Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Baskische Tischdecke


Bestellnummer:  86488

Preis:  138,00 Euro

Verfügbarkeit
Vorrätig. Standardbestellungen bis 22.12., 18 Uhr werden bis Heiligabend geliefert

Produktinformation – Baskische Tischdecke

Halbleinen: 60% Baumwolle und 40% Leinen (Gewebegewicht 300 g/qm). Naturfarbenes Leinengarn im Schuß (Nm 12) und Baumwollzwirn in der Kette (Nm 50/2). Die farbigen Streifen in Rot oder Weiß sind aus einem feineren Baumwollgarn in Satinbindung ausgeführt. Schmal gesäumt.
Pflegehinweis: Unsere baskische Tischwäsche ist nicht vorgewaschen, der Einsprung beträgt ca. 6–8%. Wir empfehlen, die Decken und Servietten zunächst einmal kalt (bis 40 °C) in der Maschine zu waschen. Anschließend sind alle Teile bei 60 °C waschbar, jedoch nicht für den Trockner geeignet.

180 x 350 cm
180 x 250 cm
120 x 250 cm

Für die sommerliche Gartentafel: baskische Tischwäsche.

Die Streifenmuster dieser Tischwäsche waren einst Kennzeichen der Zugehörigkeit zu einer Familie. Dabei gab die Breite der sieben, für die baskischen Provinzen in Spanien und Frankreich stehenden Streifen über den Reichtum und die soziale Stellung des Besitzers Auskunft. Ursprünglich fanden sie sich auf den „mantes à boeuf“ – den Decken, die die Ochsen während der Arbeit auf den Feldern vor Sonne und Insekten schützten. Aus den robusten Stoffen wurden später auch Tischdecken und Küchentücher gefertigt, und bis heute finden sich die Muster in der Tischwäsche der Region. Allein im Archiv unseres Herstellers werden mehrere hundert Variationen der traditionellen Streifenzeichnung aufbewahrt. Diese griffige, strapazierbare Tischwäsche stammt aus der 1910 im Béarn gegründeten und noch heute dort ansässigen Weberei Tissage Moutet. (Viele traditionelle Webereien des benachbarten Baskenlandes waren dorthin abgewandert, um die hydraulische Energie der aus den Pyrenäen kommenden Flüsse zum Weben zu nutzen.) Ihre Tischwäsche ist fast ausschließlich im regionalen Handel zu finden. Der leicht zu pflegende Stoff ist aus naturfarbenem Leinengarn (im Schuß, Nm 12) und einem Baumwollzwirn (in der Kette, Nm 50/2) in fester Köperbindung gewebt, die farbigen Streifen sind aus feinerem Baumwollgarn in Satinbindung ausgeführt. Die größte Tischdecke mißt in der Länge ganze 3,50 m, wodurch sie sich besonders für die lange, sommerliche Gartentafel eignet. Die schmale Tischdecke (120 x 250 cm) ist in Länge und Breite genau auf unseren Biergartentisch Robinienholz zugeschnitten.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Passende Produkte
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.