Der Gartenschrank Lärchenholz. Mit Anbaumodul

73295 68712 68722 Gartenschrank Lärchenholz und Anbau

Gleich und gleich gesellt sich gern: Unser Gartenschrank aus Lärchenholz erhält eine Ergänzung. Aus dem gleichen Material in gleicher Bauart gefertigt und damit nicht nur optisch genau passend, bietet dieser Anbauschrank die Möglichkeit, weitere Utensilien regengeschützt im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon aufzubewahren. Wir bieten den Anbauschrank in zwei Ausführungen an: Das zur linken Seite hin offene Modul wird rechts an den Gartenschrank angebaut, das rechts geöffnete erweitert ihn auf der linken Seite.
» Gartenschrank Lärchenholz

Bauen im Garten. Landschaft gestalten

Pflanzkörbe Hangbefestigung

Nachfolgend stellen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, wie Sie unterschiedliche Gartenbereiche voneinander trennen können – darunter stählerne Pflanzkörbe, die sich im Garten vielfältig einsetzen lassen: zur Hangsicherung, beim Bau von Stufen und Geländeübergängen oder zum Stützen von Terrassen. Die hellen Oberflächen von Muschelschalen bilden nicht nur einen schönen Wegbelag, sie reflektieren auch Licht. In der dunklen Jahreszeit profitieren davon vor allem winter- und immergrüne Pflanzen im Garten, zu denen auch einige Kräuter zählen, wie Rosmarin, Thymian oder Bohnenkraut.
Bauen im Garten

Neue Heimat. Nisthilfen im Garten

Sowohl zur Belebung des Gartens als auch zur daraus resultierenden Verbesserung des Ökosystems sind Nisthilfen das Mittel der Wahl. Damit lassen sich Nützlinge ansiedeln, die den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln überflüssig machen und zugleich erhellende Beobachtungen erlauben. Artenschutz und Naturerlebnis lassen sich auf diese Weise sehr leicht verbinden. Da die Tiere individuelle Formate bevorzugen, kann man schon durch die Wahl der Nisthilfe relativ gezielt bestimmte Arten fördern.
Nisthilfen

Freizeitgeeignet. Zunft- und Arbeitskleidung

67143 FHB Herrenjacke

Als Gewebe für Zunft- und Arbeitskleidung noch durch das Verstärken der Bindung oder der Garne entstanden und nicht durch den Zusatz von Chemiefasern, waren schwere atlasbindige Baumwollgewebe das Material der Wahl. Auch abseits ihres originären Zwecks machen die daraus gearbeiteten Jacken, Westen und Hosen eine gute Figur. Solche finden Sie bei uns, von Höhne & Mischke (FHB) aus Deutschleder und dem mit ihm verwandten Englischleder konfektioniert sowie von Pike Brothers, genäht aus Zwirn-Atlas.
Zunft- und Arbeitsbekleidung

 

Marseiller Seifen. Von Rampal in der Provence

Marseiller Rosenseife

Marseille wurde zum Zentrum der Seifenherstellung, als Ludwig XIV. im 17. Jahrhundert die besten genuesischen Seifensieder abwarb und dort ansiedelte. Die pflanzlichen Rohstoffe aus der örtlichen Olivenkultur ergaben in Kombination mit den im Hafen von Marseille anlandenden Kokosnuß- und Palmölen und der üppigen Kräuterflora der Provence die bald legendäre Marseiller Seife. Rampal gehört zu den letzten „Maîtres savonniers“ dieser Tradition. Seit 1828 stellt der Familienbetrieb nach unveränderter Rezeptur Seife her – bis heute zu einem großen Anteil in handwerklicher Fertigung. Ohne künstliche Farb- und Duftstoffe. Rampal. Marseiller Seifen

Fleißarbeit. Schneiden, schälen, wiegen

Mandoline Edelstahl

Beim Kochen verwendet man – neben dem Saubermachen – einen Großteil der Arbeit auf das Vorbereiten der Zutaten: schälen, hobeln, kleinschneiden. Ob in Würfel, Scheiben, Rauten oder Juliennes – am einfachsten ist dies natürlich mit dem richtigen Werkzeug wie Sparschäler, dem jeweils geeigneten Hobel für Trüffel, Weißkraut oder Käse sowie dem klassischen Wiegemesser, um Kräuter oder auch Nüsse und Schokolade zu zerkleinern. Wer wie die Profiköche ans Werk gehen will, greift zur Mandoline, benötigt dafür jedoch ein wenig Übung, bis jeder Handgriff damit sitzt. Schneid- und Schälwerkzeuge

Von Pappe. Viel Koffer für wenig Geld

Pappkoffer mit Holzleisten

Seit Jahren schon führen wir die Koffer aus Pappe in unserem Sortiment, zunächst in Schwarz und Rot, doch mit der Zeit sind verschiedene Größen und Farben – wie auch zwei Hutschachteln – hinzugekommen. „Bunt ist meine Lieblingsfarbe“, meinte schließlich schon Bauhaus-Gründer Walter Gropius. Die Farbigkeit erleichtert das Zuordnen und Wiederfinden aufzubewahrender Dinge im Haus oder in der Wohnung, frei nach dem Prinzip „jeder Farbe ein eigenes Lagergut“: Wanderkarten im grünen Koffer, Reiseführer im roten, Kamerazubehör im blauen – zum Beispiel. Ganz zu schweigen von dem, was Kinder mit solchen Schatztruhen anzufangen wüßten. Pappkoffer

Für die Übergangszeit. Jacken und Mäntel

Gloverall Herren-Carcoat

Gleichgültig ob es windet, regnet oder die Sonne lacht: Mit den Jacken und Mänteln auf der folgenden Seite können Sie nicht nur dem typischen Wetter der Übergangszeit mit seinen gelegentlichen Schauern ganz gelassen begegnen. Auch für die zu dieser Jahreszeit vorherrschenden schwankenden Tagestemperaturen – kühl am Morgen und Abend, wärmer am Tage – sind die aus kräftigem, teils moderat gewachstem Tuch konfektionierten, ganzjährig einsetzbaren Kleidungsstücke bestens geeignet. Jacken und Mäntel

Der Garten im Frühling. Frisches Grün, junges Gemüse

Dahlie 'Bishop of Llandaff' (2 Stück)

Im März wird es Zeit, noch einige Vorbereitungen für die neue Gartensaison zu treffen. Da wird der Boden bearbeitet, um im Gemüsegarten die ersten Aussaaten vorzunehmen, mit der Aussicht auf aromatische Frische später im Jahr die Auswahl im Kräuterbeet zu ergänzen und, wenn die Frostgefahr schließlich ganz vorüber ist, Tomaten auszupflanzen. Zwiebelblumen oder Dahlien für die Sommerbepflanzung werden ausgewählt und Kartoffeln vorgekeimt. Auf der folgenden Seite finden Sie das entsprechende Pflanzgut und auch das ein oder andere Werkzeug – ebenso wie Braungläser und Küchenutensilien für die Verarbeitung der Kräuterernte im Sommer. Der Garten im Frühling

Um- und Aufsatteln. Die Fahrradsaison ist eröffnet

Brooks Standardsattel B17

Einer besonderen Variante des Umsattelns verdanken wir die Sättel von Brooks. Der wohl renommierteste Hersteller von Fahrradsätteln auf den Britischen Inseln ging aus einem Sattlereibetrieb hervor, so die Gründungslegende, und John Boutbee Brooks sei erst auf die Idee mit den Fahrradsätteln gekommen, als er sich nach dem Tod seines Pferdes kein neues habe leisten können … Ob wahr oder nur gut erfunden, mögen wir nicht beurteilen – wohl aber, daß die robusten, aufwendig verarbeiteten Sättel und Taschen von Brooks nicht nur funktional und langlebig, sondern auch optisch und haptisch herausragend sind. Fahrradzubehör

Osterzeit. Bunte Bräuche zum Fest

Kletterfigur Hase

Warum sich ausgerechnet der Hase als österlicher Eierbringer durchgesetzt hat, läßt sich wohl heute nicht mehr beantworten; gesichert ist immerhin, daß der Hase schon in frühester Zeit, zum Beispiel bei den alten Römern, dank seiner Vermehrungsfreudigkeit als Sinnbild der Fruchtbarkeit galt. Andere wiederum erklären die Verbindung von Ostern und Hase kalendarisch, war doch der Hase in dem einen Mythenkreis das Symbol der Frühlingsgöttin Ostara, in dem anderen das Symbol des Mondes – und das Osterfest fällt immer auf den ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühjahr. Osterzeit

Klar Schiff machen. Frühjahrsputz

Nilfisk Staubsauger GM 80 P

Meist werden die ersten sonnig-milden Tage des Jahres genutzt, um im Haushalt gründlich reinezumachen – eine Tradition, die entstand, als man noch über dem Herdfeuer kochte, die Wäsche draußen trocknen ließ und Kleidung öfter lüftete als wusch. Dies bedeutete zugleich, daß sich über die kalte, feuchte Winterzeit – wenn Fenster und Türen verschlossen blieben – in der Küche der Ruß, in der Kleidung der Geruch und in Decken und Teppichen der Schmutz angesammelt hatte. Der technische Fortschritt mag manches verändert haben, doch noch heute werden im Frühjahr die Ärmel hochgekrempelt, um Wintermief und Wollmäuse zu vertreiben – am besten mit dem geeigneten Werkzeug. Frühjahrsputz

Der bienenfreundliche Garten. Kost und Logis frei

Bienen-Nisthilfe Birkenholz

Um die nützlichen Insekten in den eigenen Garten zu locken, genügen oft schon ein paar einfache Maßnahmen. Überall dort, wo natürliche Unterschlupf-
möglichkeiten fehlen, können zum Beispiel Nisthilfen aufgestellt werden, die Platz für die Aufzucht von Nachwuchs und Schutz vor Frost und Regen bieten. Bienenweidepflanzen ziehen auch Wildbienen und Hummeln an und bieten über die ganze Saison abwechslungsreiche Nahrung. Wo keine nutzbare Gartenfläche zur Verfügung steht, findet sich aber vielleicht doch noch Platz für einen Balkonkasten, in dem später im Jahr geeignetes Saatgut zu nährender, pollenreicher Blüte gelangen kann. Bienenfreundlicher Garten

Für die Übergangszeit. Lederjacken

Hack Herren-Rindlederjacke

Das typische Wetter der Übergangszeit ist von niedrigeren Temperaturen am Morgen und Abend und höheren am Tage geprägt. Eine leichte Sommerjacke ist dann oftmals noch nicht wärmend genug, für eine Winterjacke ist es dagegen oft schon zu warm. In dieser Zeit sind Jacken aus Leder ideal. Einige Modelle lassen wir aus Rindleder aus dem Taunus konfektionieren, andere aus Pferdeleder. Weder geschliffen noch geglättet sind die Damen- und Herrenjacken aus echtem Rindnappaleder. Eine Rarität sind Jacken aus standfestem Ziegenveloursleder und handschuhweichem Renkalbleder. Lederjacken für die Übergangszeit

Merz beim Schwanen. Wiederbelebte Tradition

Merz beim Schwanen Damen-Sweatshirt halbarm

Vor wenigen Jahren hat der Berliner Peter Plotnicki die Trikotagenfabrik Merz beim Schwanen auf der Schwäbischen Alb, einer einst traditionellen Textilregion, wiederbelebt – mit Trikotagen, die auf alten Rundstrickmaschinen hergestellt werden. Wir bieten Knopfleistenhemden, Herren-Jerseys mit halbem und 7/8-Arm sowie Damen-T-Shirts an. Darüber hinaus finden Sie auf der folgenden Seite Sweatshirts und Sporthosen für Damen und Herren aus einer schweren, zweifädigen Ware, die so nur auf den langsam laufenden Maschinen aus den Jahren 1920 bis 1960 entstehen kann. Merz beim Schwanen

Irische Tradition. Strickwaren von Inis Meáin

Inis Meáin Cardigan Pimabaumwolle

Die irischen Aran-Inseln sind für Strickwaren mit plastischen Mustern berühmt. Diese Muster entstanden im Laufe von Jahrhunderten, und jedes besaß eine Bedeutung, die im täglichen Leben der Bauern und Fischer verwurzelt war. Die Kombination mehrerer Muster in einem Kleidungsstück versinnbildlichte ein Bündel guter Wünsche, das man seinem Träger mit auf den Weg gab. Unsere Strickwaren kommen aus der Strickerei Inis Meáin (gesprochen: Inisch Maan) von der gleichnamigen irischen Insel in der Bucht von Galway, die sich ihre tradierten Aran-Muster schon vor langer Zeit hat schützen lassen.
Strickwaren von Inis Meáin

Hosen, Hemden, Jacken & ein Rock. Denim

Tellason Denim-Hose

Unsere Bekleidung aus Raw Denim hat alle Details ihrer Ursprungszeit: Das starke Gewebe stammt aus dem Amerika der frühen 1930er Jahre, als Denim-Kleidung noch ausschließlich Arbeitszwecken diente. Diese Herkunft sieht man unseren Kleidungsstücken nicht nur an, man fühlt sie auch bei einem Griff in das dichte Gewebe: Der Raw Denim fühlt sich zunächst noch sehr rauh, fast brettartig an. Daß er einige Zeit des Eintragens erfordert, versteht sich von selbst. Daneben bieten wir Ihnen auch Hosen, Hemden und einen Rock aus „gezähmterem“ Denim an. Denim

Unsere Freizeitschuhe. Für Damen und Herren

Brütting Fahrrad-Sportschuh

Freizeitschuhe aus Leder ebenso wie aus textilem Gewebe finden Sie auf der folgenden Seite: einen aus einem Stück Leder gefertigten und innen nahtlosen Mokassin von Quoddy sowie einen klassischen Bootsschuh von Rancourt, beide aus Maine. Darüber hinaus bieten wir Freizeitschuhe aus braunem Rindleder sowie Turnschuhe aus strapazierbarem, kühlendem Hanf an – und unser bewährtes Sortiment an Sportschuhen von Brütting, ergänzt um einen Fahrrad-Sportschuh. Freizeitschuhe

Alte Rosen. Historische Rosensorten

Ulrich Brunner Fils (Rosa remontant)

Seit mindestens 12 Millionen Jahren blühen und duften die Blumen der Gattung Rosa auf der Erde, und es gibt eine unübersehbare Vielzahl an Rosen, was der Natur, aber auch den Zuchterfolgen der Rosengärtner zu verdanken ist. Als “Alte Rosen” gelten solche, die aus der Zeit vor 1867 stammen, dem Jahr der Entstehung von ‘La France‘, der ersten Teehybride. Die meisten der alten Sorten sind inzwischen ausgestorben, erst Anfang des 20. Jahrhunderts nahmen sich einige traditionsbewußte Gärtner ihrer wieder an und erkannten die wahren Qualitäten: Sie sind widerstandsfähiger, frosthärter und pflegeleichter als moderne Rosen und von verschwenderischem Duft. Alte Rosen

Kleiner Raum – großes Vergnügen. Vertikales Gärtnern

Pflanzelement zur Wandbefestigung

Ein Stadtbewohner ist nicht zwangsläufig von der Möglichkeit des Gärtnerns ausgeschlossen. Heute werden die innerstädtischen Brachflächen, die die urbane Garten-Guerilla früherer Jahre uns so beharrlich erschlossen hat, längst auf vielfältige Weise von gemeinschaftlichen Garteninitiativen genutzt. Sogar der klassische Schrebergarten, lange Zeit verpönt, hat an Beliebtheit gewonnen – die Wartelisten vieler Städte sprechen Bände. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt, gibt es inzwischen doch auch intelligente vertikale Pflanzsysteme, mit denen die Hauswand begrünt oder ein Sichtschutz aufgebaut werden kann. Vertikales Gärtnern

Bodenbearbeitung. Lockern, graben, lüften

Schwedische Radhacke

Drei Schritte führen zu einem guten Boden – einem, der so strukturiert ist, daß er Saatgut und Wurzeln gut Halt gibt und trotzdem für Wasser und Nährstoffe durchlässig bleibt. Die Bearbeitung des Bodens macht übers Jahr einen großen Teil der Gartenarbeit aus. Kultivieren, Lockern, Belüften, Jäten, Hacken oder Egalisieren; auch einmal Umgraben, wenn neue Rabatten angelegt werden sollen. Kompost einbringen, Saatreihen ziehen, Zwiebeln setzen, Pflanzungen vorbereiten oder Wurzeln kappen ...  Neben Gerätschaften, die ein ergonomisches Arbeiten ermöglichen, finden Sie auf der folgenden Seite Hinweise zur Bodenbearbeitung aus der gärtnerischen Praxis.
Bodenbearbeitung. Lockern, graben, lüften

Das Manufactum Gartenjahr im Monat März

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Wer einen Garten bestellt oder auf Balkon und Terrasse gern in Töpfen und Kübeln gärtnert, findet hier Antworten auf viele Fragen der Gartenarbeit. Monat für Monat stellen wir die wichtigsten Tätigkeiten vor – sortiert nach den vier Gartentypen (Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten). Alle Anleitungen sind so formuliert, daß auch Gartenanfänger ihnen leicht folgen können, und Schritt für Schritt illustriert. Im März widmen wir uns unter anderem diesen Themen: der Pflege von Staudenbeeten am Saisonbeginn, ersten Gemüseaussaaten im Freiland, dem Umsetzen und Sieben von Kompost und der Pflanzung von Obstgehölzen und Rosen.
Das Manufactum Gartenjahr im März

Die aktuellen Kataloge

Manufactum Warenkatalog Nr. 27


Manufactum Warenkatalog Nr. 27. Alle Produkte finden Sie im Gesamtsortiment. Einige von ihnen stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten thematisch vor.

Manufactum Bekleidungskatalog Frühling/Sommer 2015


In unserem Bekleidungskatalog finden Sie hochwertige, ungewöhnliche Kleidungsstücke, Accessoires, Lederwaren und Schuhe die abseits des Marktüblichen stehen.

Manufactum Gartenkatalog Nr. 18


In unserem Gartenkatalog haben wir wieder alles Notwendige für ein genußreiches Gartenjahr versammelt und unser Sortiment für Sie erweitert.

Heimtextilien 2014/2015


Der Katalog Heimtextilien enthält etliche neue, aber auch viele altbewährte saisonale Produkte, die Sie nicht in unserem aktuellen Warenkatalog finden.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Manufactum Warenhäuser

Besuchen Sie uns in unseren Warenhäusern.

Manufactum Kataloge

Kataloge bestellen oder als PDF herunterladen

Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.