Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Bärli-Biber rund


Bestellnummer:  87732

Preis:  1,80 €

Grundpreis: 2,40 €/100g

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
lieferbar in 3 Wochen, jetzt bestellbar

Produktinformation

Runde Bärli-Biber mit der gleichen saftigen Mandelfüllung wie der Appenzeller Senn.

75-g-Schachtel.

Allgemeine Informationen

Schweizer Lebkuchenspezialität.

Bärli-Biber kennt man in der Schweiz seit dem 16. Jahrhundert. Es handelt sich dabei um ein äußerst saftiges, üppig gefülltes Lebkuchengebäck, dessen Teig aus Weizen- und Dinkelmehl sowie aus Haselnüssen und Honig zubereitet wird und vor dem Backen über Nacht ruht. Am nächsten Tag wird er ausgewalzt, in Stücke geschnitten und auf ein traditionelles Modelbild gepreßt – in unserem Fall zeigt es den Appenzeller Senn. Anschließend wird die üppige, reine Mandelfüllung aufgetragen und der Boden aufgelegt. Unsere Bärli-Biber kommen von Bischofberger im Appenzeller Land, der sich seit vier Generationen auf die Herstellung derselben spezialisiert hat und nach wie vor alle Arbeitsschritte in Handarbeit ausführt.

Lebkuchen. Leckereien mit Honig, Pfeffer und Spezereien.

Die Vorläufer der heute bekannten Lebkuchen stammen aus Belgien. Ihre Rezepturen wurden zunächst von den Aachenern und später von den fränkischen Klöstern übernommen und dabei jeweils abgewandelt. Da man für die Lebküchnerei neben Honig vor allem seltene Gewürze aus fernen Ländern (vor allem Zimt, Nelken und Anis, aber auch Kardamom, Koriander, Ingwer und Muskat) verlangt, entwickelte sich die Lebkuchentradition zunächst in bedeutenden Handelsstädten wie Nürnberg und Basel – deren Nürnberger Lebkuchen und Basler Läckerli es zu weltweiter Bekanntheit brachten. Daneben gibt es viele beliebte regionale Spezialitäten, zum Beispiel aus der Schweiz oder dem französischen Dijon. Aus den regionalen Traditionen (und den jeweils verfügbaren Handelswaren) haben sich mit der Zeit viele unterschiedliche Rezepte entwickelt.

Zutaten und Hinweise:

Gefülltes Gebäck.
Zutaten:
Weizenmehl, Zucker, Aprikosenkerne, Bienenhonig, Mandeln, Feuchthaltemittel: Sorbit, Haselnüsse, Glucosesirup, Backtriebmittel: Ammoniumbicarbonat, Gewürze, Überzugsmittel: Gummi arabicum, Magermilchpulver, Zitronenschalen, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Konservierungsmittel: Kaliumsorbat, Aroma.
Hinweis:
Kühl und trocken lagern.

Ursprung / Herkunft:
Schweiz

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Bischofberger AG
Weissbadstrasse 118
9057
Weissbad
Schweiz

Die Bewertung unserer Kunden – (1)

  • MMMM 15.12.2014 anonym

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Leckeres Stück vom Designer

    Den Geschmack werte ich gut bis sehr gut, ich könnte mich satt essen daran. Leider ist dieser Bärli-Biber ein Produkt vom Fooddesigner, denn der Original Appenzeller Biber enthielt sicher kein Sorbit, Magermilchpulver und Konservierungsmittel. Die Notwendigkeit dieser 3 Inhaltsstoffe bezweifle ich. Wer eine Laktose- oder Fruktoseunverträglichkeit hat, wird verzichten müssen. Gut finde ich, dass Manufactum die Inhaltsstoffe deutlich angegeben hat. Eine Nährwerttabelle befindet sich nicht auf der Packung.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?