Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Historische Kapuzinerkresse (5 Tüten)

Menge


Bestellnummer: 85840

Preis: 16,50 Euro

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation – Historische Kapuzinerkresse (5 Tüten)

Je 1 Tüte der aufgeführten Arten und Sorten.

Arten und Sorten

'Golden King'
Buschig wachsend. Goldgelb mit dunkelgrünem Laub. Eine Sorte aus der Zeit um 1890.

'Empress of India'
Buschig wachsend, mit tief dunkelgrünem Laub und leuchtend karminscharlachroten Blüten. 1884 gezüchtet und von der Royal Horticultural Society mit einem Preis bedacht.

'King Theodore'
Buschig wachsende Sorte von 1881. Dunkelgrünes Laub, dunkel karminrote, fast schwarze Blüte.

'Vesuvius'
Buschig wachsende Sorte aus dem Jahr 1931. Mit dunkelgrünem Laub und lachsrosa Blüten mit einem dunklen Fleck auf den oberen Blütenblättern.

'Kanarische Kapuzinerkresse (Tropaeolum peregrinum)'
Rankende Kapuzinerkresse, die in sonniger bis halbschattiger Lage eine Höhe von ca. 2 m erreicht. 1790 aus Peru eingeführte Art mit handförmigen dunkelgrünen Blättern und zahlreichen zitronengelben, am Rand gefransten Blüten.

Schön und schmackhaft. Historische Kapuzinerkressen

Schon 1827 schrieb Adelbert von Chamisso über die Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus): „Dieses Gewächs wird mit gleichem Rechte als Küchenkraut und als Zierpflanze gezogen. Die unreifen Früchte vertreten die Stelle der Kapern, und die Blumen liefern den angesehensten Salat. Die schönen Blumen sind reich an Honig und ziehen die Bienen an.“ Hinzufügen läßt sich noch, daß sich die buschigen Sorten für Rabatten, Kästen und Kübel eignen, während die rankende als blühender Sichtschutz auf dem Balkon prädestiniert ist.

Rezept: Falsche Kapern aus Kapuzinerkresse

Blütenknospen und unreife, grüne Samenkapseln der Kapuzinerkresse werden mit einem kurzen Stielansatz gepflückt und in ein Glas mit Schraubverschluß geschichtet. Dann werden sie mit Salz bestreut, mit wenig Wasser befeuchtet, gut durchgeschüttelt und ins Kühle gestellt. Sobald wieder genügend Erntegut zur Verfügung steht, folgt die nächste Schicht. Wenn das Glas voll ist, wird sein Inhalt in einem Sieb mit Wasser abgespült und erneut ins Glas geschichtet. Essig mit einigen zerstoßenen Pfefferkörnern aufkochen und bis zum Rand über die falschen Kapern gießen. Abkühlen lassen und kühl aufbewahren.

Weitere Produktinformationen

Das Manufactum Gartenjahr.

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein an der Praxis und am Jahreslauf orientiertes digitales Nachschlagewerk. Gärtnerisch Tätige finden darin Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit, ganz unabhängig davon, ob sie seit Jahren einen großen Gemüsegarten bewirtschaften oder in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem eigenen Balkon Tomaten anbauen. Nach Gartentyp – Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten – gegliedert werden Monat für Monat alle wichtigen Tätigkeiten als ein eigenes Thema in leicht verständlichen Anleitungen Schritt für Schritt beschrieben. Und im Laufe der Zeit wird die Sammlung von uns kontinuierlich erweitert und so zu einem umfassenden Kompendium ausgebaut. Das Manufactum Gartenjahr

Die Bewertung unserer Kunden – Historische Kapuzinerkresse (5 Tüten)
(2)

  • MMMM 29.06.2012 anonym

    6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Doch verschiedene Sorten

    Die im letzten Jahr gekaufte Tüte enthielt tatsächlich die beschriebenen fünf verschiedenen Sorten- allerdings scheint es mir, als ob die Sorten nicht immer richtig beschriftet sind. Das ist aber kein Problem, da man's spätestens an den Blüten erkennt (sofern man überhaupt Wert auf die Unterscheidung legt). Ein tolles Geschenk für Gärtner und Blumenfreunde.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 06.07.2011 anonym

    15 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    gute Samenqualität, Blütenpracht üppig, aber gleichfarbig

    Jeder Samen aus den verschiedenen Tütchen ist zuverlässig aufgegangen. Jetzt, im Juli, zeigt sich - bis auf die Kanarische Kapuzinerkresse - eine einheitliche Blütenpracht: Sämtliche Blüten der angeblich verschiedenen Sorten sind einheitlich orangerot gefärbt.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Passende Produkte
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.