Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Dekorative Gemüse 6 Tüten


Bestellnummer:  19612

Preis:  19,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Je 1 Tüte der aufgeführten Sorten.

Allgemeine Informationen

Sorten

Wirsing ’Rosso di Verona‘
(Brassica oleracea convar. capitata convar. sabauda)

Wirsing ist im 18. Jahrhundert in Savoyen als Variante des Kopfkohls entstanden und wird deshalb in älteren Gartenbüchern auch als Welschkraut oder Savoyerkohl bezeichnet. Er ist sehr frostverträglich und kann vom Herbst bis ins Frühjahr geerntet werden. Nach Frosteinwirkung bildet sich Zucker, und sein Geschmack wird noch milder. Bei der traditionellen italienischen Landsorte ’Rosso di Verona‘ sind Blätter und Blattrippen rotviolett gefärbt. Diese Erscheinung verstärkt sich bei niedrigeren Temperaturen.

Mangold ’Bright Lights‘
(Beta vulgaris ssp. vulgaris var. cicla)

Mangold hat sich aus einer Wildpflanze der östlichen Mittelmeerküste entwickelt. Neben Blattmangold, das gerne als Spinat-Ersatz verwendet wird, gibt es Stielmangold, dessen breite Rippen vor allem in der Schweiz, in Italien und Frankreich für Gemüsegratin verwendet wird. Wir bieten eine Mischung mit intensiv gefärbten Stielen in Weiß, Rosa, Rot und Gelb an.

Zucchini ’Gold Rush‘
(Cucurbita pepo var. giromontiina)

Dieses Gemüse stammt ursprünglich aus Südamerika. Es gibt sowohl rankende wie buschförmig wachsende Sorten mit verschiedenfarbigen Früchten. Am besten schmecken sie jung und zart mit dünner Schale. Auch die Blüten können mit Füllungen verschiedenster Art gedünstet werden. ’Gold Rush‘ ist rankenlos und bildet goldgelbe Früchte.

Stangenbohne ’Borlotto Lingua di Fuoco‘
(Phaseolus vulgaris var. vulgaris)

Diese italienische Landsorte schmückt sich mit rot-grün gefleckten Schoten. Die weißen Kerne mit roten Sprenkeln eignen sich gut auch zur Verwendung als Trockenbohnen. Die zu den Schmetterlingsblütlern gehörenden Pflanzen werden 2–3 m hoch und benötigen eine entsprechende Rankhilfe.

Roter Grünkohl ’Redbor‘
(Brassica oleracea convar. acephala var. sabellica)

Grünkohl gehört zu den ältesten genutzten Kohlarten und stammt von den Küstenregionen Nord- und Westeuropas. Die stark gekräuselten Blätter schmecken am besten nach Frosteinwirkung; sie stehen an einem bis zu 1 m hoch werdenden Stiel. ’Redbor‘ hat weinrote Blattrippen; mit zunehmender Kälte gehen die erst blaugrünen Blätter ebenfalls ins Weinrote über.

Kapuzinererbse ’Blauwschokker‘
(Pisum sativum convar. speciosum)

Eine Spezialität, die in Ostfriesland und Holland traditionell in deftigen winterlichen Eintöpfen mit Speck genossen wird. Die Sorte ’Blauwschokker‘ bildet sehr hübsche blauviolette Blüten, aus denen sich gleichfarbige Hülsen mit hellgrünen Kernen entwickeln.

Schmackhafte Zierde. Dekorative Gemüsepflanzen

Vor allem die Maler der Renaissance waren es, die den dekorativen Reiz unserer Nahrungsmittel für ihre Stilleben entdeckten. Doch auch die Landschaftsarchitekten dieser Zeit haben die Gemüse in dekorative Küchengärten in die Schloßanlagen geholt. Eines der prächtigsten Beispiele findet sich im Schloß Villandry an der Loire – aber auch in jedem gutsortierten Bauerngarten.

Allgemeine Informationen

Das Manufactum Gartenjahr.

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein an der Praxis und am Jahreslauf orientiertes digitales Nachschlagewerk. Gärtnerisch Tätige finden darin Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit, ganz unabhängig davon, ob sie seit Jahren einen großen Gemüsegarten bewirtschaften oder in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem eigenen Balkon Tomaten anbauen. Nach Gartentyp – Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten – gegliedert werden Monat für Monat alle wichtigen Tätigkeiten als ein eigenes Thema in leicht verständlichen Anleitungen Schritt für Schritt beschrieben. Und im Laufe der Zeit wird die Sammlung von uns kontinuierlich erweitert und so zu einem umfassenden Kompendium ausgebaut. Das Manufactum Gartenjahr

Die Bewertung unserer Kunden – (1)

  • MMM 19.09.2015 anonym

    7 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Interessante Gemüse mit Schwächen

    Die meisten der Samen gehen gut auf, die Pflanzen als solche sind nicht uninteressant; vor allem der Wirsing ist eine Augenweide. Allerdings empfinde ich es als eine Frechheit, dass bei mir für die Zucchini und den Grünkohl jeweils nur 4 (!) Samen in der Packung waren.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Passende Produkte