Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Fernsprechapparat W 48

Menge

Schwarz


Bestellnummer: 82985

Preis: 249,00 Euro

Verfügbarkeit
lieferbar in 3 Wochen, jetzt bestellbar

Produktinformation – Fernsprechapparat W 48

So nahe am Original von 1948 wie möglich, Gehäuse Bakelit® aus Original-Preßformen, Ziffernring Metall emailliert, Klingelschalen, jedoch den heutigen Zulassungsbestimmungen angepaßt.

Ziffernscheibe emailliert, Handapparateschnur mit Eisengarn umflochten. Zwei-Schalen-Wecker. BZT-zugelassen. Kunststoffkabel (Länge 3 m) mit Standard-TAE-Stecker. Impulswählverfahren. Höhe 16 cm, Breite 15,5 cm, Tiefe 18,5 cm. Gewicht 2 kg.

Bakelit®. Das Manufactum Telefon W 48.

Unsere Neuauflage dieses Fernsprechers ist ganz nah am Original: Bakelit® aus den Originalpreßformen, beim Wählen rasselt der Siemens-38-Nummernschalter, und es klingelt mittels zweier richtiger Schellen. Einige Details finden Sie nur bei unserer Ausführung des Geräts: So wird der Ziffernring der Wählscheibe in der ursprünglichen, abriebfest emaillierten Metallausführung geliefert und das Hörerkabel ist wie damals mit dem echten Baumwoll-“Eisengarn“ umwickelt.

Das Telefon W-48 und ISDN-Anlagen:

Um das Telefon W 48 auch bei einer ISDN-Anlage nutzen zu können, muß diese ISDN-Anlage für den Anschluß von analogen Geräten mit Impulswählverfahren konzipiert sein - nicht jede ISDN-Anlage ist das, und ob es für Ihre ISDN-Anlage zutrifft, entnehmen Sie bitte der Beschreibung der Anlage. Sollte die ISDN-Anlage nur für den Anschluß von analogen Geräten mit Mehrfrequenzwählverfahren konzipiert sein, können Sie einen IWV/MFV Wahlumsetzer, Bestellnummer 64807, bestellen, der das Impulswählverfahren des Telefons W 48 in ein Mehrfrequenzwählverfahren übersetzt.

Von der Fernredseligkeit.

Kein Zweifel: Die heutige Allgegenwart des Telefons ist ein Segen – für den Kanuten, dem mitten auf dem Bodensee das Paddel über Bord ging, oder den Drachenflieger, der im Wipfel einer 30-Meter-Eiche notgelandet ist. Unter fast allen anderen Umständen wird das Telefon indes zu einer Plage für Leib, Geist und Seele, die es, alle drei und nacheinander, mit der Schrillheit seiner Töne, der Umständlichkeit seiner Bedienung und der Banalität des Mitgeteilten martert – und überdies mit hochfrequenter Strahlung perforiert. Hier kommen Geräte, die hinsichtlich Klang, Strahlung und Bedienbarkeit die Belästigung in Grenzen halten. Nur bei der Banalität des Mitgeteilten können sie nicht helfen …

Bakelit® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Momentive Specialty Chemicals GmbH.

Die Bewertung unserer Kunden – Fernsprechapparat W 48
(7)

  • MMM 26.09.2013 anonym

    3 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Optisch schön - im Gebrauch mit Vorsicht ...

    Schönes Telefon. Dass es manchmal brummt liegt wohl eher an der Telekom. Rein und raus stecken, dann geht es wieder. Die Schnur zieht sich leicht aus dem Hörer. Innen ist ein Stopper, aber das Kabel im Hörer gibt zu stark nach. Kabel nachgezogen an entsprechender Stelle mit Zwirn umwickelt. Jetzt greift der Stopper. Ein weicher Teppichboden ist zu empfehlen. Mein Gerät fiel auf den Steinboden und das Bakelit zersprang in ziemlich viele Teile. Bakelit lässt sich aber gut mit Zweikomponentenkleber kleben. Danach schmirgeln und polieren.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 13.05.2011 anonym

    19 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Ein schönes altes Telefon

    Ich habe das Telefon zwar erst seit einer Woche und nach anfänglichen Problemen (der Schlegel zwischen den Schellen war unter einer Schelle eingeklemmt und es klingelte nicht; aber dank tollem Kundenservice konnte das Problem schnell behoben werden) hab ich mich schon selber mind. 20 x angerufen, weil das Schellen so schön ist :-). Alles in allem ein schöner und schlichter Hingucker mit ohne Schnickschnack.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 05.02.2011 anonym

    22 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Schönes Gerät

    Habe das Telefon nun zwei Wochen und kann mich nicht dran sattsehen. Um die ISDN-Anlage nutzen zu können, habe ich einen Konverter zwischengeschalt- et das funkionert ganz famos. Ein Freund von mir, auch Anfang der 60er, hat ursprünglich bei der "Post" Fernmelder gelernt, hat das Gerät begutachtet und konnte nicht glauben, daß es sowas noch gibt. Bei einem Glas Wein haben wir uns dann das Klingeln angehört bis es meiner Frau zuviel wurde. Schönes Spielzeug.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 03.02.2011 anonym

    10 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Ein echter Hingucker, bzw. Hinhörer!

    Zwar ist das Innenleben nicht an dem Original der 50er und 60er Jahre angelehnt, hiervon bemerkt man allerdings nichts, solange man den Apparat nicht gerade aufschraubt. Der Nummernschalter rasselt fast wie das Original und die Klingel ist ein richtiger Hinhörer. Ein wunderschönes Accessoire, welches den telekommunikativen Alltag auf herrliche Weise entschleunigt - solange man nur nicht vergißt das Handy auszuschalten....

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 14.06.2010 anonym

    21 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Schönes Design

    Sehr schönes Telefon, leider ist die Handapparateschnur an mehreren Stellen verdreht, so dass das Kabel hervorschaut, obwohl das Telefon gar nicht so häufig benutzt wird (Zweitapparat).

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 21.03.2010 anonym

    22 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    schöne alte Dinge

    Ich habe dieses Telefon schon 2 Jahre und freue mich jeden Tag, wenn ich daran vorbei laufe oder wenn es klingelt. Mann schreckt zwar jedes mal zusammen (sehr laut), aber ich finds einfach toll.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 12.12.2008 anonym

    71 von 78 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Es war an der Zeit

    Es war an der Zeit, daß im Moment des Anrufes nicht mehr panisch und fluchend im gesamten Haus die Mobilteile gesucht werden mußten. Wenn es jetzt klingelt weiß man mit Sicherheit, wo man abheben kann. Ein gutes Gefühl. Technisch hat es mit der ISDN-Anlage keinerlei Probleme gegeben. Die Anlage läßt sich ohne Schwierigkeiten über das W48 programmieren (Aktivierung Rufumleitung etc.).

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 20.07.2011 von Axel Wittenberg

      Richtig gutes Telephon

      Habe die schwarze Ausführung seit acht, neun Monaten in Gebrauch und bin damit sehr zufrieden. ISDN-Konverter war nicht nötig. Für den Fortschrittsverwöhnten ist nur wichtig zu wissen, dass die Fingerlochscheibe beim Wählen nicht hektisch betätigt werden darf! Einziger Makel: Das gute Stück ist wirklich sehr laut. Kissen oder Decke drunter macht die Sache ohrenfreundlicher. Empfehlenswert!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Passende Produkte
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.