Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Herren-Überjacke Streichgarnloden

Anthrazit


Bestellnummer:  20529

Preis: statt 419,00 €
jetzt 248,00 

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

100% Schurwolle (Gewebegewicht 840 g/lfd.m). Futter 100% Viskose. Taschenfutter aus 100% Baumwolle. Echthornknöpfe. Rückenlänge in Größe 50 = 84 cm. Lieferung ohne Weste. Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs: Echthornknöpfe.

Allgemeine Informationen

Alle Details.

Der klassische Zweireiher ist mit einem großzügigen Kragen gearbeitet, der bei Bedarf bis übers Kinn hochgeschlagen getragen und mit einem Sturmriegel geschlossen werden kann. Die beiden Einschubtaschen vorn sind – für kalte Hände im Winter eine Wohltat – mit einem Warmfutter aus aufgerauhter Baumwolle ausgestattet. Darüber hinaus verfügt die Überjacke noch über zwei geräumige Pattentaschen außen und zwei große Innentaschen, die in Oberstoffzungen eingearbeitet und durch einen Futterriegel oder Reißverschluß zu schließen sind. Gefüttert ist die Jacke mit einem glatten und stabilen Viskose-Serge, der das Anziehen erleichtert. Die großen Knöpfe sind aus Büffelhorn.

Überjacke für den Herbst.

Der Glücksfall dieses Kleidungsstücks besteht zunächst in einem Fund: einer großen Charge eines Lodengewebes mit dem ungewöhnlichen Gewicht von 840 g/lfd.m – in Italien gewebt und dort eigentlich vorgesehen zur Konfektion von Wintermänteln für die dortige Marine.
Aus Streichgarnloden lassen wir eine Herrenjacke konfektionieren, die, da sie ohne ein zusätzliches Innenfutter gearbeitet ist, in der kalten Jahreszeit problemlos über dem Jackett getragen werden kann. Denn die Eigenschaften des Streichgarnlodens sorgen dafür, daß die Überjacke winddicht und wasserabweisend ist, dabei aber trotzdem atmungsaktiv und wärmend.

Und bei Minustemperaturen:

Im Schulterbereich innen ist die Überjacke außerdem mit knöpfbaren Futterlaschen ausgestattet, die auf unkompliziertem Wege das Einknöpfen unserer Weste aus Merinofleece und unserer Velourslederweste Merinolammfell erlauben.

Allgemeine Informationen

Die Bewertung unserer Kunden – (9)

  • MMMMM 25.07.2016 anonym

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    nur positiv

    Zufällig hatte ich die letzte eher negative Bewertung gelesen und bin zum Rechner zurück, um diese Jacke zu loben, die mein Mann seit einigen Jahren trägt, und der die Zeit mit hoher Beanspruchung nicht geschadet hat. Die Kanten sind nicht abgewetzt, das Tragen von Rucksack, Laptoptasche u. a. hat auf den Schultern keine Spuren auf dem Material hinterlassen, eine seltene Erfahrung! Trotz des dicken windundurchunlässigen Stoffs sieht die Jacke schick aus. Ich empfinde selbst den nicht herabgesetzten Preis angesichts der Stoffqualität und des sportlich, zeitlosen Schnitts eher günstig.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMM 03.01.2016 anonym

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Gut, aber ...

    die Jacke ist ungewöhnlich eng geschnitten. Mag ja sein, dass "körpernah" gerade Mode ist, aber ich trage sonst Größe 52 und sitze in der 54-er-Jacke trotzdem recht knapp. Außerdem ist der Innenknopf des Zweireihers so hoch angebracht, dass das Schließen durch die Länge des eigenen Unterarms zum Kunststück wird.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 19.10.2015 anonym

    7 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Klasse...

    Jacke. Habe sie gesehen, anprobiert ( Größe 54) und mich in sie "verliebt". Sitzt und passt tadellos. Weiß natürlich nicht wie sie sich bei klälteren Temperaturen verhält, aber ich kann bequem darunter einen Pullover o.ä. tragen. Verarbeitungsqualität 1a. Danke Manufactum.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 22.01.2013 anonym

    13 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Sehr elegante und warme Jacke

    Die Jacke trägt sich ausgesprochen angenehm und hat einen sehr eleganten Schnitt. Als Hamburger trage ich sie im nasskalten und zugigen Winter und in der Übergangszeit ohne zu frieren. Die Merinoweste zum unterziehen halte ich für überflüssig, da ich im Winer ohnehin selten nur ein T-Shirt trage. Für Outdooraktivitäten ziehe ich etwas anderes an...

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 29.09.2012 anonym

    9 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Elegante Jacke

    Sehr eleganter Mantel, qualitativ außergewöhnlich hochwertig. Mußte die Ärmel etwas kürzen, O-Ton Schneider: hab selten so ein schönes Stück in den Händen. Bin gespannt, wie er sich bei kälteren Temperaturen als jetzt bewährt.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 18.11.2011 anonym

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    In Italien ist der Winter milder

    Ich frage mich, weshalb gerade bei dieser Jacke, die mit Stoff beworben wird, der besonders dick (schwer) sein soll (840g), das Gewicht nicht pro qm wie bei allen anderen Artikeln angegeben wird, sondern per laufendem Meter. Jeder der ein bißchen Ahnung von der Materie hat, weiß, daß der laufende Meter eigentlich nie 1m breit ist, sondern oft 1,5m oder sogar mehr. Marketingtrick? Schusseligkeit bei der Erstellung der Beschreibung? Wenn der Stoff 1,5m breit liegt, hat der Stoff nur ein Gewicht von 560g pro Quadratmeter und nicht 840 Gramm! Jedenfalls ist die Jacke für norddeutsche Winter zu leicht. Es muß mindestens noch die Fliesweste oder etwas Anderes druntergezogen werden.... Mal wieder ist Vorsicht ist geboten bei der Produktbeschreibung.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 16.01.2012 von Manufactum

      Wie nicht nur von uns, sondern auch von anderen Kunden beschrieben, ist die Jacke in Gegenden, in denen es nicht sibirisch kalt, aber oft zugig ist (wozu man wohl mit Fug und Recht auch Norddeutschland zählen darf), selbst im Winter tragbar – wobei der großzügige Kragen bei Bedarf einfach bis übers Kinn hochgeschlagen werden kann. Trotzdem muß natürlich jeder nach eigenem Temperaturempfinden für sich entscheiden, zu welcher Jahreszeit und bei welcher Temperatur er sie als angenehm empfindet. Es hat jedoch seinen Grund, daß wir die Jacke als Überjacke für den Herbst und Winter bewerben. Schließlich ist sie bewußt ohne ein zusätzliches, wärmendes Innenfutter gearbeitet, damit sie in der kalten Jahreszeit bequem über dem Jackett getragen werden kann. Zur echten Winterjacke selbst für stärkere Minusgrade wird sie in Verbindung mit der separat erhältlichen, einknöpfbaren Herrenweste Merinofleece (Bestell-Nr. 84616) oder der Herrenweste Merino-Lammfell (Bestell-Nr. 19223). Nichts liegt uns ferner, als täuschende Produktangaben zu machen. Die Angabe in Gramm pro laufendem Meter ist in der Textilbranche gerade bei Wollgeweben durchaus üblich und soll lediglich als Anhaltspunkt dienen. Natürlich ist eine Rückgabe der Jacke im Rahmen unserer Geschäftsbedingungen möglich.

  • MMMM 18.09.2011 anonym

    16 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Gute Jacke mit kleinen Mängeln

    Eine elegante Jacke, für den Herbst/Winter. In Gegenden wo es nicht sibirisch kalt, dafür aber zugig ist (Hamburg) auch im Winter tragbar, den Kragen natürlich hochgeklappt und entsprechende Kleidung darunter (Hawaii-Hemd reicht nicht). Leider habe ich auch feststellen müssen, dass die Knöpfe sich schnell gelöst haben - der erste schon nach ca. 3 Monaten. Ausserdem sei bemerkt, dass an einigen Nähten noch Fäden herausschauten, was das ganze schlechter aussehen lässt, als es tatsächlich verarbeitet ist und auf eine etwas nachlässige Endkontrolle deutet. Ansonsten habe ich nach etwa 2 Jahren Tragezeit keinen wesentlichen Verschleiß feststellen können und trage die Jacke sehr gerne.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMM 14.01.2011 anonym

    14 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Im Winter zu kalt

    Die Jacke hat einen sehr eleganten, schlanken Schnitt, der Kragen ist perfekt für zugempfindliche Naturen. Die Taschen sind gross, die Verarbeitung - bis auf die Knöpfe, die quasi sofort abgingen, tadellos. Für solche richtig kalten Wintertage, wie wir sie jetzt gerade hatten, ist die Jacke trotz Wollunterwäsche und Wollpullover nicht warm genug. Es ist wohl wirklich empfehlenswert, die zusätzlich angebotene Merinofleeceweste einzuknöpfen. Also eher, wie auch beschrieben, eine Jacke für den Herbst und kühles Frühjahr.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 21.12.2010 anonym

    12 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Edle Überjacke

    Die Jacke ist von erstklassiker Qualität. Elegantes Erscheinungsbild mit ausgezeichneter Passform. Ein dickerer Pullover paßt problemlos darunter, womit sie dann auch absolut für tiefe Temperaturen geeignet ist. Die Funktionalität des Kragens ist wirklich perfekt; für jedes Wetter ist eine passende Einstellung möglich. Die Taschen bieten ordentlich viel Stauraum, auf die Wärmetaschen möchte ich nicht mehr verzichten.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Andere Produkte aus dieser Kategorie