Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Devold Svalbard

Devold

Rot


Bestellnummer:  27258

Preis: statt 189,00 €
jetzt 149,00 

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

100% Schurwolle (Faserfeinheit 32 Mikron, Garnfeinheit Nm 45/3). 3-Gauge-Gestrick. Die breiten Bündchen an Halsausschnitt, Ärmeln und Bund sind in 1/1-Rippe gestrickt. Rückenlänge bei Größe S = 64 cm.

Allgemeine Informationen

Wind- und wetterfest. Svalbard. Von Devold in Rot.

Glatt rechts aus voluminösem Schurwollgarn in 3-Gauge gestrickt ist dieser Pullover, ihn einen „dicken Pullover“ zu nennen, ist wahrlich nicht untertrieben (es ist tatsächlich der voluminöseste aus dem Hause Devold).
„Svalbard“ ist Norwegisch für Spitzbergen – und bei diesem Kleidungsstück auch ein Indiz für seine Wettertauglichkeit: Wer als Fischer in der Unwirtlichkeit der arktischen Meere unterwegs war, trug diesen Pullover, um vor der großen Kälte, vor Wind und Feuchtigkeit geschützt zu sein.

Norwegische Tradition.

Das schlicht gehaltene Muster mit den Rautenelementen hat in Norwegen eine lange Tradition und kommt in dem Wechsel von leuchtendem Rot bzw. Blau zu Naturweiß besonders gut zur Geltung. Fadenflottungen auf der Rückseite geben dem Gestrick mehr Fülle und lassen den Pullover noch wärmer und windabweisender werden als ohnehin; er ist vorgewaschen – also weniger kratzig – und dadurch vorgekrumpft: So wird der Pullover viele Jahre halten und gut in Form bleiben.

Allgemeine Informationen

Die Bewertung unserer Kunden – (5)

  • MMMM 06.02.2012 anonym

    33 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Verarbeitungsmängel

    Der Pullover ist sehr warm, die Wollqualität scheint sehr gut zu sein. Mein Exemplar hat aber Verarbeitungsmängel. Nach wenigen Wochen riss der Elastikfaden an einem Ärmelbund, kurz danach der Faden am zweiten Bund. Auch in der Achselbeuge musste ich ein Loch zunähen, weil die Teile schlecht vernäht waren.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 09.03.2012 von Manufactum

      Kunden bei denen das geschilderte Problem auftritt, sollten sich mit unserer Reklamationsabteilung in Verbindung setzen.

  • M 27.12.2011 anonym

    26 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Warm aber nicht robust!

    Die Wolle dieses Pullovers finde ich sehr wärmend und angenehm dick. Jedoch riss bei meinem Exemplar bereits nach ca. 10xigem Tragen der elastische Faden am unteren Abschluss des Pullis, obwohl mir der Pullover weit genug ist und nirgends einengt. Dieser Gummifaden lässt sich nicht ohne weiteres wieder anbringen, da dieser auf eine Art und Weise in die unterste Strickreihe eingebracht ist (auch an den Ärmeln), die von Hand für mich nicht zu reparieren ist. Es ist mir auch unerklärlich, dass ein Pullover dieser Preiskasse auf so billige Weise abgeschlossen ist. Reisst der dünne Gummifaden, lösen sich sofort auch die Maschen der selben und der darunter liegenden Reihen auf! Der Pullover wird mit den Worten: "So wird der Pullover viele Jahre halten und gut in Form bleiben" angepriesen. In meinem Fall machte er schon nach 10xigem Tragen schlapp. Ich möchte zudem erwähnen, dass der Pullover am Rumpf seitlich vernäht worden ist und nicht wie bei einem Pullover dieser Preisklasse zu erwarten, ohne zusätzliche Nähte am Rumpf gestrickt ist. Auch dies lässt mich an der in der Werbung gepriesenen Manufactum-Qualität zweifeln.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 27.01.2012 von Manufactum

      Da uns bisher keine weiteren Fälle dieser Art bekannt geworden sind, gehen wir davon aus, daß es sich um einen bedauerlichen Einzelfall handelt. Natürlich ist eine Reklamation fehlerhafter Produkte jederzeit möglich.

  • MMMMM 15.11.2011 anonym

    16 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    wie er im Buche steht

    Ein Frühstück bei Minusgraden draußen im Garten, umgeben von Rauhreif, das schafft der Svalbard im Verbund mit einer geeigneten Hose und einer Mütze locker! Die dicke Wollschicht hält die Teewärme sicher drin! Beim Tragen spürt man ihn gar nicht, wolltypisch temperiert er in weiten Temperaturbereichen von Frost bis zu einem beheizten Wohnraum. Gut so, denn das An- und Ausziehen ist mit diesem Wollpanzer eine etwas aufwändigere Prozedur als bei einem herkömmlichen Sweater. Selbstredend trage ich keine Armbanduhr oder keine irgendwie scheuernden Gürteltaschen ö. ä., um dieses geniale, materialgewordene Stück Energieeinsparung nicht zu beschädigen. Und optisch: ein herber, geschmackvoller Augenschmaus! Jeder sieht sofort, was er kann.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 17.10.2011 anonym

    7 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    einfach nur schön !!

    Ich musste/durfte etwas probieren, mit der Größe, jetzt habe ich den richtigen! Und ich habe es nicht bereut. Mit langer Unterwäsche getragen wärmt dieser Pullower beim "nichts-tuen". Die lange Unterwäsche ist zweckmäßig weil es eben reine Wolle ist und auf den empfindlichen Hautpartien leicht kratzt. Und dennoch trägt er sich viel besser als jede Kunstfaser. Er sitzt schwer und angenehm am Körper. Die Verarbeitung ist natürlich perfekt. Jetzt kommt noch Unterwäsche von Devold dazu ...und ich bin für viele Winter bestens dabei. Der Svalbard ist nur zu empfehlen, ein Naturprodukt ohne Kompromisse. Etwas für draußen, den ganzen Tag. Die Nansen-Mütze von Svalbard hatte ich auch gleich mit bestellt- ebenso ein Volltreffer! Großen Dank für Eure Idee an Manufactum- Volker Menz

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 10.10.2011 anonym

    14 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Sehr zu empfehlen!

    Ein richtig toller und warmer Pullover, so muss ein Winterpullover sein. Vorsicht: Warm!! Erstklassig verarbeitet und durch die vorgewaschene Wolle sehr kompakt und fest im Griff. Für mich persönlich überragend der Schnitt: Eng anliegend geschnitten, sowohl am Körper als auch an den Armen und dabei noch lange Arme und lang über der Taille. Als Schnitt eher slim (körperbetont) als klassisch (weit) zu bezeichnen. Größe M würde ich in Konfektion mit 94/98 vergleichen. Würde mir im allgemeinen bei den Artikelbeschreibungen im Bereich Bekleidung noch mehr Angaben bezüglich Schnittformen wünschen. (eher eng oder weit)

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Andere Produkte aus dieser Kategorie