Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Deckenleuchte Messing fünfflammig

Energieeffizienz:  A++


Bestellnummer:  84358

Preis:  1.146,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 11-12 Tagen (Lieferung per Spedition)
zur Zeit nur in geringer Menge vorrätig

Produktinformation

Schirme aus Opalglas, 21,5 cm Ø. Korpus, Kette (Länge 50 cm) und Baldachin aus Messing und Messingguß. Textilkabel, Länge 70 cm. Höhe 67 cm, 89 cm Ø. Gewicht 6,1 kg. 5 Porzellanfassungen E 27 (5 x max. 60 W).

Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen A++ bis E.

Allgemeine Informationen

Die Deckenleuchte aus Berlin.

Mit zweifach indirektem Licht füllt diese Deckenleuchte Berliner Messing einen ganzen Raum. Nach oben geöffnete Lampenschirme, fünfstrahlig im Rund angeordnet, leuchten großflächig in die Höhe. Die angestrahlte Zimmerdecke reflektiert dieses Licht und gibt es als großzügiges Streulicht in den Raum zurück. Zusätzliche Helligkeit strahlen die Opalglasschirme selbst ab, blendfrei und zudem in großem Radius. Insgesamt eine Fülle an Licht, wie sie nur ein Kronleuchter erzielt – in seiner Funktionalität uneinholbar vor jedem Standdeckenfluter (der allgegenwärtigen Antwort von Raumausstattern auf die Frage nach raumfüllendem indirekten Licht). Und, wie alle eher schlicht gehaltenen Entwürfe der Berliner Messingmanufaktur, eine Deckenleuchte, die an die Ursprünge des Jugendstils in der englischen Arts-and-Crafts-Bewegung erinnert – wenig verspieltes Ornament, dafür ausgeprägte Stimmigkeit von Form und Funktion.

Berliner Messing. Massiv. Original.

Daß sie oft kopiert, aber selten erreicht werden, läßt sich mit besonderem Recht von den „Berliner Messingleuchten“ sagen. In aller Welt empfinden glühende Verehrer dieses spezifischen Stils den Drang, ein interessiertes Flohmarktpublikum mit billigen, dafür schnörkelreichen Nachbauten zu versorgen.
Die Berliner Leuchtenmanufakturen hatten ihre Hochzeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Prägung durch den Jugendstil ist unübersehbar. Wie gut diese Leuchten sind, merken Sie bereits beim Aufstellen:
Die Metallteile bestehen aus massivem Messing oder, bei langen Rohren, aus vermessingtem Stahl, die Schirme aus mundgeblasenem Glas. (Das Glas wird in Holzformen geblasen.) Die Baldachine sind aus Porzellan oder Messing und die Zuleitungen aus einem soliden Textilkabel. Die in das Messing eingefärbte Patina ist nicht zaponiert, läßt sich also teilweise (um z.B. Konturen hervorzuheben) oder auch ganz durch vorsichtiges Anputzen mit feiner Stahlwolle entfernen. Pflege mit einer Spur Olivenöl und einem flusenfreien Tuch.
Anders als die meist schlecht historisierenden Nachbauten sind die Berliner Originalleuchten von zeitloser Klarheit.

Die Bewertung unserer Kunden – (1)

  • MMMMM 20.07.2010 anonym

    13 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Highlight seit 13 Jahren

    Dieser Leuchter ist sein Geld wert ( auch wenn er seinerzeit etwas günstiger war). Ich suchte für mein Altbauwohnzimmer einen Leuchter, der nach oben strahlt und nicht blendet. Ich würde den Leuchter jederzeit wieder kaufen: Top Qualität, auch das Innenleben! Er hat sogar einen Kabelbrand in der Decke schadlos überstanden! Wunderschönes warmes Licht durch die mundgeblasenen Gläser, ich habe einen Dimmer eingebaut, so dass ich den Leuchter auch nutze, wenn ich den Wohnraum nur schwach ausleuchten möchte. Die gleiche Qualität hat auch meine Tischleuchte, allerdings mit uadratschem Fuß, nicht wie hier angeboten mit rundem. Was allerdings kaum zu glauben ist: Das Gewicht, wir haben den Leuchter seinerzeit zu zweit hochgehalten und ein dritter hat ihn angeschlossen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Passende Produkte