Garten

Pflanzenversand im Herbst.


Im Herbst versenden wir etwa ab Anfang Oktober. Der Beginn stärkerer Fröste (ab etwa Mitte Dezember) beendet den Pflanzenversand, der Sie pro Bestellung trotz möglicher Mehrfachlieferungen nicht mehr als unsere übliche Versandkostenpauschale kostet.

Für die Herbstpflanzung. Zwiebelblumen

Blaue Blumenzwiebelmischung

Im Lauf des Gartenjahres gehören sie zu den frühesten Blütenpflanzen. Bereits im Februar eröffnen sie die Blütensaison und sind damit ein unverzichtbarer Bestandteil jeder gemischten Beetbepflanzung. Bis in den Spätsommer erscheinen immer wieder farbenprächtige, schmückende Blüten. Ihre Wirkung entfalten die Blumen am besten, wenn die Zwiebeln in kleinen Gruppen gepflanzt werden. Wir bieten eine breitgefächerte Auswahl an: von niedrigem wie hohem Wuchs, in vielerlei Farben und Formen, für große Flächen und kleine Nischen. Alle Zwiebeln stammen aus kontrollierter gärtnerischer Vermehrung und sind keine Entnahmen aus Wildbeständen. Blumenzwiebeln und Knollen

Das Manufactum Gartenjahr

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein praxisorientiertes, lebendiges Nachschlagewerk für alle, die sich gern gärtnerisch betätigen. Monat für Monat haben wir darin versammelt, was interessant zu wissen ist – nach Gartentypen geordnet, finden sich ausführliche praktische Anleitungen aus allen Bereichen der Gartenarbeit, ob sie nun den Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten oder Balkon- und Zimmergarten betreffen. Alle Anleitungen sind so gestaltet, daß auch Gartenanfänger ihnen leicht folgen können, Schritt für Schritt und anschaulich illustriert. Und: Bereits druckfreundlich vorformatiert, können Sie sich alle Arbeitsanleitungen auch ausdrucken. Das Manufactum Gartenjahr

 

Wenn die ersten Blätter fallen. Der Garten im Herbst

Besen Reisstroh

Auch das gehört um diese Jahreszeit schon zu den Tätigkeiten im Garten: das Aufsammeln herabgefallener Blätter. Auf dem Rasen sollten sie nicht zu lange liegenbleiben, damit die Gräser nicht durch Lichtmangel Schaden nehmen. Unter Bäumen und Sträuchern hingegen bilden die Blätter eine schützende Mulchschicht, die erst zum Neuaustrieb der Pflanzen im Frühjahr wieder entfernt werden sollte – wenn sie gesund sind. Krankes Laub sollte gesammelt und aus dem Garten entfernt werden. Neben Gerätschaften, die das Zusammenfegen und Sammeln erleichtern, bieten wir hier einen Komposter an, der gerade für Laub besonders geeignet ist.

Laubbseitigung

Städtischer Ersatzgarten. Der Balkon

Balkon- und Zimmergarten

Wer einen Balkon hat, so einfach ist es architekturhistorisch, der ist ein Herrscher. Von der Antike bis ins 19. Jahrhundert war der angebaute oder organisch aus der Gebäudekonstruktion ragende Luxus vor allem dies: Zeichen politischer und wirtschaftlicher Macht und nicht zuletzt der Ort, an dem der Besitzer weit ausladender Latifundien seinen Herrschaftsanspruch repräsentativ geltend machte. Neben Pflanzen für den Balkon – Kräutern und Sämereien, die im Frühjahr gepflanzt und ausgebracht werden können – stellen wir Ihnen hier Möbel und Utensilien aus unserem Gartensortiment vor, die alle so dimensioniert sind, daß sie auf kleinem Raum einen Platz finden. Balkon

Herbstzeit ist Pflanzzeit. Herbstpflanzung

Herbstpflanzung

Auch wenn sich der Pflanzenhandel mehr und mehr zu einem Frühjahrsgeschäft entwickelt hat – und auch unsere Zahlen sprechen diesbezüglich eine deutliche Sprache –, bleibt es doch unbestritten, daß im Herbst der bessere Zeitpunkt ist, um ausdauernde Pflanzen wie Gehölze, Rosen oder Stauden zu setzen. Ein Grund hierfür liegt im Vegetationszyklus der hiesigen Flora. Im Herbst beginnt die Ruhephase der meisten Pflanzen: Die physiologischen Prozesse kommen mehr und mehr zum Stillstand; es findet keine Assimilation und keine Verdunstung mehr statt; die Wurzeln müssen kaum noch Wasser aus dem Boden nachliefern.
Herbstpflanzung

Reiche Ernte, guter Vorrat. Nur – wohin mit den Früchten der Arbeit?

Obst- und Gemüsehorde Buchenholz

Geschmack und Lagerbarkeit von Obst und Gemüse werden, außer von Sorte, Düngung und Saisonverlauf, noch von anderen Faktoren beeinflußt – darunter der richtige Erntezeitpunkt. Lagergemüse sollten so lange wie möglich im Beet bleiben, denn je länger sie ausreifen können, um so voller ist ihr Geschmack und desto besser sind sie lagerbar. Bei vielen Früchten ist die luftige Lagerung auf Holzrosten optimal. Kartoffeln bleiben am längsten frisch an einem dunklen, kühlen Lagerort mit hoher Luftfeuchte. Gemüse, wie zum Beispiel Möhren, Rote Bete oder Rettich, bleiben bis ins folgende Frühjahr genießbar, wenn sie lagenweise in Holzkisten oder andere Behältnisse gegeben und mit feuchtem Sand bedeckt werden. Erntezeit

Naturwirken, initialgezündet. Eine Benjeshecke starten

Eine Benjeshecke starten

Die Benjeshecke geht auf eine lange Geschichte der Landwirtschaft zurück: Bauern lagerten ihr Schnittgut einfach als Grenzmarkierung zwischen Weide- und Ackerland ab, dort sackte es zusammen und entwickelte sich nach und nach zu einer jener Hecken, die bis heute das Bild vieler Landschaften prägen. Was als Totholz beginnt, wird bald zum Leben erweckt: Vögel bauen darin ihre Nester, Igel finden Unterschlupf, und auch für etliche andere im Garten meist sehr nützliche Tiere bieten sich darin geschützte Winterquartiere. Durch diese rege Betriebsamkeit, aber auch durch das Zutun von Wind und Wetter, lagern sich immer mehr Samen aus dem Umland an. Eine Benjeshecke starten

 

150 Jahre Schrebergärten

Schrebergarten

Wer jemals mit eigener Hand- und Muskelarbeit etwas erschaffen hat, der kennt den Stolz auf das gelungene Werk. Dabei muß es nicht einmal das kompliziert geschreinerte Bücherregal sein, es bedarf keiner umfassenden Haussanierung, um diesen Erfolg erleben und genießen zu können. Im Grunde genügt es schon, den eigenhändig gezogenen Salatkopf zu ernten – zum Beispiel im Schrebergarten. Wie sie zu ihrem Namen kamen und auf welche nunmehr 150jährige Geschichte diese Kleingartenanlagen zurückblicken, erfahren Sie in unserem Editorial. 150 Jahre Schrebergärten

Bienenfreundlicher Garten. Unterschlupf und Nahrung für Insekten

Bienensterben

Die Bedeutung der Bienen für die menschliche Nahrungswirtschaft ist immens: Der überwiegende Teil von Obst, Gemüse und Futtermitteln entsteht nur, weil jemand die Bestäubungsleistung übernimmt. In Asien werden dafür zunehmend Menschen eingesetzt; der Erfolg dieser Bemühungen hält sich in Grenzen. In den meisten Teilen der Welt ist nach wie vor die Honigbiene dafür zuständig, und deshalb geht vom noch immer nur ansatzweise geklärten Bienensterben eine besondere Gefährdung unserer Nahrungsversorgung aus.
Bienenfreundlicher Garten

 

Baumsägen. Von wegen nur Sägen, Fachwerkzeug für Spezialisten

Astsäge für Teleskopsystem

Noch vor einigen Jahren galten die hervorragenden Eigenschaften neuartiger Sägeblätter als wesentliches Unterscheidungsmerkmal: Geschränkte Zahnung, Arbeiten auf Zug, konisch verjüngtes Blatt und impulsgehärtete Spitzen sorgten für einen vorher nicht gekannten Schnitt. Inzwischen haben fast alle guten Sägen diese Eigenschaften – sie variieren jedoch in Größe und Form und empfehlen sich damit für ganz unterschiedliche Einsatzzwecke. Welches Modell Sie wählen, hängt also vor allem davon ab, welche Sägearbeiten in Ihrem Garten schwerpunktmäßig anfallen. Baumsägen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Manufactum Warenhäuser

Besuchen Sie uns in unseren Warenhäusern.

Manufactum Kataloge

Kataloge bestellen oder als PDF herunterladen

Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.