Warenkorb

Herren-Parka Elchleder

Elchlederjacke aus Finnland. Gut gefüttert, trotzdem leicht.

Die geräumige Jacke hat eine Kapuze mit kleinem, angeschnittenem Schirm und einen windschützenden Stehkragen. Die breite Blende mit Paspelknopflöchern deckt den RiRi-Zweiwege-Reißverschluß aus Metall ab. Wattiert ist die Jacke mit einem Baumwollvlies, im Rumpf ist sie mit einem Merino-Schurwollgewebe von Barberis Canonico in Norditalien wärmend gefüttert. Zum bequemen Anziehen sind die Ärmel mit einem Viskoseserge versehen. Die großen, aufgesetzten Außentaschen sind als Doppeltaschen gearbeitet und haben einen zusätzlichen seitlichen Eingriff.

Brandt Herren-Parka Elchleder

Elchleder. Weich und haltbar.

Rund 160.000 Elche gibt es derzeit in Finnland. Bejagt werden sie dort seit Jahrhunderten, einst vor allem ihres Fleisches wegen, heute aber auch, um den Bestand zu begren-
zen und so die Nahrungsgrund-
lage der Tiere zu sichern und Schäden in Forst- und Land-
wirtschaft gering zu halten.

Aus der Haut von Wildtieren, also auch von Elchen, hochwertiges Bekleidungsleder zu machen, ist geradezu eine Kunst. Unseres kommt von einem finnischen Betrieb, der mehr als fünf Jahr-
zehnte Erfahrung damit hat, traditionelles Handwerk mit moderner Technologie verbindet und als einer der weltweit führenden Hersteller von Elchleder gilt. Natürliche Fette verstärken die Eigenschutzfunktion des weichen, vegetabil gegerbten Leders, wodurch es wasser- und schmutzabweisend und damit länger haltbar ist.

Vom Familienunternehmen Brandt im finnischen Kokkola lassen wir einen Herren-Parka daraus konfektionieren.

Komplett in Finnland gefertigt. Elchleder, vegetabil gegerbt. Rumpffutter 100% Schurwolle. Ärmelfutter 100% Viskose. 4 Außentaschen. 3 Innentaschen, alle mit Reißverschluß zu schließen. Echthornknöpfe. Rückenlänge bei Größe 50 = 89 cm.