Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Gyroskop-Trainer Edelstahl


Bestellnummer:  81862

Preis:  96,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Dieses in Deutschland hergestellte Schwergewicht mit Aluminiumgehäuse und massivem Edelstahlrotor ist den üblichen Kunststoffausführungen zweifach überlegen: es läßt sich dank der höheren Schwungmasse deutlich einfacher starten und in Rotation halten, und der Trainingseffekt ist erheblich ausgeprägter. Ausführliche Anleitung zu Start und Trainingsbetrieb. Ersatz-Starterseil.

Höhe 5,5 cm, 7 cm Ø. Gewicht 430 g.

Allgemeine Informationen

Rotierender Bolide.

Dieses von Tennisspielern und Golfern hochgeschätzte Trainingsgerät spricht nicht nur die Muskeln, sondern auch das Hirn an: Mit einem Seil wird ein im Kugelinneren gelagerter Kreisel in Rotation versetzt und mit einer kreisenden Bewegung der Hand beschleunigt; dessen Präzessionskräfte allerdings können nicht, wie bei einem freilaufenden Kreisel, ausbrechen, sondern sind in einer vorgeschriebenen Bahn gebannt. Das bedeutet: je höher die Rotationsgeschwindigkeit, um so höher die durch den Benutzer aufzuwendende Kraft, der das Gyroskop – mit bis zu 18.000 Umdrehungen pro Minute gibt es ein Trainingsgewicht von ca. 20 kg an die Hand – zu führen und festzuhalten (!) hat.

Die Bewertung unserer Kunden – (3)

  • MMMMM 31.08.2015 anonym

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    statt Drehzahl mal Zehdrall

    Ja,ja, auf Touren gebracht, droht das Gerät tatsächlich aus der Hand zu rutschen! Andererseits ist es aber so perfekt zu dosieren, dass es wunderbar die Muskeln wärmt, entspannt, trainiert, Schmerz lindert, und, orthopädisch eingesetzt, begeistert! Man meide tunlichst den Turbo!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 09.04.2014 anonym

    11 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Gut, aber rutschig

    Ich hatte zuerst eine Billigversion dieses Geräts, welches aber leider sehr bald kaputtgegangen ist. Diese Version aus Stahl hält mit Sicherheit einiges aus, fordert aber dem Benutzer auch einiges mehr an Kraft ab als seine Verwandten aus Kunststoff. Einziger Nachteil: Wenn es sich sehr schnell dreht, rutscht einem das Gyroskop leicht aus der Hand. Zur Abhilfe habe ich einige breite Haushaltsgummis um das Gyroskop gespannt.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 18.04.2008 anonym

    107 von 109 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    sehr gut - aber mit einem Mangel

    Der Gyroskop-Trainer ist offenkundig sehr wertig und er läuft ungemein rund (ich hatte zuvor ein billiges Kunststoff-Produkt). Einzig die glatte Stahloberfläche gibt zu Kritik Anlass: wenn das Ding stark rotiert, ist es schwer zu halten, insbesondere bei der Uebung, wo man es mit den Fingerspitzen hält. Die Oberfläche sollte griffig sein, also aufgerauht oder gerillt oder mit Gummi überzogen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Andere Produkte aus dieser Kategorie