Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Badebürste Thermoholz

Menge


Bestellnummer: 83115

Preis: 36,00 Euro

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen
Restbestand: nur noch 2 Stück auf Lager!

Produktinformation – Badebürste Thermoholz

Thermoholz (Esche) geölt. Besatz Schweineborste (Länge 2 cm). Mit Baumwollgurt. Grifflänge 44,5 cm. Bürstenkopf Länge 13,5 x B 7,5 cm. Gewicht 150 g.

Hitze statt Chemie: Thermoholz.

Unsere Vorfahren kannten eine extrem simple und naturverträgliche Methode, Holz dauerhaft vor Umwelteinflüssen zu schützen: die thermische Behandlung, die ganz ohne chemische Hilfsmittel auskommt. Das Holz (Esche) wird bei 180–220 °C gezielt verändert und quasi „karamelisiert“, was zum dunkelbraunen Farbton führt. Dabei werden einige Bestandteile der Zellwände (Hemizellulose) abgebaut, umgewandelt und wieder auskristallisiert. Die verbleibenden Elemente schließen die freiwerdenden Hohlräume. Nach dieser Zellumwandlung nimmt das Holz kaum noch Wasser auf. Weshalb es auch dann nicht quillt und schwindet, wenn es starker Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Und es verliert seine Neigung zum Verziehen und Reißen. Thermoholz ist somit ein ideales Material für Dinge, die häufig mit Wasser in Berührung kommen.

Hinweis:

Der Farbton kann variieren.

Die Bewertung unserer Kunden – Badebürste Thermoholz
(5)

  • M 16.09.2010 anonym

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Extrem mangelhafte Verarbeitung.

    Der Bürsten-Kopf ist beim ersten Hautkontakt abgefallen. Darüber hinaus stinkt Thermoholz sehr unangenehm. - Mein erstes Produkt, das nach dem Auspacken nahezu direkt in den Müll gewandert ist.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 06.10.2010 von Manufactum

      Wie schon zuvor erwähnt, kann es vorkommen, daß durch den gestanzten Borstenbesatz und das Anbringen des Baumwollgurtes zusätzliche Spannung auf das Holz kommt. In Einzelfällen kann dies dazu führen, daß das Holz im Gebrauch brüchig wird. Dies macht sich leider nicht sofort bemerkbar. Kunden bei denen das geschilderte Problem ebenfalls aufgetreten ist, sollten sich mit unserer Reklamationsabteilung in Verbindung setzen. Die subjektive Geruchsempfindlichkeit ist bei jedem Menschen sehr unterschiedlich ausgeprägt, ebenso wie Vorlieben für oder Abneigungen gegen bestimmte Gerüche.

  • M 18.04.2010 anonym

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Schön und praktisch, aber leider nicht langlebig

    (Ich habe ein älteres Modell dieser Bürste gehabt) Das Holz der Bürste hat entgegen der Produktbeschreibung sehr wohl Wasser aufgesogen. Das hat zu Verfärbungen und letzlich zum Auseinanderbrechen des Bürstenkopfes geführt. Letzteres ist zwar erst nach Jahren geschehen, weil ich immer vorsichtig beim Einstecken des Bürstengriffs war, aber die Wasseraufnahme und die Verfärbungen waren von Anfang an ein Problem. Ich denke, die Griffaufnahme ist konstruktionsbedingt ein Schwachpunkt. Denn man muss den Griff mit einem gewissen Kraftaufwand eindrücken, da er sonst nicht hält. Das setzt das Holz des Bürstenkopfes aber unter Spannung. Normalerweise müsste man sagen, dass die Bürste für den Preis eine angemessene Lebensdauer hatte. Da Manufactum aber auch selbst einen hohen Anspruch an die Konstruktion und Langlebigkeit der Produkte hat, und die Realität der Artikelbeschreibung widerspricht, fällt meine Bewertung schlecht aus. Vielleicht wäre es ratsam, eine Variante ohne Griff und eine mit fest angebrachtem Griff zu produzieren?

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 27.04.2010 von Manufactum

      Die Bewertung bezieht sich auf ein Vorgängermodell, welches wir nicht mehr im Sortiment haben.

  • M 20.01.2010 anonym

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Sehr schlechte Qualität

    Bei der zweiten Benutzung ist mir die Bürste heruntergefallen und der Bürstenkopf ist in zwei Teile zerbrochen. Sehr ärgerlich bei dem Preis. Ich hoffe hier wird nachgebessert und vielleicht bekomme ich dann ja auch Ersatz.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 21.01.2010 von Manufactum

      Der Lieferant erläuterte auf eine Rückfrage unsererseits, daß die Eigenspannung des verwendeten Holzes, das durch die Wärmebehandlung seine Struktur ändert, variieren könne. Durch den gestanzten Borstenbesatz und das Anbringen des Baumwollgurtes komme zusätzliche Spannung auf das Holz, die in Einzelfällen dazu führen könne, daß das Holz im Gebrauch brüchig wird. Dies macht sich leider nicht sofort bemerkbar. Kunden bei denen das geschilderte Problem ebenfalls aufgetreten ist, sollten sich mit unserer Reklamationsabteilung in Verbindung setzen.

  • M 15.01.2010 anonym

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Badebürste

    Auch bei mir hielt die Badebürste nur etwa 3 Monate. Dann war der Riss am Bürstenkopf Tatsache. Schlechte oder falsche Konstruktion! Unbrauchbar!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 28.12.2009 anonym

    8 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Schöne Optik, schlechte Qualität

    Die Bürste hat von Nicolaus bis Heiligabend gehalten. Nach wenigen Tagen schon entstand ein Riß, am 24. hatte ich dann einen 2-teiliegn Bürstenkörper! :-(

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 29.12.2009 von Manufactum

      Das geschilderte Problem ist bisher nicht an uns herangetragen worden. Wir denken, daß es sich hierbei um einen Einzelfall handelt. Natürlich ist eine Rückgabe im Rahmen unserer Geschäftsbedingungen möglich.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.