Warenkorb

Rankhilfen. Für formvollendeten Wuchs

Rankhilfen Pyramidenspitze Terrakotta Jutegarn Holzspule Bambusstäbe Rankgerüst für Beet und Hochbeet

Freie Entfaltung ist etwas Wunderbares. Manchmal jedoch braucht es auch etwas Führung und Halt, um das Beste aus einer Pflanze herauszuholen. Gerade Kletterpflanzen wie Wicken, Winden und Rosen laufen erst durch Rankhilfen zur Bestform auf, aber auch ausufernde Stauden werden durch Spaliere und Stützen in ihrem Wachstum unterstützt. Dabei gilt: Egal ob im Topf oder im Beet, Rankhilfen befördern nicht nur den optimalen Pflanzenwuchs, sie sind zudem ein attraktives Element der Gartengestaltung. Rankhilfen

Wunderwerk. Anziehender Material-Mix

Die Marke aus dem Rheinland gibt es seit 2012. Das deutsche Unternehmen lässt seine Kleidungsstücke in europäischen Ländern konfektionieren. Wunderwerk wählt dafür bevorzugt nachhaltig produzierte Materialien und Stoffe aus. Die verwendete Baumwolle kommt zumeist aus der ökologischen Land-
wirtschaft, Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Regeneratfasern wie das aus Pflanzenteilen vom Eukalyptusbaum ressourcenschonend aufbereitete Tencel oder Modal, aus heimischem Buchenholz gewonnen, finden sich in den leichten Oberteilen von Wunderwerk häufig wieder.
International aus Düsseldorf. Wunderwerk. Anziehender Material-Mix

Fahrradzubehör. Gut behütet

Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, hat an vieles zu denken, denn nicht nur er selbst, auch sein Gerät ist den Widrigkeiten des Straßenverkehrs schutzlos ausgeliefert. Der kluge Radler sorgt daher vor: Ein guter Helm schützt den Kopf, nützliches Werkzeug und eine leistungsfähige Pumpe retten aus Notlagen. Gepäck- und Satteltaschen aus besten, widerstandfähigen Materialien behüten all jenes, was nicht am Körper getragen werden kann, und der federleichte Fahrradschuh gibt die nötige Freiheit, um agil und beweglich jederzeit auf heikle Situationen reagieren zu können. In diesem Sinne: Gute Fahrt. Fahrradzubehör

Gartenbänke. Mit Schwung zur Entspannung

Der Duden weiß: Manche Wörter sind reisefreudige Geschöpfe. Sie entstehen in der einen Sprache, werden sodann in anderen aufgenommen („entlehnt“), um eines Tages in ihre Ursprungssprache zurückzukehren – mit einer neuen Bedeutung. So verhielt es sich auch mit der „Bank“, die als verlängerte Sitzgelegenheit im Germanischen auftauchte, ins Romanische hinüberwanderte, bei ihrem Besuch im Italienischen eine neue Bedeutung erhielt und schließlich ins Deutsche zurückreiste, nun mit der zusätzlichen Bedeutung „Geldinstitut“. Weiterhin ist die „Bank“ aber auch das Sitzmöbel für zwei oder mehrere Personen. Unsere Gartenbänke sind darüber hinaus für den entspannten (Sitz-)Aufenthalt wie geschaffen. In allen Sprachen. Gartenbänke

Gartenleuchten. Mobil oder mehrfach begabt

Die folgenden Erzeugnisse eines Essener Gummi-Spezialisten genießen im gewerblich-professionellen Bereich einen außerordentlichen Ruf: In Sachen Sicherheit und Haltbarkeit haben sie sich „auf dem Bau“, in Werften und in der Industrie seit Jahrzehnten bewährt. Im privaten Umfeld sind es mehr als nur robuste, mindestens überqualifizierte, wenn nicht gar nahezu unzerstörbare steckerfertige Produkte für die flexible Licht- und Stromversorgung in Hof und Garten, die dort ohne unterirdische Verkabelung ihren Dienst tun. Ihre Langlebigkeit verdankt sich neben der sorgfältigen Verarbeitung den verwendeten Materialien. Gartenleuchten. Mobil

Sport! Sport! Sport! Drinnen oder draußen?

Natürlich ist der Sommer prädestiniert, um der sportlichen Ertüchtigung in der Natur freien Lauf zu lassen. Doch nicht jeder verträgt die Hitze, manchmal vereiteln Allergien das Trainingsprogramm, und einige Sportarten können schlichtweg nur drinnen ausgeübt werden. Damit Ihre sportliche Begeisterung durch nichts gebremst wird – sprich: alle guten Ausreden sind dahin –, haben wir Ihnen neben praktischem Zubehör wie Tasche, Schuhe oder Trainingsanzug einige Sportgeräte zusammengestellt, die zwar für den Betrieb im Haus gedacht sind, aber auch die eine oder andere Trainingseinheit im Freien gut vertragen. Sport

Denim. Hosen, Hemden, Jacken & ein Rock

Unsere Bekleidung aus Raw Denim zeigt Eigenschaften, die Jeansträger heute kaum noch kennen: Das starke Gewebe stammt ursprünglich aus dem Amerika der frühen 1930er Jahre, als Denim-Kleidung noch ausschließlich Arbeitszwecken diente. Diese Herkunft sieht man unseren Kleidungsstücken nicht nur an, man fühlt sie auch bei jedem Griff in das dichte Gewebe: Der Raw Denim gibt sich zunächst noch sehr rau, fast brettartig, schmiegt sich dem Körper jedoch nach einiger Zeit des Eintragens natürlich an. Hosen, Hemden und einen Rock aus „gezähmterem“ Denim finden sie daneben ebenfalls in unserem Sortiment. Denim

Nomos Glashütte. Mit eigener Hemmung auf neuen Wegen

Herzstück eines jeden mechanischen Uhrwerkes ist die Hemmungsbaugruppe, bestehend aus Unruh und Unruhspirale, Ankerrad und Anker. Sie wurde bis dato einzig von der Swatch-Konzerntochter Nivarox gefertigt – für die gesamte Uhrenwelt. Da Nivarox künftig nur noch konzerneigene Betriebe beliefern wird, hat Nomos Glashütte in mehrjähriger Arbeit ein eigenes System entwickelt und zur Serienreife gebracht. Die Sachsen bauen nun nicht nur das Werk, sondern auch dessen Hemmung, das sogenannte Swing-System, im eigenen Haus. In der Nomos Metro wurde das auch als Quantensprung betrachtete System erstmals verbaut. Nomos Uhren

Craft Bier. Zurück in die Zukunft

Bier ist ein charaktervolles Kulturgut. Mit diesem Bewusstsein brach vor rund 30 Jahren in den USA die Craft-Bier-Bewegung zu neuen Ufern auf und bewies mit ihrem Tun zugleich, dass es auch ein ungemein lebendiges Kulturgut ist. Engagierte Kleinbrauer (von denen einige mittlerweile Branchengrößen geworden sind) widmeten sich historischen oder neu interpretierten Brauverfahren, besonderen Geschmacksrichtungen oder entwickelten gleich ganz neue Produktionsweisen. Längst ist diese Bewegung auch in Europa angekommen, und eines eint alle Craft Biere: der authentische Biergenuss. Craft-Bier

Bienenfreundlicher Garten. Unterschlupf und Nahrung für Insekten

Die Bedeutung der Bienen für die menschliche Nahrungswirtschaft ist immens: Der überwiegende Teil von Obst, Gemüse und Futtermitteln entsteht nur, weil jemand die Bestäubungsleistung übernimmt. In Asien werden dafür zunehmend Menschen eingesetzt; der Erfolg dieser Bemühungen hält sich in Grenzen. In den meisten Teilen der Welt ist nach wie vor die Honigbiene dafür zuständig, und deshalb geht vom noch immer nur ansatzweise geklärten Bienensterben eine besondere Gefährdung unserer Nahrungsversorgung aus.
Bienenfreundlicher Garten

 

Leinenbettwäsche. Komfortabel im Sommer

Im Sommer sind Gewebe aus Leinen oder Halbleinen ideal für Bekleidung, und ebenso angenehm ist Leinenbettwäsche. Die aus Flachs gewonnene Naturfaser kann sehr gut Wärme leiten und viel Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich dabei feucht anzufühlen. Beide Eigenschaften sorgen dafür, dass Leinenbettwäsche als kühlend empfunden wird. Da es von Natur aus antistatisch ist, zieht es keinen Staub an. Unsere Leinenbettwäsche stammt aus traditionellen Leinenregionen, wo man vorrangig europäischen Langfaserflachs, also nur hochwertiges Leinen, verarbeitet. Die Bettwäsche ist strapazierbar und mit der richtigen Pflege sehr langlebig. Bettwäsche aus Leinen

Sonnenschirme. Schutz vor Sonne (und Regen)

Kaum lässt sich die Sonne blicken, werden auch schon zum Schutz die Schirme aufgespannt. Mit ihrer speziellen Beschichtung bieten diese bunten Sonnen-
schirme aus Österreich einen ausgezeichneten UV-Schutz, der bei 40+ liegt und mit dem entsprechenden Lichtschutzfaktor kosmetischer Sonnenschutzmittel vergleichbar ist. Bei der Auswahl unserer Schirme haben wir darauf geachtet, Modelle für ganz unterschiedliche räumliche Situationen nebeneinanderzustellen: für den kleinen Balkon, die große Terrasse – und alles dazwischen. Sonnenschirme

Hansen. Arbeitskleidung trifft Schneiderhandwerk

Das Kopenhagener Atelier Hansen nimmt in seinen Entwürfen die Robustheit von Arbeitskleidung auf und verbindet sie mit gehobenem Schneiderhandwerk. Das Sortiment umfasst so Basisstücke der täglichen Garderobe, die frei weiterentwickelt wurden und dabei immer noch funktional sind. Die Materialien werden von Hansen sorgfältig ausgewählt, im engen Dialog mit den fertigenden Betrieben vor Ort. Die Gewebe sind von Hand gefärbt, gewaschen und (teilweise) geknittert, was einen fühlbaren Unterschied macht. Hansen

Nassrasur. Alles andere als alltäglich

Die tägliche Rasur ist den meisten eine fraglose Selbstverständlichkeit. Einigen ist das allmorgendliche Ritual jedoch zugleich ein entspannendes Vergnügen, ohne das der Tag unvollständig bliebe. Unabdingbar für ein solches Wohlempfinden sind die richtigen Werkzeuge und Utensilien: ein Rasierpinsel mit echtem Dachshaarbesatz, ein scharfes Rasiermesser oder ein Klingenrasierer, Rasierseife, die sich im Tiegel zu einem sahnigen Schaum mit Stand aufschlagen lässt, sowie pflegende und erfrischende Lotionen und Wässer, die auf die Rasur vorbereiten und diese abrunden. Eine Auswahl solcher guten Dinge finden Sie auf der folgenden Seite. Nassrasur

Bodenverbesserung. Dünger und Pflanzenstärkung

Ein guter Boden ist die Grundlage jeder gärtnerischen Aktivität. Wie wertvoll diese relativ dünne, humushaltige Oberbodenschicht ist, kommt schon in der fast ehrfürchtigen Bezeichnung „Mutterboden“ zum Ausdruck. Zu Recht, denn sie ist die Voraussetzung für die Ansiedlung jeglicher Vegetation: natürlich entstandener wie auch durch Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft kultivierter. Ein Mittel der Bodenpflege ist der maßvolle, bedarfsgerechte Umgang mit Düngemitteln – vorzugsweise organischer, da bei diesen Düngern die Nährstofffreisetzung sukzessive erfolgt und somit die Gefahr der Auswaschung und Belastung des Grundwassers kaum gegeben ist. Bodenverbesserung

Hängematten. Alles aus einer Hand

Wir beziehen diese Produkte von einem äußerst bemerkenswerten Hersteller, der seit Mitte der 1980er Jahre im österreichischen Mühlviertel ansässig ist und sich der Fertigung hochqualitativer Hängematten, Hängemattenständer und des passenden Zubehörs verschrieben hat. Und dies von Grund auf, denn der Betrieb verfügt über eine bemerkenswerte Fertigungstiefe: eingekauft wird lediglich das Rohmaterial, also Garn, Holz und die Metallbeschläge. Alle weiteren Arbeitsschritte erfolgen in der hauseigenen Zwirnerei, Weberei, Tischlerei und in der Metallwerkstatt – auf teilweise selbstentwickelten und gebauten Fräs- und Hobelmaschinen, Leimpressen und speziellen Webstühlen. Hängematten

Das Manufactum Gartenjahr

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Ein praxisorientiertes, lebendiges Nachschlagewerk für alle, die mit Freude gärtnern – das ist unser „Gartenjahr“. Monat für Monat führen wir darin durch die notwendigen Gartenarbeiten; in Form von Anleitungen, allgemeinen Informationen und Verweisen in unser Sortiment. Wir möchten uns damit gleichermaßen an erfahrene Gärtner wie an Gartenneulinge wenden, ganz unabhängig davon, ob Sie seit Jahren einen großen Nutz- und Ziergarten bewirtschaften oder ob Sie in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem Balkon Blumen ziehen und Gemüse kultivieren.  Das Manufactum Gartenjahr