Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Korsische Clementinenmarmelade


Bestellnummer:  19415

Preis:  6,00 €

Grundpreis: 2,40 €/100g

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

65 g Früchte auf 100 g Marmelade. 250-g-Glas.

Allgemeine Informationen

Clementinenmarmelade. Aus Korsika.

Die Clementine hat ihren Namen von dem Trappistenmönch Père Clément (Vincent Rodier, 1829–1904), der sie als erster wissenschaftlich beschrieb. Sie ist ein Hybrid aus Orange und Mandarine, der mehr Zucker und weniger Säure als Mandarinen enthält, und dessen Fruchtfleisch nahezu kernlos ist. Ein kleiner Betrieb auf Korsika – einem traditionellen Anbaugebiet für Clementinen – fertigt aus den aromatischen, auf der Insel sonnengereiften Früchten unter Zusatz von Zucker diese köstliche Marmelade mit appetitlicher Fruchtfleischkonsistenz.

Köstliche Agrumen.

Die Zitrusfrüchte oder Agrumen (vom italienischen agrumi = Sauerfrüchte) bereichern unseren Speiseplan seit Jahrhunderten um vielfältige Köstlichkeiten. Unter anderem um Marmeladen, sortenrein und aus traditionellen mediterranen Anbaugebieten, die sich durch intensives Aroma und überragenden Wohlgeschmack auszeichnen.

Sonne im Glas.

„Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, im dunkeln Laub die Gold-Orangen glühn?“ So fragte Goethes Mignon, verbunden mit dem sehnsüchtigen Wunsch, selbst dorthin zu ziehen. Solch ein Verlangen erscheint vor allem winters erklärlich, wenn die Tage in unseren Breiten nicht nur kurz, sondern auch ungemütlich (naß-)kalt sind. Immerhin gibt es, auch wenn es nicht die Reise in mediterrane Gefilde ersetzt, ein probates Mittel, sich quasi die Sonne auf den Tisch zu holen – in Form von Orangen, Zitronen, Pampelmusen, Mandarinen oder Clementinen bzw. Zubereitungen daraus.
Wir haben uns in den traditionellen Anbaugebieten des Mittelmeerraums umgesehen und einige in jeder Beziehung authentische Zitrusfrucht-Zubereitungen zusammengetragen, sortenrein und in Kombinationen. Sie werden zu einem hohen Grad in Handarbeit eingekocht, nach überlieferten Rezepturen, die die Traditionen des jeweiligen Ursprungslandes transportieren und so neben der Sorten- auch eine staunenswerte Geschmacksvielfalt bieten – Biodiversität im allerbesten Sinne also.

Zutaten und Hinweise:

Clementinenmarmelade.
Zutaten:
Clementinen, Zucker.
Hergestellt aus 65 g Früchten je 100 g.
Gesamtzuckergehalt 60g je 100g.
Hinweis:
Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Ursprung / Herkunft:
Frankreich

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Casa di Castagna V. Leoni
Rue Pucasa
20173 Zevaco
Frankreich

Die Bewertung unserer Kunden – (1)

  • MMMMM 18.01.2011 anonym

    10 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Herrlich fruchtig...

    ....ist diese Marmelade und hat eine ganz leichte, bittere Note. Dazu noch die fein geschnittene Schale, nicht zu viel Zucker, dafür aber viel von der eigentlichen Frucht. Sehr zu empfehlen, weil diese Qualität m.E. in heutigen Supermärkten nicht mehr zu finden ist. Wer aber 'Stückchen' in einer Marmelda nicht mag.....

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Andere Produkte aus dieser Kategorie

Passende Produkte