Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Bausatz Handspektroskop


Bestellnummer:  40635

Preis:  7,90 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Kartonbausatz Handspektroskop mit Beugungsgitter, Linse (f = +120 mm) und Film mit Nanometerskala (400–700 nm) und Lichtspalt (0,25 mm).

L 14,5 x B 2 x H 11 cm.

Allgemeine Informationen

Handspektroskop: zur Feststellung verbotener Glühbirnen. Und als Argument dafür.

Mag sein, daß EU-beauftragte Leuchtmittelfahnder demnächst mit diesem praktischen Hasndspektroskop ausgerüstet werden, das ihnen die Ausforschung hochkrimineller Glühlampen ermöglicht. Doch auch dem mündigen Bürger leistet es trefflichen Dienst: Es ist in wenigen Minuten zusammengebaut und erlaubt eine erstaunlich genaue Darstellung des Lichtspektrums aller möglichen Lichtquellen. Sie können damit unter anderem die Sperrfilter Ihrer Kameraausrüstung, den UV-Schutz Ihrer Sonnenbrille und die spektralen Lücken der Energiesparlampen untersuchen. Außerdem gibt das Handspektroskop Aufschluß darüber, welche Art von Leuchtmittel in der Straßenbeleuchtung, hinter dem Wirtshausschild oder im örtlichen Polizeipräsidium eingesetzt wird.
Preis und Gestalt des handlichen Geräts täuschen leicht über seine komplexe Funktionsweise hinweg: In seinem Innern werden die Spektralfarben von einem hochpräzisen Durchlicht-Beugungsgitter mit 1.000 Linien pro mm regelrecht ausgesiebt. Dadurch wird der individuelle „Fingerabdruck“ jeder Lichtquelle sichtbar und so die Unterscheidung verschiedener Lichtarten möglich gemacht, vom kontinuierlichen Spektrum glühender Körper wie der Sonne oder einer Glühbirne bis hin zu den Linienspektren von Quecksilberdampflampen, Auerschen Glühstrümpfen und anderem. Die jeweilige Wellenlänge läßt sich von einer Skala auf ca. 5 nm genau ablesen. Die Helligkeit ist regulierbar. Die Meßabweichung dieses Handspektrometers gegenüber professionellen Spektrometern liegt unter drei Prozent.

Die Bewertung unserer Kunden – (2)

  • MMMMM 31.08.2012 anonym

    13 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Für diesen Preis, super!

    Geduld, Fingerspitzengefühl, Licht, eine scharfe Klinge. Sekundenkleber hat gut funktioniert. Es ist beeindruckend, mit welch einfachem Mittel man das sichtbare Licht in seinem Spektrum sehen kann. Da wird ganz schnell der Mangel einer Energiesparlampe oder Leuchtstoffröhre sichtbar. Super

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 08.02.2012 anonym

    21 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Physikalischer Bastelspaß

    Kommt daher als bedruckter Karton und und etwas Kunststofffolie. Ausschneiden, falten, kleben und loslegen. Durchsichtiges Klebeband ist ein Muss. Nach ca. 1 Stunde kann man den ersten Test starten..... es funktioniert!! Die Anleitung ist direkt auf dem Karton aufgedruckt, daher unbedingt vorher eine Kopie machen!!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?