Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Italienische Waldrebe Alba Luxurians
(Clematis viticella)


Bestellnummer:  84519

Preis:  12,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
Lieferung in 3 Wochen (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

Produktinformation

Pflegeleichte Waldrebe mit üppigem, höchst ungewöhnlichem Flor von Juni bis September. Die vierblättrigen Blüten sind reinweiß mit frischgrünen Spitzen, zuweilen rosafarben überhaucht. Die dunklen Staubgefäße heben sich wirkungsvoll ab. Die Pflanze wächst an jedem sonnigen Standort bis 3,5 m Höhe, ist robust und sehr winterhart.

Verwendung: Sehr schön in Kombination mit historischen Rosen, da sie an deren Blütezeit anschließt. Auch für die Pflanzung in Gefäße geeignet.
Schnitt: Jährlich im November oder Dezember kräftig zurückschneiden.
Lieferung: Die Waldreben werden im Topf (an einen Stab aufgebunden) geliefert. Sollten Sie nicht gleich pflanzen können, nehmen Sie die Waldreben aus dem Karton und stellen Sie sie (mit Topf) an einer eher schattigen Stelle im Garten auf. Gießen Sie die Pflanzen leicht und überprüfen Sie regelmäßig, ob nachgegossen werden muß. Jeder Lieferung liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei.

Allgemeine Informationen

Italienische Waldreben (Clematis viticella).

Typisch für die Italienische Waldrebe ist ihre üppige Blütenfülle, gepaart mit einer ausgesprochenen Unempfindlichkeit, Robustheit und guten Winterhärte. Einziger Anspruch ist ein vollsonniger Standort. Die Blütezeit beginnt ab Ende Juni; diese Waldrebe ist damit besonders gut für die Kombination mit historischen Rosen geeignet, da sie an die Sommerblüte der Rosen anschließt und so die Blütezeit im Garten verlängert. Italienische Waldreben sollten jährlich im November oder Dezember kräftig zurückgeschnitten werden.

Waldreben.

Zu den schönsten winterharten Kletterpflanzen Mitteleuropas zählt zweifellos die Gattung Clematis mit rund 250 Wildarten und einer Vielzahl an Hybriden und Sorten. Allen gemein ist der Drang zu klettern, einige nur schwach, andere überspinnen ganze Büsche oder wachsen in die Kronen hoher Bäume hinein. Waldreben besiedeln am natürlichen Standort Waldränder und Heckengesellschaften. Nach der Blüte zieren sich die meisten mit hübschen, haltbaren Samenständen. Wir bieten robuste Wildarten an, die – im Gegensatz zu den bekannteren großblumigen Hybriden – selten von der gefürchteten Clematiswelke befallen werden, die über Nacht ganze Pflanzen zerstören kann.

Allgemeine Informationen

Das Manufactum Gartenjahr.

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein an der Praxis und am Jahreslauf orientiertes digitales Nachschlagewerk. Gärtnerisch Tätige finden darin Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit, ganz unabhängig davon, ob sie seit Jahren einen großen Gemüsegarten bewirtschaften oder in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem eigenen Balkon Tomaten anbauen. Nach Gartentyp – Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten – gegliedert werden Monat für Monat alle wichtigen Tätigkeiten als ein eigenes Thema in leicht verständlichen Anleitungen Schritt für Schritt beschrieben. Und im Laufe der Zeit wird die Sammlung von uns kontinuierlich erweitert und so zu einem umfassenden Kompendium ausgebaut. Das Manufactum Gartenjahr

Die Bewertung unserer Kunden – (2)

  • M 17.05.2012 anonym

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Auch Pflegefall

    Bei mir kam leider nur eine vertrocknete Pfanze an. Da ich auf einen neuen Austrieb warten wollte, habe ich aber nicht reklamiert. Mit dem Austrieb ist es leider nichts geworden. Auch ich kann manufactum nur ein besseres Qualitätsmanagement oder einen Wechsel des Lieferanten empfehlen. Schade um die schöne Pflanze.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 11.07.2012 von Manufactum

      Kunden bei denen das geschilderte Problem auftritt, sollten sich mit unserer Reklamationsabteilung in Verbindung setzen.

  • M 30.04.2012 anonym

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Pflegefall

    Nachdem beim ersten Anlauf eine Pflanze ohne jeden Austrieb geliefert wurde, bei der sich dann auch weiters nichts tat, wurde im zweiten Versuch eine Pflanze geliefert, bei der jeder Austrieb mehr oder weniger verletzt war. Nach Rückschnitt an den Knick-, bzw. Bruchstellen blieb immerhin noch etwas übrig, das ich weiterhin aufpäppeln kann. Insgesamt hinkt die Pflanze anderen Waldreben, die ich ebenfalls hier bestellt habe und die in einwandfreiem Zustand geliefert wurden, deutlich hinterher. Der Umgang mit dem Kunden-Service von Manufaktum war im gegebenen Fall auch nicht ganz so easy und selbstverständlich, wie das in manchem Manufaktum-Kommentar zu diversen Kritiken zum Ausdruck kommt. Man muß sich hier schon deutlich und mit Nachdruck einsetzen, um wie im gegebenen Fall zu einem zumindest halbwegs zufriedenstellenden Ergebnis zu kommen. Auf Grund der eigenen Erfahrungen sind mir nun negative Kommentare zu diversen Pflanzenlieferungen durchaus nachvollziehbar. Was das Angebot von lebenden Pflanzen betrifft, wäre Manufaktum wohl gut beraten und also aufgerufen, hier das Qualitätsmanagment deutlich, d.h. durchgängig zu verbessern. Noch hoffe ich, aber eventuell muß ich auf diesen Punkt auch noch bei den Produktangeboten "Wildfruchthecke" und "Winter-Geißblatt" zurückkommen. Schade! Das schafft Unlust hier auch weiterhin zu shoppen, wo ich doch bisher noch ganz gerne einkaufen war.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 11.07.2012 von Manufactum

      Kunden bei denen das geschilderte Problem auftritt, sollten sich mit unserer Reklamationsabteilung in Verbindung setzen.

Passende Produkte