Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Damen-Leinencardigan Inis Meáin


Bestellnummer:  26619

Preis: statt 248,00 €
jetzt 119,00 

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Cardigan mit Knopfleiste, schmaler, halbpatent gestrickter Blende sowie einem feinen Rollsaum als Abschluß. Fully fashioned glatt rechts aus achtfachem Leinengarn der Feinheit Nm 26 gestrickt, was für höhere Stabilität, ein griffiges Volumen und den leichten Melangeeffekt sorgt.
Der Cardigan ist vorgewaschen. Er längt sich nur noch geringfügig, wenn er liegend getrocknet wird.

Mit sechs Echtholzknöpfen zu schließen. Die breiten Bündchen an Ärmel und Saum sind in 1/1-Rippe gehalten. 100% Leinen. Garnfeinheit Nm 26/4 x 2. Rückenlänge bei Größe 38 = 57 cm.

Allgemeine Informationen

Kleine Insel. Großer Name.

„Go maire tú is go gcaithe tú é“ – „Mögest du lange leben, um es zu tragen“. So lautet der Wahlspruch der kleinen Strickerei Inis Meáin (Inisch Maan ausgesprochen) von der gleichnamigen Insel in der Bucht von Galway. Als „mittlere Insel“ verortet der irische Name sie innerhalb der drei Aran-Eilande, die 1934 durch Robert Flahertys „Man of Aran“, einen der ersten ethnographischen Dokumentarfilme, bekannt wurden. Heute ist es die außerordentliche Strickkunst, die den Namen der kleinen, keine 200 Einwohner zählenden Insel in die Welt hinausträgt. Wiederbelebt wurde die besondere textile Tradition auf Aran durch den engagierten Dubliner Tarlach de Blacam, der vor über 30 Jahren auf die Insel kam. Das Markenzeichen von Inis Meáin zeigt drei Fischer, die einen Curragh tragen, das typische flache Aran-Boot. Verstrickt wird längst nicht mehr nur die Wolle der lokalen Schafe, für die Sommerpullover kommt bestes Leinen zum Einsatz.

Allgemeine Informationen

Andere Produkte aus dieser Kategorie

Passende Produkte