Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Büroschrank

Menge


Bestellnummer: 66367

Preis: 3.540,00 Euro

Verfügbarkeit
Lieferung Mitte September, jetzt bestellbar

Produktinformation – Büroschrank

Er enthält 3 Schubkästen für Organisationsmaterial sowie eine Ablage mit 21 Fächern. Die oberen Regalelemente sind genau passend für 20 DIN-A4- Ordner mit 8 cm Rückenbreite. Ein Buchauszug erlaubt das Ablegen aufgeschlagener Ordner und das Abheften von Unterlagen in angenehmer Steharbeitshöhe von 106 cm. B 880 x H 1992 x T 400 mm. Gewicht 100 kg. Lieferung ohne Dekoration.

Regale und Regalsysteme.

Der Shannon-Registrator. Er ist wohl der erste Anbauschrank und damit das erste Systemmöbel. Entwickelt wurden die Bauteile Ende des 19. Jahrhunderts als „elastic book case“ von der Firma Globe-Wernicke in Cincinnati. 1896 wurde das seltsame Möbel in England patentiert und dort von der Firma Shannon Registrator hergestellt. Die Engländer benutzten die mit Decken eingepackten Schrankteile auf Auslandsmissionen als „Elefanten-Packtaschen“ für ihre Bücher. Hergestellt und mit großem Erfolg verkauft wurde der Registrator dann seit den 20er Jahren von den Tischlereien der Gebrüder Aug. Zeiss & Co. in Berlin. Wir lassen das Registrator-Schrank-System nur für uns jetzt wieder bauen – in einer Möbelschreinerei in Württemberg. Gefertigt wird es aus massivem Holz, und zwar dem der Feuerlandkirsche. Die Feuerlandkirsche ist eine Scheinbuchenart, die im Süden Südamerikas (unsere in Chile) in ausgedehnten Reinbeständen wächst. Das Hartholz zeigt eine lebhafte Maserung. Der Shannon-Registrator ist ein echtes Systemmöbel, mit dem sich ganze Schrankwände und Bücherregale bauen lassen. Und in einem praktischen (Neben-)Nutzen war er seiner Zeit sogar weit voraus: In den hohen Sockelelementen läßt sich „Kabelsalat“ unsichtbar verstauen.

Komplettangebot.

Dieses Möbelstück ist eines unserer fertig konfektionierten Komplettangebote, die wir aus Elementen des Registrators gezielt für unterschiedlichste Einsatzzwecke und Aufstellorte (Eßzimmer, Wohnzimmer, Büro, Flur und Musikzimmer) zusammengestellt haben und Ihnen zu einem günstigeren Komplettpreis anbieten. So können Sie ein in sich geschlossenes, für sich wirkendes Möbelstück erwerben, ohne sich mit der Systematik des Registrators näher beschäftigen zu müssen. Sie können dieses Komplettmöbel natürlich auch jederzeit mit weiteren Elementen aus dem Registrator-System kombinieren. Selbstverständlich wird das Komplettmöbel ohne Dekoration geliefert.

Das System.

In der klassischen Form wurde der Registrator mit Grundelementen verschiedener Tiefe – also nach oben zurückspringend – aufgebaut. Es lassen sich aber auch bündige Schranksysteme mit Systemelementen gleicher Tiefe bilden. Mit den fast 50 System- und Ergänzungsteilen können Sie sich umfassende, auch raumfüllende und Ecken nutzende Einrichtungslösungen bauen – und keineswegs nur Schrank- und Bücherschranksysteme, sondern auch Anrichten, Kommoden, Büffets für Küche, Wohn-, Eß- und Badezimmer. Und falls das Puzzeln und Planen keine Leidenschaft in Ihnen weckt: Bei uns finden Sie auch einige preisgünstigere Komplett- und Fertiglösungen. Dieses Manufactum-Ur-Möbel wird – wie so vieles andere aus unserem Katalog – mittlerweile nachgebaut. Unser dringender, uneigennützig-eigennütziger Rat: Vergleichen Sie bitte vorher, möglichst nicht nur auf dem Papier, sondern mit den Augen und der Hand.

Lieferbedingungen.

Lieferung hinter die erste verschließbare Tür.

Weitere Produktinformationen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb

Nähere Informationen und alle Produkte unseres Systemmöbels » als PDF-Datei.

Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.