Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Eierlöffel Knochen


Bestellnummer:  35579

Preis:  9,50 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Länge ca. 12,5 cm.

Allgemeine Informationen

Guter Geschmack. Löffel aus Horn, Knochen und Perlmutt.

Es gibt Lebensmittel, die von einem Metall- oder Silberlöffel einfach nicht schmecken - das weichgekochte Frühstücksei beispielsweise oder der Kaviar. Löffel aus natürlichen Materialien wie Horn, Knochen und Perlmutter sind für Geschmackspuristen hier die Alternative.

Hinweis:

Besteck Knochen darf nicht im Wasser liegengelassen werden.

Die Bewertung unserer Kunden – (1)

  • M 14.08.2011 anonym

    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Spaten oder Löffel???

    Endtäuschend!!! Sieht im Katalog wesentlich besser aus als in Natura. Unwissende würden das Produkt in Haptik und Optik genauso gut für einen hochwertigen Kunststoff halten, wohl eher nicht für einen Knochen. Selbst die Einnahme von Homöopathischen Tropfen geraten zu einem ungwollten Balancierakt, ausser man hält den Abstand zwischen Löffel und Mund in Sichtweite auf 1cm begrenzt, da praktisch keine Löffelmulde vorhanden. Auch das angepriesene Frühstücksei sollte daher besser nicht allzu weich sein, ab 5 bist 10 Minuten Kochzeit könnte aber auch dieser "Löffel" funktioniern. Für Kleinkinder als zuckerfreier Lolliersatz vielleicht eine spannende Alternative, wenn ihn vorher nicht der geliebte Hauswauwau anknabbert oder vergräbt. Puristen empfehle ich gleich, auf billige (in jeder Apotheke erhältlich), breite Holzspaten umzusteigen. Das Joghurt isst sich mit diesen sicher fast gleich effektiv wie mit dem Knochenlöffel. Für mich (wieder einmal) ein Eigentor von Manufactum, welches einen aber Schmunzeln lässt und zur Erheiterung beiträgt, wenn da nicht der total überzogene Preis wäre; wo es 2 Horn-Eierlöffel für 6€ gibt, und die als solche sehr gut funktionieren (auch selbst ausprobiert, und die bleiben in meiner Bestecklade !!!). Dieses Knochen-Steinzeitartefakt kommt heute umgehend zurück. Aber wer weiss, vielleicht geht das Ding bei Ebay als archäologischer Fund durch und wird ein "Knaller". Herzlichst K.S.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 02.09.2011 von anonym

      Sorry, ......

      ...war meinerseits ein Irrtum. Zwei Horneierlöffel kosten natürlich 12 €. Habe mich auf meiner Rechnung verguckt. Herzlichst K.S.