Gartenspiele

Langbogen mit Sehnenhalter und Tasche

Elastische Kraft. Pfeil und Bogen.

Auch durch pazifistische Ordnungsrufe und Selbstermahnungen läßt sich das Vergnügen am Zusammenspiel von Körperkraft, Sehnen-
spannung, Elastizität des Holzbogens und Schnelligkeit des Pfeiles nicht trüben. Der Reiz von Pfeil und Bogen liegt wahrscheinlich im ursprünglichen Erleben der Technik: der listigen, nachhaltigen Verlängerung des eigenen Armes. So erstaunt es wenig, daß sich der Bogen als eines der ältesten Jagdutensilien von der Kriegswaffe des Mittelalters zu einem Präzisionssportgerät entwickelt hat.

Beim traditionellen Bogenschießen – im westlichen Kulturkreis erst Anfang des 20. Jahrhunderts wiederentdeckt – orientiert sich die Bauweise der Bögen meist an historischen Vorbildern.

Sie dürfen mit keinerlei technischen Hilfsmitteln oder Finessen ausgestattet werden, die Sehne wird nur mit den Fingern der Zughand gespannt. Auf diesen Umstand läßt sich vermutlich das Victory-Zeichen zurückführen, mit dem früher jene englischen Bogenschützen ihren Triumph zeigten, die dem Feind nicht in die Hände gefallen waren – also noch über Zeige- und Mittelfinger der Zughand verfügten, denn üblicherweise schlug man sie den gefangenen Bogenschützen kurzerhand ab.

Langbogen mit Sehnenhalter und Tasche

Der Langbogen. Unser Bogen gehört zu den „modernen Langbögen“. Charakteristisch ist neben dem Griff mit einer Pfeilauflage die Befestigung der Sehne: Sie darf nur in den Nockkerben an den Bogenenden das Holz berühren und schwingt frei dazwischen, die Wurfarme sind meist gerade oder leicht nach vorn gebogen. Jeder Bogen wird von Hand in vielen Arbeitsschritten hergestellt, die Geduld, Feingefühl für das Holz und vor allem jahrelange Erfahrung erfordern. Am Schluß prüft der in Niederbayern ansässige Bogenbauer jeden einzelnen Bogen nochmals und signiert ihn.

Länge 64" (= 1,61 m). Buchenholz mit Bambus-Verstärkung, Glasfaser und Glaslaminat. Sehne Polyester. Zuggewicht 33 lbs (ca. 15 kg) bei 28" Auszug. Max. Auszug 31" (= 78,7 cm). Gewicht 470 g. Für Pfeile von 26" (= 66 cm) bis 31" (= 78,7 cm). Lieferung mit einem Sehnenhalter und einer Leinentasche.

Langbogen mit Sehnenhalter und Tasche 250,00 Euro

Trenner

Treffsicherer Flitz. Sportpfeil Fichtenholz 27" 4 Stück.

Richtig gute Pfeile streben danach, verlorenzugehen, weil sie eben sehr gut fliegen. Hier kommen hervorragende Sportpfeile mit einer Länge von 27 Zoll. Ihre Schäfte werden in Österreich aus Bergfichtenholz gefertigt und mit drei Truthahnfedern befiedert. Denn erst die Befiederung ermöglicht die notwendige Flugstabilität. Diese allerdings wird der Bogenschütze, sobald er das Ziel verfehlt hat, nicht nur gutheißen, da er ein ordentliches Stück laufen muß, bis er den Pfeil bergen kann.

Sportpfeil Fichtenholz 27" (4 Stück)

Doch wie bei jeder anderen Sportart gehören auch hier mehrere Komponenten zum Training – stehen und schießen, laufen und sammeln. Die Pfeilspitzen sind aus Messing, die Nocken aus Kunststoff. Die Pfeile eignen sich selbstredend für den Langbogen oben. Länge 68,5 cm, Ø 0,8 cm. Gewicht 20 g.


Sportpfeil Fichtenholz 27" 4 Stück 42,00 Euro

Trenner
Tualoop

Tualoop. Synthese aus Frisbee und Ball.

Bei diesem Wurfspiel wird vermittels Holzstäben ein dünner Ring geworfen,
der je nach Wurfrichtung fliegt wie ein Frisbee oder rollt und springt wie ein Ball. Die Holzstäbe erlauben verschiedene Wurftechniken: Der Ring kann mit nur einem Stab geworfen werden, oder er wird durch rasches Auseinanderziehen zweier Stäbe beschleunigt. Tualoop kann allein, zu zweit oder mit mehreren gespielt werden.

Tualoop

Ab 8 Jahre.
4 Wurfstäbe (Buchenholz),
Länge 50 cm, Ø 1 cm, Gewicht 40 g. 1 Ring aus Holzfaserwerkstoff (Arboblend ®), Ø 26,5 cm, Gewicht 60 g. 8 Markierhölzer (Buchenholz),
Länge 25 cm, Ø 1 cm,
Gewicht 15 g. Mit Baumwollbeutel und Anleitung.

Tualoop 29,80 Euro

Trenner
Jokari

Jokari Buchenholz. Kabeltennis.

Dieses zu Unrecht in Vergessenheit geratene Rückschlagspiel geht zurück auf die baskische „Pelota“ (zwei Spieler dreschen einen Gummiball mit bandagierter oder bloßer Hand gegen eine Mauer). Jokari kommt ohne Mauer aus und schont die Hände: Der Ball ist mit einem 5 Meter langen Gummiband an einer Basis befestigt und wird mittels eines Buchenholzschlägers retourniert. In den 40er und 50er Jahren fand es (unter anderem mit der kalauerverdächtigen Bezeichnung „cable tennis“) vor allem in England und den USA immer mehr Anhänger.

Jokari Buchenholz Basis aus Buchenholz: 14 x 8,5 x 5 cm. Gewicht 400 g. Gummiball: 42 mm Ø. Schläger: Länge 38 cm.

Jokari 28,00 Euro

Trenner
Manufactum Gummiball rot

Klassisch: Gummiball, aufblasbar.

Eines der wenigen deutschen Gummiwerke macht ihn noch: den verschwundenen, einfachen, preiswerten, robusten, springfreudigen und vielfältigen spielerischen Zwecken dienstbaren Gummiball. In Rot, versteht sich. Die erstklassige Naturkautschukmischung ist zu einer Decke von 4 mm Stärke verarbeitet, was dem Ball eine überlegene Formstabilität und Lebensdauer gibt. Die Vulkanisationshaut wird in einem mehrstündigen Trommelprozeß entfernt. Der Ball erhält dadurch eine leicht rauhe, griffige Oberfläche, die dem Roll- und Springverhalten guttut (wenn er nach längerem Kontakt mit Sand- oder Grasgründen blank geworden ist, können Sie ihn mit 400er Sandpapier wieder aufrauhen). Über das hervorragend dichtende Spezialventil kann der Ball mit jeder Fahrrad- oder Ballpumpe befüllt werden (einVentiladapter aus Messing wird den Bällen, die unaufgeblasen geliefert werden, beigelegt). 19 cm Ø. Gewicht 430 g.

Manufactum Gummiball rot 18,00 Euro

 

Trenner
Boule-Freizeitkugeln

Vom Legen und Schießen. Boule-Freizeitkugeln.
Das hierzulande populärste – und gemeinhin unter „Boule“ subsumierte – Kugelspiel ist zweifelsohne das aus Frankreich importierte Pétanque, eine 1910 bei Marseille aus der Taufe gehobene, taktikorientierte Variante des Boule Lyonnaise. Selbst dem Debütanten erschließt sich recht schnell, worum es dabei geht: einerseits die eigene Kugel nahe der Zielkugel zu plazieren („Legen“) und andererseits die Position der gegnerischen Kugeln durch Wegschlagen („Schießen“) zu verschlechtern.

Wie herausfordernd und gleichzeitig vergnüglich das Spiel mit den Kugeln ist, faßte schon Johann Christoph Friedrich GutsMuths, deutscher Pädagoge der Goethezeit und Mitbegründer des Turnens, in treffende Worte: „Das Abwerfen der Kugeln erfordert ein genaues Abwiegen der Kraft des Armes, gehörige Schätzung der Schwere gegen die Entfernung des Wurfes.

Boule-Freizeitkugeln

Bliebe der Spielplatz immer derselbe, so würden seine Eigenheiten bald bekannt sein; aber er ändert sich bei jedem neuen Gang, immer erscheinen andere Vertiefungen, Erhöhungen und Abdachungen. Diese muß das Auge ausspähen, und sie werden ein Gegenstand der Beurteilung.

Hierzu gesellt sich endlich noch das stete Abmessen der Kugelentfernungen. Dies alles macht das Spiel kunstvoll, nützlich und interessant, so wie es durch Zufall, der die Kugeln bald so, bald so jagt, ungemein unterhaltend wird. Es verdient daher eine recht allgemeine Aufnahme bei jungen und erwachsenen Personen.“

Französische Boulekugeln (keine Wettkampfkugeln) aus gehärtetem Kohlenstoffstahl mit mattverchromter Oberfläche. Holzkasten mit 6 Kugeln (zwei 3er-Sätze), einer Zielkugel und einer Spielanleitung. 74 mm Ø. Gewicht 600 g.

Boule-Freizeitkugeln 89,00 Euro

Trenner
Stelzen

Lieber schlecht gestelzt als gut gelaufen.

Bereits im Mittelalter trugen Stelzen zur Volksbelustigung bei, etwa zur Fastnacht. Niederländische Bauern nutzten sie zum Queren von Kanälen und Gräben; Schäfer der „Landes“, einer Heidelandschaft im Südwesten Frankreichs, konnten sich mit ihnen in den sumpfigen Weiden leichter fortbewegen und hatten ihre Schafe (oder nahende Wölfe) so besser im Blick. Seit der Trockenlegung des Sumpfgebietes im 19. Jahrhundert nutzten die Bewohner der Landes die Stelzen für Tänze und Wettläufe, die heute noch stattfinden.

Stelzen für jeden Leistungsstand.

Ein Mindestmaß an motorischem Geschick und ein wenig Gleichgewicht sind nötig, um sich mit ihnen fortbewegen zu können. Die Stelzen verfügen über zwölf Bohrungen für die Backen im Abstand von 5 cm, so daß sich auch Ungeübte langsam hochtrainieren können. Mit Innensechskantschrauben und Metallverbindungsgehäusen werden die Stelzenbacken an die Griffe montiert, was die Verletzungsgefahr im Gegensatz zu den üblicherweise verwendeten Flügelschrauben deutlich verringert. Ein passender Schlüssel ist am unteren Stelzenende untergebracht und mit der Gummikappe gesichert. Die Griffe sind aus äußerst stabilem Multiplex (Buche) gefertigt, so daß sie auch Erwachsene tragen. Gummikappen an beiden Griffenden sorgen für ein kontrolliertes, sicheres Gehen und verhindern ein Wegrutschen der Stelzen, wenn sie an der Wand lehnen. Ist das untere Gummikappenpaar durchgelaufen, kann es gegen das Paar am oberen Ende ausgewechselt werden.

Hinweis: Ersatzgummikappen erhalten Sie über unsere Sonderbestellabteilung. Stelzen Stelzenholme Birke Multiplex, Fußbretter Buchenschichtholz, Kappen Gummi. Länge 2,01 m, Trittfläche 12 x 2 cm. Gewicht 2,6 kg.

Stelzen 56,00 Euro

Trenner
Gleitflieger Bausatz Holz

Gleitflieger-Bausatz Holz.

Ein Gummimotor, der durch Drehen des Propellers Energie aufnimmt, bringt das Modell (Spannweite 69 cm, Länge 51 cm) auf Höhe, von der es sanft zum Erdboden gleitet. Die Bauweise der Flügel sorgt für ausgezeichnete Flugeigenschaften.

Sperrholz, Balsaholz, Rumpfteile aus Kiefernholz. Kunststoffpropeller mit Gummiantrieb. Mit einer Bauanleitung. Gewicht 85 g. Ab 10 Jahre.

 

Gleitflieger-Bausatz Holz 26,00 Euro

Trenner

Ein Ball wie ein Pokal: der achtzehnfeldrige Lederball.

Dieses war bis 1970 der in der Bundesliga und bei Weltmeisterschaften eingesetzte Fußball (und wir haben schon vor Jahren gemutmaßt, daß der seither zu beklagende Verfall der »langen Flanke« mit der Ersetzung dieses sattlerischen Kunstwerks durch einen schnöden Synthetikball in tieferem Zusammenhang stehen müsse). Dieser Manufactum-Prachtball ist besser als seine Vorgänger vor Jahrzehnten: 

Manufactum Lederfußball rotgegerbt

Aus lohgegerbten, satt gefetteten und gewalkten Allgäuer Rindshäuten (eben: nicht gepreßt, nicht gelackt und nicht mit Kunststoffen ausgespritzt) wird er nach allen Regeln der Kunst aus 18 Streifen genäht, ist innen zweifach textilverstärkt und mit einer Latexblase (mit Hohlnadelventil) versehen.

Billig ist er nicht, Sie sollten ihn hegen und pflegen (mit Lederfett), aber auch gebrauchen, denn unter dem Einfluß von Sonne, Regen und Altersreife wird er – wie jedes gute Ding – nicht etwa schäbig, sondern schöner. 21,5 cm Ø. Gewicht ca. 420 g.

Manufactum Lederfußball rotgegerbt 155,00 Euro

Trenner

Bunter Genosse. Phönixgleich. Adlerschießspiel.

Bereits seit dem 13. Jahrhundert ist das Vogelschießen fester Bestandteil von Volksfesten und Schützenwettbewerben. Vielen war es Namensgeber, wie zum Beispiel dem Rudolstädter Vogelschießen, das seit 1722 in Thüringen ausgetragen wird.

Adlerschießspiel

Aus dem Nachbarland Sachsen stammt dieser bunte Genosse, der im Gegensatz zu seinen historischen Vorgängern mehr an einen psychedelischen Phantasien entsprungenen Feuervogel als an einen Adler erinnert.

Die Vorrichtung kann als Alternative zur Zielscheibe für die Kinderarmbrust auf dieser Seite verwendet werden. Die zehn unterschiedlich großen Teile werden abgeschossen, bis nur noch der Rumpf übrigbleibt, der mittels einer Halterung an einem Tisch oder ähnlichem fixiert ist. Am Rumpf lassen sich die Einzelteile hernach leicht wieder anstecken, wodurch der Adler phönixgleich wieder und wieder auferstehen kann.

Adler aus Pappe, Streben aus Buchenholz und Kunststoff. H 38 x B 47,5 cm. Halterung aus Buchenholz, Höhe 29 cm, Ø 1,2 cm. Klemmfuß Stahl, Kunststoff, Spannweite max. 47 cm. Gewicht 440 g.

Adlerschießspiel 28,00 Euro

Trenner
Scheibenständer FichtenholzZielscheibe Stroh

Zielscheibe Stroh.

Geeignet fürs Bogenschießen. Aus Stroh gewickelt und mit Kunststoffbändern verschnürt. Ø 83 cm, 14 cm stark. Gewicht 8,3 kg. Ohne Scheibenauflage.

Zielscheibe Stroh 98,00 Euro

Scheibenständer.

Dreibeiniger, in Deutschland hergestellter Fichtenholz-Ständer für die Strohzielscheibe.
Er kommt zerlegt, ist aber einfach und schnell montiert. Höhe 1,04 m, Breite 81,5 cm, Tiefe
86,5 cm. Gewicht 2,8 kg. Lieferung ohne Zielscheibe.

Scheibenständer Fichtenholz 39,00 Euro

Scheibenauflage Papier.

42 x 42 cm. Scheibendurchmesser 41 cm.

Scheibenauflage Papier 10 Stück 9,50 Euro

Trenner
Spielarmbrust Holz

Armbrust zum Spielen.

Unser Hersteller im Schwarzwald fertigt seit rund 40 Jahren nichts anderes als Armbrustmodelle für Kinder: technisch genau, aber von Zuggewicht und Auslegung her harmloses Spielgerät. Die Säule (oder Rüstung) ist ganz aus Buchenholz. Die Rinne (oder der Bolzensteg) ist sauber aus dem Holz geschnitten und glatt poliert. Der Bogen ist aus Federstahl und wird per Hand gespannt. Der Pfeil knallt aus etwa 10 m mit erfreulicher Kraft auf die Zielscheibe aus Pappe (30 x 30 cm messend, wird mitgeliefert), bleibt aber für Glasscheiben ebenso unbedrohlich wie für Menschen.

Geeignet für Kinder ab 10 Jahren.
Mit 3 Sicherheitspfeilen. Länge des Bogens 41 cm, Länge des Korpus 59 cm. Gewicht 380 g.

Spielarmbrust Holz 39,00 Euro

Trenner

Äquilibristik im Garten. Ein Balanciergurt zum Aufspannen.

Das legendäre „Camp 4“ im Yosemite-Nationalpark ist seit Jahrzehnten Treff- und Anlaufpunkt der besten Kletterer aus aller Welt, um voneinander zu lernen und neue Dinge auszuprobieren. Ende der 1960er Jahre suchten dort Bergsteiger nach einem sinnvollen Zeitvertreib für die von schlechtem Wetter und anderer Unbill verursachte Wartezeit bis zum nächsten Anstieg. Zunächst balancierten sie auf den Absperrketten des Campingplatzes, bald jedoch auch auf den gespannten Seilen und Gurten ihrer Kletterausrüstung.

Balanciergurt weinrotBalanciergurt weinrot

Anfang der 1980er
Jahre entwickelten Enthusiasten dieses Zeitvertreibs daraus den Balanciergurt. Er besteht aus einem überaus strapazierbaren Gurt – unserer wurde auf eine Bruchlast von 2,5 t geprüft –, der mittels einer Spannratsche aus hochfestem Stahl auf Kniehöhe zwischen zwei geeigneten Bäumen oder Pfeilern gespannt wird. Mit rund 5 cm Breite bietet er eine immer noch herausfordernde, aber auch für Ungeübte vertrauenerweckend breite Fläche. Auch wenn man nicht nur auf günstige Witterung zum Bezwingen des nächsten Gipfels wartet, wird man daher schnell Gefallen an diesem Sport finden.

Abhängig von der Spannung kann der Gurt mehr oder weniger flexibel eingestellt werden, Geübte können sich auch an Sprüngen und Drehungen versuchen. Wer ihn regelmäßig nutzt, merkt schnell, wie das ständig erforderliche Ausgleichen der Bewegungen nicht nur den Gleichgewichtssinn, sondern auch Konzentration und Körperkoordination trainiert. Für Kinder ist der Balanciergurt – unter Aufsicht von Erwachsenen – selbstverständlich auch geeignet.

Balanciergurt weinrot 59,00 Euro

  • Balanciergurt weinrot

  • Balanciergurt weinrot

  • Balanciergurt weinrot

  • Balanciergurt weinrot

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Manufactum Warenhäuser

Besuchen Sie uns in unseren Warenhäusern.

Manufactum Kataloge

Kataloge bestellen oder als PDF herunterladen

Die Manufactum iPad-App

Die guten Dinge.
Auch auf dem iPad.

Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.