Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Himbeerkonfitüre

Monastère de Solan


Bestellnummer:  41000

Preis:  8,50 €

Grundpreis: 28,33 €/1kg

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

In dieser Konfitüre meint man nahezu, noch die frischen Himbeeren im Glas zu haben, so gut ist sie gekocht. Das Fruchtfleisch hat Farbe, Duft und Dichte bewahrt, nur mit etwas Zitronensaft abgeschmeckt.

Fruchtgehalt 63 g je 100 g. 300-g-Glas.

Allgemeine Informationen

Konfitüren von den Nonnen von Solan.

Ziemlich versteckt in seinen Weinbergen eingebettet, liegt das Kloster der orthodoxen Nonnen von Solan an den östlichen Ausläufern der Cevennen, am Nordufer der Tave, unweit des kleinen Ortes La Bastide d’Engras. Im doppelten Einfluß von Gebirge und Rhonetal betreiben die 14 Nonnen des Klosters biologisch zertifizierte Landwirtschaft: Weinbau und auf bis zu 60 ha Obstbau. Das erlaubt ihnen, die Früchte für ihre Konfitüren selbst zu ziehen und zu ernten. Gekocht wird in Kupferkesseln, so daß das Gelingen der Konfitüre stets unter Beobachtung bleibt. Wie zumeist bei französischen Konfitüren, sind auch diejenigen aus Solan nicht so fest, wie wir das hierzulande gewohnt sind, da die Schwestern ohne Zugabe von Pektin arbeiten. Eine Spezialität sind die gewürzten Konfitüren, auf die man in Solan besonderen Wert legt.

Zutaten und Hinweise:

Himbeer-Konfitüre.
Zutaten:
Himbeeren, Rohrohrzucker, Zitronensaft.
Hergestellt aus 63 g Früchte je 100g.
Gesamtzuckergehalt: 56g je 100g


Hinweis:
Nach dem Öffnen kühl aufbewahren.

Ursprung / Herkunft:
Frankreich

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Monastère de Solan
30330 La Bastide d'Engras
Frankreich

Andere Produkte aus dieser Kategorie