Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Damenmütze Lammwolle handgestrickt

Eribé

Hellgrau-Melange


Bestellnummer:  84278

Preis:  69,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

100% Schurwolle (Faserfeinheit 20 Mikron). Garnfeinheit Nm 17/2, achtfädig verstrickt. Glatt rechts, mit einem schmalen Rand in 1/1-Rippe. Universalgröße.

Allgemeine Informationen

Handgestrickt in Schottland.

Aus voluminöser und ganz besonders weicher Geelong-Lammwolle der ersten Schur: das ist die beste Qualität. Daraus entsteht ein weicher und haltbarer Zwirn, der bei Eribé in Schottland – zu acht Fäden gebündelt – von Hand verstrickt wird.

Wollqualität wiederentdeckt – Geelong Lambswool.

Im Süden Australiens, in der Umgebung der Stadt Geelong im Bundesstaat Victoria, leben die Geelongschafe, deren Wolle, speziell die der sieben Monate alten Lämmer, als eine der hochwertigsten der Welt gilt. Geelong-Lammwolle war bis in die 1960er Jahre das klassische Material für gestrickte Herrenpullover als auch für Twinsets, wurde allerdings in den 1970er Jahren mehr und mehr durch Kaschmirgarne oder Merinowollen ersetzt. Nur Kenner haben daran festgehalten. Hier kommt die Geelong-Lambswool zurück. Die besonders feine Wolle der Geelongschafe kann mit ihren kurzen, gedrehten Fasern viel Luft umspannen und damit bei geringerem Gewicht besser wärmen. Diesen Effekt spürt und sieht man auch der verarbeiteten Geelongwolle sofort an: Die leichten Strickwaren sehen nicht nur flauschig aus, sie fassen sich ungemein weich an – ohne statisch aufzuladen. Sie bleiben auch nach dem Waschen zuverlässig in Form. Mehr noch, mit jedem Waschen werden die Stücke weicher und schöner im Griff.

Allgemeine Informationen

Andere Produkte aus dieser Kategorie