Warenkorb

Hausschuhe – und die heldenhafte Seite ihrer Träger

Er hatte bislang schlechte Presse, der Pantoffelheld. Und das schon seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Damals war er verschrien als stiller Duckmäuser in „pantoufle“ (französisch für Hausschuh) und Schlafrock: Er steht unter der Kuratel seiner Hausfrau, ist unpolitisch bis zur Naivität und lebt betulich zurückgezogen im heimischen Idyll. Das Symbol des vermeintlich so behäbigen Biedermeier eben.


Doch einen wahren Helden ficht derlei nicht an. Er schlurft in seinen Hausschuhen durch die Jahrzehnte und Jahrhunderte. Die Zeiten ändern sich – und sie haben ihn, den Träger der Hausschuhe, der stets sein Anrecht auf Familien- und Privatleben verteidigte, in den letzten Jahrzehnten durchaus ins Recht gesetzt.

 

Weiterlesen

Haus- und Gartenschuhe

  • Haunold ist der älteste Handwerksbetrieb in Südtirol. Das Familienunternehmen, das Wollfilz schon seit Generationen verarbeitet, läßt sich bis 1560 zurückverfolgen. Der Pantoffel ist durch und durch – also auch die Sohle – aus Wollfilz (reine Schurwolle) gefertigt, und zwar aus einem einzigen durchgehend geformten Stück: keine Naht, kein Klebstoff.
    68,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Sohle und Schaft bestehen aus 5 mm starkem reinem Wollfilz und werden miteinander vernäht. Anschließend wird der Schuh – für einen Filzhausschuh ungewöhnlich – auf einem Leisten geformt! Er bekommt so eine hervorragende Paßform. Kork-Latex-Fußbett mit ausgeformtem Zehengriff und Kugelferse, Laufsohle aus EVA-Kunststoff, Lederblende aus Rindleder.
    54,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Sohle und Schaft bestehen aus 5 mm starkem reinem Wollfilz und werden miteinander vernäht. Anschließend wird der Schuh – für einen Filzhausschuh ungewöhnlich – auf einem Leisten geformt! Er bekommt so eine hervorragende Paßform. Kork-Latex-Fußbett mit ausgeformtem Zehengriff und Kugelferse, Laufsohle aus EVA-Kunststoff, Lederblende aus Rindleder.
    54,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Sohle und Schaft bestehen aus 5 mm starkem reinem Wollfilz und werden miteinander vernäht. Anschließend wird der Schuh – für einen Filzhausschuh ungewöhnlich – auf einem Leisten geformt! Er bekommt so eine hervorragende Paßform. Kork-Latex-Fußbett mit ausgeformtem Zehengriff und Kugelferse, Laufsohle aus EVA-Kunststoff, Lederblende aus Rindleder.
    54,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
    Restbestand: nur noch 3 Paar auf Lager!

  • Sohle und Schaft bestehen aus 5 mm starkem reinem Wollfilz und werden miteinander vernäht. Anschließend wird der Schuh – für einen Filzhausschuh ungewöhnlich – auf einem Leisten geformt! Er bekommt so eine hervorragende Paßform. Kork-Latex-Fußbett mit ausgeformtem Zehengriff und Kugelferse, Laufsohle aus EVA-Kunststoff, Lederblende aus Rindleder.
    54,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
    Restbestand: nur noch 1 Paar auf Lager!

  • Oberleder Rindleder chromgegerbt, Futterleder Schweinsleder chromgegerbt, Korpus Pappelholz dunkelbraun gebeizt, Laufsohle Gummi. In Ungarn gefertigt.
    75,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
    zur Zeit nur in geringer Menge vorrätig

  • Obermaterial Elchleder. Futterleder Kalbleder. Kork-Latex-Fußbett, Decksohle vegetabil gegerbtes Kalbleder. Laufsohle aus feinprofiliertem Gummi (Materialstärke 1–2 mm). Farbe Dunkelbraun, Sohle schwarz. Gewicht eines Paares ca. 300 g bei Größe 36. Gefertigt in der Ukraine.
    ab 79,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Für Damen und Herren.

    Oberleder chromgegerbtes Rindleder, Futterleder chromgegerbtes Schweinsleder. Korpus aus gebeiztem Pappelholz. Profilierte Laufsohle aus Gummi. In Ungarn gefertigt.

    reduzierter Preis: 59,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
    Restbestand: nur noch 7 Paar auf Lager!

  • Der Form nach ist er ein Mokassin, mit eingeschlagener Fersenkappe kann er jedoch auch wie ein Schlappen getragen werden. Das Oberleder ist handschuhweiches Ziegenleder, das Vorderblatt wird per Hand eingenäht. Die Laufsohle ist aus stärkerem Rindleder, die Brandsohle aus einem besonders weichen und biegsamen Spezial-Schaum-Kunststoff, damit sich der Schuh ohne Schaden immer wieder zusammenfalten und in seinem Beutel aus Loden verstauen läßt. Größen 39 bis 47.
    reduzierter Preis: 98,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Leichter Stiefel mit niedrigem Schaft und umlaufender Rindledereinfassung an der Schaftoberkante. Stiefelsohle mit schmutzabweisenden Noppen und leicht zu reinigendem Profil; robustes Jersey-Innenfutter aus 65% Polyester und 35% Baumwolle, elastisch und trocken haltend. Obermaterial und Laufsohle Naturkautschuk. Dunkelgrün. Schafthöhe bei Größe 42 = 29 cm.
    85,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
    zur Zeit nur in geringer Menge vorrätig

  • Gummistiefelette aus 86% Naturkautschuk und 14% Gummi. Wasserdicht. Elastische Gummizug-Seiteneinsätze. Futter aus reiner Baumwolle. Herausnehmbare Decksohle. Rutschfeste Profilsohle (wie Obermaterial).
    74,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • 100% Schurwolle. Kork-Latex-Fußbett. Laufsohle EVA.
    ab 84,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Filzpantoffel, 100% Schurwolle. Fußbett mit ausgeformter Wölbung im Zehenbereich. Laufsohle aus chromgegerbtem Rindleder (Lederstärke etwa 2,2 mm), leicht aufgerauht.
    ab 69,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Aus einem Stück rundgefilzt. Fußbett mit Wölbung im Zehenbereich.

    100% Schurwolle. Laufsohle aus chromgegerbtem Rindleder der Stärke 2,2 mm.

    ab 69,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Aus einem Stück rundgefilzt. Fußbett mit ausgeformter Wölbung im Zehenbereich.

    100% Schurwolle. Laufsohle aus chromgegerbtem Rindleder (Lederstärke etwa 2,2 mm), leicht aufgerauht.

    ab 69,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Das Oberleder dieses in Casablanca handgefertigten Schuhs ist chromgegerbtes und faßgefärbtes Rindleder (1,3 mm stark); es wird durch Walken handschuhweich gemacht. Die flexible Laufsohle aus stärkerem Rindleder hat einen flachen Absatz aus Gummi, die Ausballung ist besonders weich und mit einer 4 mm starken Latexschicht gepolstert. Der Schuh ist mit beigefarbenem Rindleder ganz gefüttert. Er kann bei eingeschlagener Fersenkappe wie ein Schlappen getragen werden.
    reduzierter Preis: 119,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
    Restbestand: nur noch 1 Stück auf Lager!

  • Mit griffiger Profilsohle für jedes Gelände. Obermaterial Naturkautschuk, kariertes Innenfutter (50% Baumwolle, 50% Polyester) und Kunststoffschließe.

    Schafthöhe bei Größe 42 = 43 cm.

    140,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
    zur Zeit nur in geringer Menge vorrätig

  • Aus einem Stück rundgefilzt und auf dem Leisten in Form gebracht. Fußbett mit ausgeformter Wölbung im Zehenbereich.

    100% Kamelhaar. Laufsohle chromgegerbtes Rindleder (Stärke etwa 2,2 mm).

    89,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Zwiegenähter Schaftstiefel aus bestem Rindleder mit Oberschaft aus Wollfilz. Brandsohle aus Rindleder, Zwischensohle und Profilsohle aus echtem Gummi. Innen ist der Stiefel ganz und gar mit Wollfilz gefüttert und hat eine Einlegesohle aus dem gleichen Material. Der Oberschaft besteht aus 4 mm starkem Wollfilz und ist mit einer Wadenschnalle ausgestattet. Ein Winter- und Jagdstiefel von hervorragendem Tragekomfort – natürlich auch bei klirrender Kälte.
    369,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Pappelholz, schwarz lackiert, Rindleder. Laufsohle Naturgummi. Paargewicht in Größe 39 = 820 g.
    45,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
    zur Zeit nur in geringer Menge vorrätig

  • Aus Naturlatex (86% Naturkautschuk und 14% Gummi).
    Herausnehmbare Decksohle, Innenfutter 100% Baumwolle.
    Farbe Rot.
    In den Größen 22–34.

    ab 35,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
    zur Zeit nur in geringer Menge vorrätig

  • Eine ideale Fußbekleidung, die vor der Terrassentür stehengelassen und ebenso schnell an- wie ausgezogen werden kann. Die solide, griffige Sohle widersteht auch einmal der Trittkante eines Spatens. Obermaterial und Laufsohle Naturkautschuk. Robustes Jersey-Innenfutter aus 65% Polyester und 35% Baumwolle, elastisch und trocken haltend.
    48,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
    zur Zeit nur in geringer Menge vorrätig


Es wirkt vorsintflutlich, wer heute noch den donnernden Hausvater geben wollte, den gestrengen Pater familias mit ehrfürchtig aufblickender Ehefrau. Doch mit diesem Rollenwechsel allein ist das wahre Heldentum des modernen Hausschuh-Trägers längst noch nicht erfaßt.


Den modernen Pantoffelhelden erkennt man an seinem rationalen Umgang mit den Anforderungen der Arbeitswelt. Und die Pantoffel, den Hausschuh, darf man heutzutage auch zum Symbol für die Fähigkeit zum Feierabend umdeuten.

Trenner

Nach der Arbeit sollst du ruhen. In Hausschuhen.

Gerade in der Arbeitswelt hat sich am meisten getan. Im Zeitalter von Laptop, Internet, Mobiltelefon und weiteren „smarten“ Techniken verschwimmen Arbeitszeit und Freizeit zu einem untrennbaren Amalgam. Der Bericht, der nicht fertig wurde, wird am heimischen Rechner weiterformuliert. Arbeitsaufträge werden zur Not noch am Wochenende per E-Mail angenommen. Arbeitsfähig und vor allem: erreichbar ist man ohnehin rund um die Uhr.


Der Pantoffelheld aber weiß sich – heldenhaft wie er eben ist – dagegen zu stemmen. Er zieht die Hausschuhe über, und für ihn ist nun klar: später gern, aber jetzt nicht.


Der Hausschuh ist das philosophische Schuhwerk des ganz bei sich selbst Seienden, das Symbol eines Privatlebens, in das sich weder Chef noch Kollegen einzumischen haben. Und diese ans Heldenhafte grenzende Lebenshaltung ist kein Zufall.

Stegmann Hausschuh Tiroler Steinschaf
Trenner

Die Verteidigung der Privatsphäre. In Hausschuhen.

Der Hausschuh wurde aus Persien übernommen. Die persische Kultur unterschied streng zwischen äußeren und inneren (und dazu noch innersten) Gemächern. Die „Barbusche“ (aus persisch pā, deutsch „Fuß“, und pūschīdan, deutsch „anziehen“) wurde zur französischen „babouche“ und zur deutschen „Pusche“. Und der Umweg über das französische „pantoufle“ machte sie zum deutschen „Pantoffel“.

 

Aber es gibt den Hausschuh auch in Ostasien, etwa in Japan, wo das Private von jeher einen hohen Stellenwert hat. Wer mit schweren Straßenschuhen in eine japanische Wohnung stapft, begeht ein Sakrileg. Hier gilt definitiv: außerhalb und innerhalb ist anders. Hier gibt es sogar besondere Hausschuhe, die allein dafür bereitstehen, daß man auf die Toilette geht – auch eine Form eines „innersten“ Gemachs.


Man mag erstaunt sein. Denn das Klischee glaubt ja den stets dienstfertigen, nimmermüde arbeitenden Japaner zu kennen, der zehn oder mehr Stunden im Büro verbringt. Das stimmt durchaus – aber ähnlich konsequent schließt der Japaner auch die Haustüre hinter sich, schlüpft in die Hausschuhe und ist fortan nur noch eines: Privatmensch.

Trenner

Hausschuhe: An ihrem Schuhwerk sollt ihr sie erkennen.

Und so stellen sich ja vielleicht auch die angeblich unscheinbaren Hausschuhe in die lange Reihe revolutionärer Kleidungsstücke. Die bäuerlichen Bundschuhe, die Sansculottes der französischen Revolution – und nun eben Hausschuhe als modernes Symbol im Kampf gegen eine die Arbeit ständig verdichtende, zeitlich nicht mehr eingrenzbare Berufswelt.


Man sollte dem Pantoffelhelden und seinen Hausschuhen ohnehin Denkmäler setzen. Denn wäre die Weltgeschichte etwas weniger in Stiefeln und etwas mehr in Pantoffeln durchschritten worden, es hätte ihr wahrlich gutgetan.