Warenkorb

CDs und Langspielplatten

  • Edition Klangschritte III. Aufgenommen im Juli 2015 in Adlersberg und Bad Vilbel.
    26seitiges Text- und Begleitheft;
    Spieldauer ca. 68 Minuten.

    14,50 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Eine musikalische Co-Produktion der Mönche von Heiligenkreuz und des Ensembles dolce risonanza. Musikalische Leitung Florian Wieninger und P. Simeon Wester. Laufzeit ca. 72 Minuten, mit einem Begleitheft im Schuber.
    18,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Alle acht Kirchentonarten in naturtöniger Ausführung werden auf dieser Doppel-CD demonstriert. Sie ergänzt das gleichnamige Lehrbuch, in dem sich auch die Noten und Erläuterungen finden, ist aber auch ohne das Buch eine Fundgrube wunderbarer Musik für stille Stunden. 2 CDs, Gesamtlaufzeit 101 Minuten.
    20,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Deutsche Lieder und Kantaten des Barock. Es singt der Countertenor Franz Vitzthum, begleitet vom Capricornus Consort Basel.

    Aufgenommen 2011 in Binningen, Schweiz.
    Mit einem 28seitigen Text- und Begleitheft.
    Spieldauer ca. 70 Minuten.

    reduzierter Preis: 14,50 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Deutsche Kirchenlieder. Gesungen vom Ensemble Stimmwerck (F. Vitzthum, K. Wenk, G. Hölzle, M. Schmidl), instrumentelle Begleitung: A. Paduch, A. Jochem de La Rosée, A. Fahrni, Chr. Eglhuber, Michael Eberth.

    Aufgenommen 2012 in Adlersberg.
    Mit einem 36seitigen Text- und Begleitheft.
    Spieldauer ca. 66 Minuten.

    reduzierter Preis: 14,50 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Fünfzehn Stationen für Gregorianischen Choral und neun Nachklänge für Bratsche von Bernd Redmann. Es singen die Münchner Scholaren. Solist an der Bratsche ist Georg Roters. Die musikalische Leitung hat Gregor Baumhof OSB. Aufgenommen im Februar 2013 in der Kapelle der Armen Schulschwestern in München. Gesamtlaufzeit 66 Minuten, 36seitiges Text- und Begleitheft.
    14,50 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Herausgegeben von P. Tobias Merkt.
    Gesamtlaufzeit 79 Minuten, mit Begleitheft.

    16,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Glocken und Stimmen aus der Abtei Maria Laach. Hörbuch von Magdalene Melchers mit den 12 Glocken der Abtei Maria Laach, den Mönchen und dem Gregorianischen Choral. Produziert vom Deutschlandfunk, Regie Rita Höhne. Spieldauer ca. 66 Minuten.
    15,90 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • 14 Winter- und Weihnachtslieder, gespielt von der Capella Antiqua Bambergensis, mit A. Savall-Figueras und P. Udland Johansen.
    Spieldauer ca. 63 Minuten.

    18,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Es singt Schola und Konvent der Abtei Varensell. Leitung Sr. Ruth Ochmann OSB, Orgel Sr. Mirjam Herbort OSB. Laufzeit ca. 76 Minuten, mit ausführlichem Textheft.
    19,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Staunen ist nicht nur eine urmenschliche Fähigkeit, sondern auch eine der Triebfedern von Kunst und eine Quelle der Lebensfreude, die es sich zu erhalten gilt. In der Gregorianik finden sich dazu manche Stücke, die das Staunen anhand von Szenen aus den Psalmen, aber auch aus dem Neuen Testament darstellen. Für diese Aufnahme konnten gleich drei Künstler zur Mitarbeit gewonnen werden: der Dichter Christian Lehnert, der Sprecher Christian Schuler und der Filmmusikkomponist Xander Zimmermann. So entstanden drei „Interventionen“, die mit den Worten des Dichters und Klängen unserer Zeit – Klavier und elektronisches Ensemble – einen künstlerischen Dialog über zwei Jahrtausende führen. Es spielt der Komponist selbst.

    Aufgenommen im März 2014 in München.
    28seitiges Text- und Begleitheft;
    Spieldauer ca. 63 Minuten.

    14,50 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Gregorianische Gesänge der Freude mit dem Ensemble Cosmedin.
    Gesamtlaufzeit 60 Minuten, mit Begleitheft.

    19,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Gregorianischer Choral ist von seinem Ursprung her ein geistlicher Melodienreichtum, der direkt aus dem natürlichen Wort entstanden ist. Anhand von Gesängen der Advents- und Weihnachtszeit auf der beiliegenden CD eröffnet dieses Buch einen Zugang zu diesen alten Gesängen und gibt Anleitungen, damit umzugehen durch Noten und Erwägungen zu Textdeutung und musikalischer Betrachtung.

    Von Gregor Baumhof. 176 Seiten, fester Einband, 17,5 x 22 cm, mit zahlreichen Notenbeispielen und CD, Laufzeit ca. 64 min. Kösel 2008.

    21,99 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Drei CDs im Set zum Sonderpreis.
    37,50 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Drei Mönche sind es derzeit, die sich ihrem Abt Johannes im orthodoxen Dreifaltigkeitskloster, mitten im Weserbergland, angeschlossen haben, um dort nach der Tradition des Heiligen Berges Athos zu leben. Aus der intensiven Beschäftigung mit der orthodoxen Tradition einerseits und der deutschen Sprache anderseits ist der Deutsche Choral entwickelt worden. Seine Wurzeln liegen im byzantinischen Choral des Heiligen Berges Athos, in der Gregorianik sowie den Gesangstraditionen anderer christlicher Völker. Die Intensität und geistliche Konzentration dieses Choralgesangs wird jedem Freund geistlicher Musik und der Meditation neue Höreindrücke bieten. Nahezu ungekürzt wird hier die Göttliche Liturgie dargeboten; Ausführende sind 4 Mönche und 5 Klosterfreunde.

    2 CDs, Gesamtlaufzeit 112 min., mit Begleitheft.

    29,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Erst vor kurzem erschienen ist diese Aufnahme, die Frater Gregor Baumhof mit den Scholaren der Zisterzienserinnenabteien Lichtental und Magdenau gestaltet hat. Die Zisterzienser haben dem Choral durch ihr Streben nach Einfachheit einen ganz eigenen Charakter gegeben. Außerdem lag und liegt ihnen die Marienverehrung besonders am Herzen, und so ist diese Aufnahme ein Zeugnis für diese große Gesangstradition. Die Gesänge werden in größtmöglicher Originaltreue und gesanglich homogener Einstimmigkeit dargeboten, unter anderem der Hymnus Ave Maris Stella, das Salve Regina, das Magnificat oder der Introitus zur Messe Salve sancta Parens, insgesamt 27 Stücke. Im Beiheft findet der Hörer wertvolle Erläuterungen zu Inhalt und Interpretation der Gesänge und auch den vollständigen lateinischen Text mit deutscher Übersetzung. Laufzeit ca. 74 Minuten.
    19,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Es singt das Hilliard Ensemble (D. James, R. Covey-Crump, S. Harrold, G. Jones), es spielt der Saxofonist Jan Garbarek.

    Aufgenommen 2009 in der Propstei St. Gerold.
    Mit 24seitigem Text- und Begleitheft.
    Spieldauer ca. 57 Minuten.

    19,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Mit einem wunderbar eingängigen und melodischen Gesang, dem Schöpfungspsalm 103, beginnt in der orthodoxen Kirche das Abendlob der Vesper. Die Buchhäger Mönche haben diese Aufnahme mit wesentlichen Gesängen und Psalmen aus der Vesper um einige Hymnen erweitert, die nur zur Mönchsweihe gesungen werden und schon von daher eine Rarität der geistlichen Musik darstellen. Es sind authentische Zeugnisse des Deutschen Chorals, wie er in Buchhagen entwickelt und praktiziert wird, vor allem jedoch spricht dieses Singen nicht nur Ästhetik und Gefühl an, sondern darüber hinaus das Herz in seinem Wunsch nach Frieden und echter Stille.

    Gesamtlaufzeit ca. 60 Minuten.

    12,50 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • 17 bekannte und unbekannte europäische Weihnachtsweisen der alten Zeit, gesanglich und instrumental ausgeführt von The Playfords. Coviello Classics. Spieldauer ca. 61 Minuten.
    17,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Oehms Classics. Spieldauer ca. 56 Minuten.
    14,50 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Beide CDs im Set zum Sonderpreis.

    CD Begleitet Unterwegs
    15 Stationen für Gregorianischen Choral und neun Nachklänge für Bratsche von Bernd Redmann. Die 15 Stationen für Gregorianischen Choral sind den Psalmen entnommen und zeichnen eine innere Pilgerreise nach. Die einzelnen Choralstücke treten aus ihrem liturgischen Zusammenhang heraus und in einen neuen Dialog miteinander. Die Münchner Scholaren lassen mit ihrem A-cappella-Gesang einen transparenten, von konzentrierter, meditativer Stille getragenen Klang entstehen. Die innere Beteiligung dessen, der da pilgert und reist, aber auch die Harfe König Davids, des „Dichters“ der Psalmen, hallt wider in kurzen Nachklängen für Bratsche, die der Münchner Komponist Bernd Redmann als Auftragswerk eigens für diese Aufnahme geschaffen hat. Solist an der Bratsche ist Georg Roters.
    Aufgenommen im Februar 2013 in München. 36seitiges Text- und Begleitheft; Spieldauer ca. 66 Minuten.

    CD Stimmen Des Staunens
    Staunen ist nicht nur eine urmenschliche Fähigkeit, sondern auch eine der Triebfedern von Kunst und eine Quelle der Lebensfreude, die es sich zu erhalten gilt. In der Gregorianik finden sich dazu manche Stücke, die das Staunen anhand von Szenen aus den Psalmen, aber auch aus dem Neuen Testament darstellen. Für diese Aufnahme konnten gleich drei Künstler zur Mitarbeit gewonnen werden: der Dichter Christian Lehnert, der Sprecher Christian Schuler und der Filmmusikkomponist Xander Zimmermann. So entstanden drei „Interventionen“, die mit den Worten des Dichters und Klängen unserer Zeit – Klavier und elektronisches Ensemble – einen künstlerischen Dialog über zwei Jahrtausende führen. Es spielt der Komponist selbst.
    Aufgenommen im März 2014 in München. 28seitiges Text- und Begleitheft; Spieldauer ca. 63 Minuten.

    25,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

  • Es singt das Hilliard Ensemble (D. James, R. Covey-Crump, J. Potter, G. Jones), es spielt der Saxofonist Jan Garbarek.

    Aufgenommen 1993 in der Propstei St. Gerold.
    Mit 28seitigem Text- und Begleitheft.
    Spieldauer ca. 76 Minuten.

    19,00 
    Verfügbarkeit vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen