Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Historische Nelken
(6 Tüten)


Bestellnummer:  26700

Preis:  16,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Je 1 Tüte der aufgeführten Arten und Sorten.

Hinweis: Witterungsbedingt oder aufgrund von Schädlingsbefall kann es im Laufe der Saison zu Lieferengpässen bei einzelnen Arten oder Sorten kommen. Wir liefern dann einen gleich- oder höherwertigen Ersatz.

Allgemeine Informationen

Arten und Sorten

Bartnelke ’Albus‘ (Dianthus barbatus)
Die Bartnelke stammt ursprünglich aus Südeuropa; erste Abbildungen von ihr finden sich schon im „Garten von Eichstätt“. Seit der Biedermeierzeit gehört sie zum Grundbestand der Bauerngärten. Diese reinweiße, 60 cm hohe Sorte gehört zu den ältesten Kulturformen, Blüte im Juni des zweiten Standjahres.

Chinesische Nelke ’Flore Pleno‘ (Dianthus chinensis)
Die „Chinensernelke“ wurde 1713 aus Ostasien nach England eingeführt. Dabei handelte es sich bereits um Kultursorten einer mehrjährigen, botanisch nicht mehr genau zu bestimmenden Wildform. ’Flore Pleno‘ bietet ein reiches Spektrum an Sorten mit gefüllten Blüten in verschiedenen Farbtönen; sie blüht von Juni bis August; Höhe 30 cm.

Gartennelke ’Fenbow’s Nutmeg Clove‘ (Dianthus caryophyllus)
Eine englische Gartennelke, die im 17. Jahrhundert zum Würzen von Wein beliebt war. Von Juni bis September bildet sie unermüdlich blutrote, intensiv duftende Blüten, jeweils zu mehreren an den 50 cm hohen Stengeln.

Gartennelke ’Picotee Fantasy‘ (Dianthus caryophyllus)
Diese Sorte geht auf die sogenannten Phantasienelken zurück, die im 17. Jahrhundert in England in Mode kamen. Begüterte Sammler gaben Unsummen für besonders dekorative Exemplare mit möglichst bizarren Blütenformen aus. Neben den üblichen Rot-, Rosa- und Violettönen kommen hier auch zartgelbe und lachsfarbene Nelken vor. Blüte von Juni bis September, Höhe 25–30 cm.

Pfingstnelke (Dianthus gratianopolitanus)
Sie gedeiht in Europa wild an felsigen Hängen und eignet sich somit besonders für Steingärten und Einfassungen. Die mehrjährige Pflanze bildet blaugrüne, etwa 20 cm hohe Laubpolster. Die hellvioletten Blüten (von Mai bis Juli) verströmen einen starken Duft.

Federnelke ’Tatra Fragrance‘ (Dianthus lumnitzeri)
Der irische Gärtner und „Pflanzenjäger“ Michael Wickenden entdeckte diese außergewöhnliche Pflanze, eine natürlich entstandene Kreuzung, im Tatra- Gebirge. Die stark gefransten weißen Blüten sind mit einem purpurfarbenen Sternmuster überzogen. Sie erscheinen im Juni und Juli auf etwa 35 cm hohen Blütenstielen und verbreiten einen köstlichen Nelkenduft im Garten.

Duftende Raritäten. Nelken mit Geschichte.

Schon in der Antike fanden die Nelken wegen ihrer anmutigen, stark duftenden Blüten Beachtung. Der griechische Philosoph Theophrast erwähnte sie unter dem Namen „diosanthos“, abgeleitet von „dios“ (göttlich) und „anthos“ (Blume). In der Renaissance avancierten sie zur edlen Schmuckpflanze. Im 16. Jahrhundert gab es dann bereits zahlreiche auffallend schöne Züchtungen; das 18. wurde endgültig zum Jahrhundert der Nelke. Man stellte Systeme auf, die die zahllosen Sorten nach der Gestalt ihrer Blüte in „Bisarden“, „Dubletten“, „Fameusen“, „Feuerfaxe“ oder „Picotten“ einteilten; die entsprechenden Farbskalen faßten Hunderte von Nuancen. Insbesondere die rote Nelke wurde darüber hinaus zur politischen Symbolpflanze: 1974 trugen sie die Aufständischen der portugiesischen „Nelkenrevolution“ ebenso wie die sozialistischen Arbeiter in der DDR.

Allgemeine Informationen

Das Manufactum Gartenjahr.

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein an der Praxis und am Jahreslauf orientiertes digitales Nachschlagewerk. Gärtnerisch Tätige finden darin Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit, ganz unabhängig davon, ob sie seit Jahren einen großen Gemüsegarten bewirtschaften oder in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem eigenen Balkon Tomaten anbauen. Nach Gartentyp – Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten – gegliedert werden Monat für Monat alle wichtigen Tätigkeiten als ein eigenes Thema in leicht verständlichen Anleitungen Schritt für Schritt beschrieben. Und im Laufe der Zeit wird die Sammlung von uns kontinuierlich erweitert und so zu einem umfassenden Kompendium ausgebaut. Das Manufactum Gartenjahr

Die Bewertung unserer Kunden – (1)

  • MMMMM 11.09.2015 anonym

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Historische Nelken

    Ich möchte nur die Nelken Picotee Fantasy bewerten. Die Samen sind alle gekeimt, aber die Entwicklung zur Pflanze dauerte sehr lange. Geblüht haben sie Ende Juli, allerdings nicht in der versprochenen Art. Zartgelb war keine und die typisch gefiederte Färbung war nur bei einer (!) Pflanze vorhanden. Insgesamt sahen sie aus wie gewöhnliche einfarbige Spraynelken. Ende August war die Blüte weitgehend abgeschlossen. Viel Geld für wenig Spektakel.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Passende Produkte