Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Aussaatplatten Holzfaser


Bestellnummer:  67145

Preis:  5,40 €

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Packung à 4 Platten; jede kann in 15 Einzeltöpfchen auseinandergebrochen und diese mitsamt der bewurzelten Pflänzchen ausgepflanzt werden.

H 5 x L 25,5 x B 15 cm. Gewicht 40 g.

Allgemeine Informationen

Holzfaser statt Plastik.

Anzuchtgefäße aus Holzfaser erfüllen diese Ansprüche und zersetzen sich im Boden rückstandsfrei. Wir bekommen sie aus den Vogesen – das verwendete Holz stammt aus den dortigen Wäldern und fällt an beim regelmäßigen Auslichten der heranwachsender Schonungen. Aus dem zerkleinerten Holz wird eine fließfähige Masse hergestellt und in Formen gegossen. Der anschließende Trocknungsprozeß im Ofen gewährleistet die Keimfreiheit der Gefäße.

Müllvermeidung.

Im Erwerbsgartenbau stellen große Mengen von Kunststofftöpfen und -platten ein (ernst-) zunehmendes Abfallproblem dar. Oder es verlagert sich in die Zuständigkeit des Kunden – der mit jeder Pflanze auch einen Plastiktopf kauft –, sich um die sachgerechte Entsorgung zu kümmern. (Man schaue sich nur im Frühjahr die Abfallbehälter auf Friedhöfen an ...) Daher ist die Suche nach Alternativen angeraten: nach Gefäßen aus organischem Material, die für die Zeit der Anzucht ausreichend stabil sind und später mit ausgepflanzt werden können, da sie von der Pflanze durchwurzelt werden und im Boden verrotten. Daß die Pflanze mitsamt Topf gesetzt werden kann, ist auch aus einem zweiten Grund von Vorteil: So kommt es nicht zum „Pflanzschock“, einer Wachstumsstockung aufgrund des Wechsels vom Topf ins Beet.

Das Manufactum Gartenjahr.

Das Manufactum-Gartenjahr - einjahreszeitlicher Arbeitskalender

Das „Manufactum Gartenjahr“ ist ein an der Praxis und am Jahreslauf orientiertes digitales Nachschlagewerk. Gärtnerisch Tätige finden darin Antworten auf alle Fragen der Gartenarbeit, ganz unabhängig davon, ob sie seit Jahren einen großen Gemüsegarten bewirtschaften oder in diesem Frühjahr zum ersten Mal auf dem eigenen Balkon Tomaten anbauen. Nach Gartentyp – Gemüsegarten, Obstgarten, Ziergarten, Balkon- und Zimmergarten – gegliedert werden Monat für Monat alle wichtigen Tätigkeiten als ein eigenes Thema in leicht verständlichen Anleitungen Schritt für Schritt beschrieben. Und im Laufe der Zeit wird die Sammlung von uns kontinuierlich erweitert und so zu einem umfassenden Kompendium ausgebaut. Das Manufactum Gartenjahr