Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Herren-Kniebundhose Hirschleder sämischgegerbt

Menge


Bestellnummer: 85893

Preis: 698,00 Euro

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
Restbestand: nur noch 5 Stück auf Lager!

Produktinformation – Herren-Kniebundhose Hirschleder sämischgegerbt

Hirschleder, sämischgegerbt (Materialstärke unter 1 mm). Ungefüttert. Messingreißverschluß von RiRi mit breitem Untertritt, helle Hirschhornknöpfe, Paspelknopflöcher. 6 Gürtelschlaufen (für Gürtel bis 4 cm Breite).

Einfach fabelhaft. Sämischgegerbtes Hirschleder. Allem gewachsen und unverwüstlich.

Mit einer „Krachledernen“ hat diese Kniebundhose nichts gemein: Sie kommt erstens ganz ohne folkloristische Details aus und ist zweitens aus keinem gewöhnlichen Leder gemacht, sondern aus sämischgegerbtem Hirschleder – es fühlt sich weich an wie ein Handschuh, ist warm, fast wollig im Griff und temperaturausgleichend. Das Leder kommt von der Gerberei Müller im sächsischen Nossen, gegründet im Jahr 1830. Es wird in einem aufwendigen Verfahren, das sich fast über ein ganzes Jahr hinzieht, zunächst im sogenannten Äscher in Weißkalk gelagert und dann auf den Gerberbaum gespannt. Dort werden tierische Fette und Trane eingearbeitet, bis der konservierende Oxidationsprozeß das sämischgare Leder zu einem unerreichten Bekleidungsleder werden läßt. Es ist so wasserfest, daß es sogar gewaschen werden kann. Konfektioniert wird die Hose bei Hack in Köln. Sie ist mit dreiviertellangem Bein gearbeitet. Sorgfältig verarbeitete kleine Falten geben die Form der Kniepartie vor, der angeschnittene Kniebund ist mit zwei Knöpfen zur Weiteregulierung versehen – die Knöpfe sitzen auf einem schmalen Band aus Hirschleder und lassen sich bei Bedarf noch verschieben. Die bogige Passenabtrennung über der Hüfte unterstützt die Paßform; die Hose richtet sich nach der Körperform. Sämtliche Nähte sind flachgesteppt, es scheuert nichts. Ein solches Stück schafft man sich einmal im Leben an – und freut sich, daß es mit jedem Tragen geschmeidiger und schöner wird.

Die Details.

Zwei Stecktaschen vorn. Eine große, knöpfbare Gesäßtasche mit einem Knopf aus Hirschhorn rechts, eine Messertasche links. Gürtelschlaufen. An den Tascheneingriffen und auf der Innenseite der Hose ist die für das Altsämischleder typische hellgelbe Abseite sichtbar – dieser wird aber vor allem an den Taschen mit der Zeit eine Patina zuwachsen, die dafür sorgt, daß das Leder an diesen Stellen langsam nachdunkelt.

Pflegehinweis:

Sämischgegerbtes Leder kann gelegentlich bei 30 °C von Hand gewaschen werden.

Hinweis:

Wir lassen nur vollständige und intakte Häute von ausgewachsenen Tieren verarbeiten. Leicht abweichende Farbschattierungen sind wie bei jedem Naturprodukt aber immer möglich.

Weitere Produktinformationen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Unsere Maßtabellen

Unsere Maßtabellen für das Bekleidungssortiment können Sie » hier als PDF-Datei herunterladen.

Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.