis vernachlässigbar. Wenn man kein Werkzeug-Liebhaber ist wie ich, dürfte das die erste, einzige und letzte Schere sein, die man erwirbt.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 02.07.2016 von anonym

      Küchen-Allzweckschere

      Ich besitze diese Schere seit 1967 und bin sehr zufrieden damit. Sie funktioniert immer noch perfekt. Alles was ich danach gekauft habe (für den Wohnwagen) war nur Schrott.