Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Buff Beauty
(Rosa moschata)


Bestellnummer:  31855

Preis:  17,00 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
Lieferung Ende Oktober (während der Pflanzsaison), jetzt bestellbar

Produktinformation

Eine der schönsten Moschusrosen mit Teerosenblut, wahrscheinlich von Reverend Pemberton 1939 in England eingeführt. Die dichtgefüllten, mittelgroßen Blüten sind aprikosengelb bis creme-champagnerfarben und werden zum Rand hin heller. Das nuancierte Farbenspiel vom Öffnen bis zum Verwelken adelt diese Rose; Blüte von Juni bis zum ersten Frost. Frischer, spritziger Moschusduft. Dunkelgrünes Laub, im Austrieb rot; die Rose ist ausgezeichnet widerstandsfähig gegen Krankheiten. Höhe 1,5 m, Breite 1,5 m.

Verwendung: Sehr vielseitig verwendbar, kann Hecken bilden, als Busch oder Spalier gezogen werden. Benötigt einen guten Winterschutz.
Schnitt: Rückschnitt im Frühjahr, dabei etwa ein gutes Drittel wegnehmen.
Lieferung: Wir versenden die Rosen als wurzelnackte Sträucher, verpackt in feuchter Holzwolle. Sollten Sie die Rosen nicht gleich pflanzen, können Sie sie (in geöffneter Verpackung und kühler, frostfreier Umgebung) etwa 2 Wochen lagern; das empfindliche Feinwurzelwerk darf dabei auf keinen Fall trocken werden. Besser ist es, die Rosen bis zur Pflanzung an einer schattigen Stelle im Garten einzuschlagen. Jedem Paket liegt eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Falls die Mengen unserer Rosenschule nicht ausreichen, werden wir Sie über den zu erwartenden Lieferzeitpunkt informieren.

Allgemeine Informationen

Die Klasse der Moschusrosen.
(Rosa moschata)

Die ursprüngliche Moschusrose ist schon seit langem in Südeuropa bekannt und stammt wahrscheinlich aus Indien oder Südchina. Sie war eine der Stammütter der ersten öfterblühenden Strauchrosen des letzten Jahrhunderts, der Moschata-Hybriden (oder auch nach ihren Züchtern Lambertianaoder Pemberton-Rosen genannt). Moschusrosen sind sehr robust und blühen unermüdlich in wundervollen Pastelltönen. Die gefüllten Formen verströmen einen intensiven, moschusartigen Duft, der einen Garten ganz erfüllen kann.

Alte Rosensorten.

Seit mindestens 12 Millionen Jahren blühen und duften die Blumen der Gattung Rosa auf der Erde, und es gibt eine unübersehbare Vielzahl an Rosen, was der Natur, aber auch den Zuchterfolgen der Rosengärtner zu verdanken ist. Als „Alte Rosen“ gelten solche, die aus der Zeit vor 1867 stammen, dem Jahr der Entstehung von ’La France‘, der ersten Teehybride. Die meisten der alten Sorten sind inzwischen ausgestorben, denn mit dem Ziel, immer neue, moderne Rosen zu züchten, die immer dauerhafter und leuchtender blühen sollten, wurden viele dieser Sorten „zu Tode gekreuzt“. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts nahmen sich einige traditionsbewußte Gärtner ihrer wieder an. Sie suchten und fanden vergessene und fast ausgestorbene Alte Rosen in Hecken, Mauerfundamenten oder Bauerngärten. Als echte Rosenliebhaber erkannten sie die wahren Qualitäten dieser Sorten. Denn die historischen Rosen sind meist widerstandsfähiger, frosthärter und pflegeleichter als moderne, sie haben in der Regel einen wesentlich intensiveren Duft und ein großes Spektrum an Blütenfarben und -formen. Viele alte Sorten blühen zwar nur einige Wochen im Sommer, dafür aber um so verschwenderischer. Allerdings: Nicht immer blühen diese Rosen bereits im ersten Jahr nach der Pflanzung.

Allgemeine Informationen

Das Manufactum Gartenjahr.

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein an der Praxis und am Jahreslauf orientiertes digitales Nachschlagewerk. Gärtnerisch Tätige finden darin Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit, ganz unabhängig davon, ob sie seit Jahren einen großen Gemüsegarten bewirtschaften oder in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem eigenen Balkon Tomaten anbauen. Nach Gartentyp – Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten – gegliedert werden Monat für Monat alle wichtigen Tätigkeiten als ein eigenes Thema in leicht verständlichen Anleitungen Schritt für Schritt beschrieben. Und im Laufe der Zeit wird die Sammlung von uns kontinuierlich erweitert und so zu einem umfassenden Kompendium ausgebaut. Das Manufactum Gartenjahr

Die Bewertung unserer Kunden – (5)

  • MMMMM 25.05.2015 anonym

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Herrlich im Garten!

    Ich hatte die Rose bestellt und sie bliebt leider durch Missachtung (der noch gefüllte Karton ging verloren) einige Wochen (!) ungepflanzt. Im ersten Sommer war dann auch der Wuchs eher schüchtern, aber jetzt hat sich die Pflanze zu einem schönen Strauch entwickelt. Die Blüten sind herrlich, meine Mutter hat eigentlich immer einen Zweig im Wohnzimmer stehen. Die Blüten duften kräftig, aber nicht zu stark.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 30.05.2012 anonym

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Meine absolute Lieblingsrose!

    Ich hatte diese Rose über 10 Jahre und nun ist sie mir leider letzten Winter verfroren... Sie ist sehr pflegeleicht, duftet toll, hat viele Blüten, blüht mehrmals. Ich werde sie nun neu bestellen, denn ich habe keine andere gefunden die ich an diesem Platz haben möchte...

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 01.02.2012 anonym

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    wunderschöne Rose

    Auch bei mir war die Qualität der gelieferten Rose nicht so, wie ich es von anderen Rosenzüchtern gewohnt war. Aber, inzwischen steht die Pflanze seit 6 Jahren und wurde immer schöner und größer. Inzwischen ist sie gut 1,5 m hoch (und auch breit) Das Laub ist extrem robust, hat eine schöne Rotfärbung beim Austrieb und bisher noch keinen Befall von Sternrusstau oder andere Erkrankungen (obwohl andere Rosen mit Sternrusstau im Garten stehen). Die Blüten sind klein und duften leicht süsslich, allerdings lange nicht so stark, wie ich aufgrund der Beschreibung erwartet habe. Die Farbe der Blüten ändert sich von dunkel-aprikose beim Aufblühen bis zu fast weiss. Der Durchtrieb neuer Blüten ist relativ schnell, eigentlich blüht die Rose bis zum Frost durch, wenn auch in unterschiedlicher Intensität. Diesen Winter (2012) hat die Rose bis Mitte Januar durchgehalten (Blätter und Blüten) Die Zweige sind extrem bestachelt, also beim Pflanzen nicht zu dicht an Gehwege, die Stacheln sind wirktlich schmerzhaft..... Eine besondere Frostempfindlichkeit konnte ich nicht feststellen, aber es ist in der Nähe der Ostseeküste auch nicht ganz so kalt. Ich häufel die Rosen nicht an, sondern verwende nur etwas Fichtenreisig als Winter-Sonnenschutz. Ich kann die Rose nur empfehlen, wenn genug Platz vorhanden ist.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 30.04.2011 anonym

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Schwächlich

    Ich kann mich der vorherigen Bewertung nur anschließen. Ich habe die Rose letztes Jahr im Frühjahr mit viel Vorfreude gekauft. Sie kam schon in einem schlechten Zustand an. Nach inzwischen einem Jahr ist ein schwächlicher Trieb übrig geblieben. Nach mehreren schlechten Erfahrungen werde ich keine Rosen mehr bei Manufactum bestellen, schade. Alle anderen bisher von mir bestellten Pflanzen (Obstbäume, Hecken, Clematis, Hortensie) waren dagegen von guter Qualität.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 03.04.2011 anonym

    0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Versand nicht zu empfehlen

    Keine Pflanzanleitung und so verpackt, dass alle Knospen abgebrochen waren. Mal sehen was aus dieser teuren Rose wird.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 04.04.2011 von Manufactum

      Kunden bei denen das geschilderte Problem auftritt, sollten sich mit unserer Reklamationsabteilung in Verbindung setzen.

Passende Produkte