Warenkorb

Gartenmobiliar. Im Sommer draußen

Bei der Auswahl und Entwicklung unseres Gartenmobiliars richtet sich das Augenmerk vor allem auf die Beschaffenheit des Materials. Besonders witterungsresistente, tropenfern gewachsene Hölzer trotzen dem Wetter auch ohne einen zusätzlichen Oberflächenschutz: Robinie, Eiche, Rosskastanie, Weißtanne oder Esche. Eine Behandlung mit Pflegeöl beugt dem Vergrauen vor und kann gelegentlich aufgefrischt werden. Metalle sind meist angemessen korrosionsgeschützt oder sogar nicht rostend. Eine farbige Lackierung kommt nur zum Einsatz, wo der Charakter der jeweiligen Möbel dies vorgibt.

Ausgewogene kleine Bank.

Aufgrund ihrer Kompaktheit eignet sie sich hervorragend für den Balkon, und selbst im Innenbereich macht sie eine ausgezeichnete Figur, zum Beispiel als Flurmöbel. Im Freien lässt sich die kleine Bank aus Aluminium (bei nur 11 kg Gewicht) problemlos an den bevorzugten Sitzplatz tragen.

Aluminium, rot lackiert.
Höhe 85,5 cm, Breite 1,11 m, Tiefe 56 cm. Sitzhöhe 47,5 cm, Sitzfläche 104,5 x 40 cm. Gewicht 11 kg.

449,00 

Trenner

Gartenwirtschaftsgestühl. Elefant.

Die Elefant-Möbel aus Österreich überstehen Jahrzehnte. Man findet sie sonst nur in Restaurantbetrieben mit Außenbewirtschaftung. Für uns werden die Möbel mit witterungsbeständigem Robinienholz beplankt, das, um es eine Zeit lang vor dem Vergrauen zu schützen, noch geölt wird. Für die soliden Gestelle wird ein 6 mm starker verzinkter Bandstahl verwendet, der nachhaltig gegen Korrosion und harte Stöße geschützt und deutlich haltbarer als pulverbeschichteter Stahl ist.

Garnitur Elefant Biergartenmoebel
Trenner

Aus dem Jardin du Luxembourg.

Diese Möbel hat man bei Fermob in Frankreich für die Bestuhlung des Pariser Jardin du Luxembourg konzipiert, wo sie immer noch stehen und sich längst als öffentlich nutzbares Mobiliar bewährt haben. Mit ihren wohl proportionierten Maßen sind die stapelbaren Stühle ästhetisch ein Genuss und bieten zugleich ein Höchstmaß an Sitzkomfort. Aus Aluminium, sind sie rostsicher, pflegeleicht und können dank des geringen Gewichts mühelos an einen neuen Standort gestellt werden.

Trenner

Paravent Weidengeflecht.

Sichtschutz auf Balkon und Terrasse. Rahmen aus imprägniertem Kiefernholz. Geflecht Weidenruten, Beschläge Stahl galvanisiert.

Höhe 1,8 m, Breite 1,8 m (eingeklappt 60 cm), Tiefe 3,5 cm (eingeklappt 11 cm). Gewicht 15,5 kg. 

189,00 

 

Standfuß zum Paravent.

Die Füße vermitteln Standsicherheit bei Wind und Wetter und auf unebenem Grund. Stahlrohr geschweißt, pulverbeschichtet; Endkappen Kunststoff. Aus 3 Teilen bestehend: 2 Standfüße für außen, Höhe 32,5 cm, Breite 4 cm, Tiefe 61 cm. Gewicht je 3,2 kg. 1 Standfuß für innen, Höhe 8,5 cm, Breite 4 cm, Tiefe 12,5 cm. Gewicht 500 g.

94,00 

Trenner

Liegestühle. Liegen und liegen lassen

Die Sonne ist da – und damit ein Wetter, das Gelegenheit gibt, die Dinge liegen und Fünfe gerade sein zu lassen, damit die „Würde des Müßiggangs“, nach einem Wort des Publizisten Joachim Fest, zu ihrem Recht kommen kann. Gediegen müßiggängerische Sitz- wie Liegepositionen ermöglicht Ihnen beispielsweise ein sehr leichter Liegestuhl aus unbehandeltem Rattan, der nach dänischen Entwürfen aus den 1930ern gefertigt wird. Oder der Adirondack Gartensessel, der mit seinen markanten Armlehnen die Buch- oder Getränkeablagefläche gleich mitbringt. Liegestühle

Gartenbänke. Mit Schwung zur Entspannung

Der Duden weiß: Manche Wörter sind reisefreudige Geschöpfe. Sie entstehen in der einen Sprache, werden sodann in anderen aufgenommen („entlehnt“), um eines Tages in ihre Ursprungssprache zurückzukehren – mit einer neuen Bedeutung. So verhielt es sich auch mit der „Bank“, die als verlängerte Sitzgelegenheit im Germanischen auftauchte, ins Romanische hinüberwanderte, bei ihrem Besuch im Italienischen eine neue Bedeutung erhielt und schließlich ins Deutsche zurückreiste, nun mit der zusätzlichen Bedeutung „Geldinstitut“. Weiterhin ist die „Bank“ aber auch das Sitzmöbel für zwei oder mehrere Personen. Unsere Gartenbänke sind darüber hinaus für den entspannten (Sitz-)Aufenthalt wie geschaffen. In allen Sprachen. Gartenbänke

Sonnenschirme. Schutz vor Sonne (und Regen)

Kaum lässt sich die Sonne blicken, werden auch schon zum Schutz die Schirme aufgespannt. Mit ihrer speziellen Beschichtung bieten diese bunten Sonnen-
schirme aus Österreich einen ausgezeichneten UV-Schutz, der bei 40+ liegt und mit dem entsprechenden Lichtschutzfaktor kosmetischer Sonnenschutzmittel vergleichbar ist. Bei der Auswahl unserer Schirme haben wir darauf geachtet, Modelle für ganz unterschiedliche räumliche Situationen nebeneinanderzustellen: für den kleinen Balkon, die große Terrasse – und alles dazwischen. Sonnenschirme